Alles ESG oder was?

MärkteHighlightAlles ESG oder was?

11. Mai 2021
Die derzeitige Entwicklung bei nachhaltigen Investments erinnert an vergangene Blasen am Finanzmarkt, insbesondere an den Dot.com-Boom, der später mit einem Marktcrash endete. Damals ebenso wie heute sei zu viel Geld auf dem Markt für zu wenige auf Dauer profitable Geschäftsmodelle, sagt Andrew Parry, Newton Investment Management – einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management.
Buchholz leitet GAM-Vertrieb

HighlightKöpfe & VermischtesBuchholz leitet GAM-Vertrieb

11. Mai 2021
GAM Investments ernennt Michael Buchholz zum Leiter Distribution Deutschland. Er ist seit 2016 für die Betreuung von Finanzintermediären und institutionellen Kunden bei der GAM Deutschland GmbH verantwortlich. Christopher Hönig, der derzeitige Leiter Distribution Deutschland, wird sich auf eigenen Wunsch zukünftig als Client Director vollständig auf die Akquisition und Kundenbetreuung konzentrieren und bleibt somit Teil des Deutschland-Teams. Der Wechsel tritt zum 1. Juni 2021 in Kraft.
MEAG finanziert das erste PPP-Projekt in Tschechien

HighlightAlternative InvestmentsMEAG finanziert das erste PPP-Projekt in Tschechien

11. Mai 2021
Die MEAG finanziert für konzerninterne Einheiten sowie einen weiteren institutionellen Investor gemeinsam mit mehreren Finanzinstituten das erste Public-Private-Partnership (PPP)-Projekt der Tschechischen Republik. Es handelt sich hierbei um eine 28-jährige Konzession für einen Autobahnabschnitt der D4 zwischen Prag und dem südlich davon gelegenen Písek. Das Projekt beinhaltet den Neubau einer 32 km langen zweispurigen Teilstrecke und anschließendem Betrieb von insgesamt 48 km Autobahn. Sponsoren der Transaktion sind zu gleichen Teilen VINCI Highways (führende Projektgesellschaft), eine Tochtergesellschaft von VINCI Concessions, und Meridiam. Das gesamte Finanzierungsvolumen beträgt 525 Millionen Euro.
BVT mit neuem PE-Fonds

HighlightAlternative InvestmentsBVT mit neuem PE-Fonds

11. Mai 2021
Die BVT Unternehmensgruppe setzt ihre Private Equity-Dachfondsstrecke fort. Neu im Sortiment ist der BVT Private Equity Select III GmbH & Co. Geschlossene Investment KG (BVT Private Equity Select III). Diese von der BVT-Tochter derigo GmbH & Co. KG verwalteten geschlossenen Spezial-AIF bündeln die aktuellen Private-Equity-Investments aller BVT Multi-Asset-Fonds in einem Investmentpool, der auch professionellen und semiprofessionellen Drittanlegern offensteht. Die Dachfonds bauen jeweils ein Portfolio aus Primary und Secondary Private Equity Funds auf.
“Stockpicking wird im Aufschwung zunehmend wichtiger”

HighlightMärkte“Stockpicking wird im Aufschwung zunehmend wichtiger”

10. Mai 2021
Nach den Kursanstiegen seit Jahresbeginn stellen sich Investoren die Frage, was zu tun ist. Ist der Rahm sozusagen schon abgeschöpft oder gibt es weiteren Rückenwind für Aktieninvestments? Der Vorstandsvorsitzende der LOYS AG, Ufuk Boydak, bleibt optimistisch. Und er verrät im Interview, worauf es bei Dividendentiteln besonders ankommt.
Berenberg Green Energy Junior Debt Fund finanziert spanischen Solarpark

Strategien & ProdukteHighlightBerenberg Green Energy Junior Debt Fund finanziert spanischen Solarpark

10. Mai 2021
Die Privatbank Berenberg und der internationale Solarstromproduzent Amarenco starten ihre Zusammenarbeit mit dem spanischen Solarpark „Las Naranjillas“. Der Berenberg Green Energy Junior Debt Fund II finanziert die Akquisition des 50-MW-Solarparks, den Amarenco von Hanwha Energy erworben hat. Der Fonds stellt der Amarenco-Gruppe Junior Debt für die Bau- und Betriebsphase der Anlage mit einer Laufzeit von fünf Jahren zur Verfügung. Die Privatbank Berenberg agiert als Anlageberater des Fonds.
Diversifizierter Infrastrukturfonds trifft auf regen Zuspruch

Alternative InvestmentsHighlightDiversifizierter Infrastrukturfonds trifft auf regen Zuspruch

10. Mai 2021
Golding Capital Partners verkündet für den Dachfonds „Golding Infrastructure 2020“ das First Closing mit Kapitalzusagen von 440 Millionen Euro. Das Anlageprogramm „Golding Infrastructure 2020“ tätigt Infrastrukturinvestitionen in Assets, die wichtige gesellschaftliche Megatrends bedienen, z. B. Urbanisierung, Klimawandel, Digitalisierung und Gesundheitsversorgung. Neben Versorgungswerken und Versicherungen zeichneten vor allem Sparkassen und Genossenschaftsbanken den Fonds in der ersten Fundraising-Phase. 
DVFA legt 7‑Punkte-Plan zur Stärkung des Finanzmarktes vor

Recht & SteuernHighlightDVFA legt 7‑Punkte-Plan zur Stärkung des Finanzmarktes vor

10. Mai 2021
Die Europäische Union (EU) hat im Herbst vergangenen Jahres ihren neuen Aktionsplan für eine Kapitalmarktunion veröffentlicht. Durch die Covid-19-Krise ist dieses für die EU zentrale Projekt zur Stärkung des Kapitalmarktes allerdings in den Hintergrund gerückt. Der Fokus lag bislang primär auf staatlicher Unterstützung und Intervention, um die Krise einzudämmen. Nun ist es wieder an der Zeit die Eigenkräfte der Wirtschaft zu stärken. Dafür hat der DVFA e.V. (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) ein Positionspapier vorgelegt.
KINGSTONE beruft Sarah Verheyen in die Geschäftsführung

HighlightKöpfe & VermischtesKINGSTONE beruft Sarah Verheyen in die Geschäftsführung

7. Mai 2021
KINGSTONE Real Estate hat Sarah Verheyen zur Geschäftsführerin der KINGSTONE Investment Management GmbH berufen. Sie erweitert die Geschäftsführung um die geschäftsführenden Gesellschafter Bärbel Schomberg und Dr. Tim Schomberg. In ihrer neuen Position verantwortet Sarah Verheyen insbesondere das Ressort Asset- und Portfoliomanagement. Zudem wird sie auch die Themenbereiche ESG und Digitalisierung vorantreiben.
Risikomanagement ist unabdingbar

HighlightMärkteRisikomanagement ist unabdingbar

6. Mai 2021
Beobachter des Lebens wissen, dass große Wörter im Laufe der Zeit einem Verschleiß bzw. einer Inflation unterliegen. Mitunter werden sie durch Übergebrauch bis zur Unkenntlichkeit verwässert. Die Wörter ‘Liebe´, ‘Freundschaft´, ‘Verantwortung´ ‘Nachhaltigkeit‘, ´sozial´ und zuletzt vor allem ‘Gerechtigkeit´ sind Beispiele solcher Entwicklungen.
Themen dominieren die ETF-Landschaft

HighlightStrategien & ProdukteThemen dominieren die ETF-Landschaft

6. Mai 2021
Themen-ETFs werden Branchen-ETFs überholen. Davon gehen die Analysten von Bloomberg aus. Sie schätzen, dass Themen-ETFs weltweit ein Gesamtvolumen von 500 Milliarden US-Dollar in den nächsten fünf Jahren erreichen könnten. Das wäre mehr als in allen Branchen-ETFs zusammen. Obwohl traditionelle Branchen-Fonds ein Grundpfeiler der Portfoliokonstruktion sind, überrascht uns diese Entwicklung nicht. Das sagt Philipp von Königsmarck, Leiter des Wholesale-Geschäfts in Deutschland und Österreich bei Legal and General Investment Management (LGIM).
American Century warnt vor Blasenbildung bei ESG-Investments

Strategien & ProdukteHighlightAmerican Century warnt vor Blasenbildung bei ESG-Investments

5. Mai 2021
Die anschwellenden Kapitalflüsse in nachhaltige Investments lassen auch das Risiko von Preisblasen steigen. Davor warnt Guillaume Mascotto, Nachhaltigkeitschef des US-Investmenthauses American Century Investments, das selbst auf ESG- und Impact-Investments fokussiert ist.
Golding Capital Partners verstärkt Impact-Expertise

Köpfe & VermischtesHighlightGolding Capital Partners verstärkt Impact-Expertise

5. Mai 2021
Golding Capital Partners expandiert im Bereich Impact Investing und holt dafür ein erfahrenes Impact-Expertenteam an Bord. Seit März verstärken Dr. Andreas Nilsson als Head of Impact und Nina Freudenberg als Director das Investment-Team bei Golding. Zuvor hatten die beiden gemeinsam Sonanz aufgebaut, einen 2015 gegründeten Impact-Private-Equity-Dachfonds-Manager. Im Laufe des zweiten Halbjahres 2021 will Golding mit seinem ersten globalen Impact-Private-Equity-Dachfonds für institutionelle Investoren an den Markt kommen. 
Weiter auf der Überholspur

HighlightMärkteWeiter auf der Überholspur

5. Mai 2021
Die in den USA unter Joe Biden erreichten Rekorde liegen jenseits der Erwartungen – seien es die vorgeschlagenen und bereits umgesetzten Konjunkturpakete, die Unternehmensergebnisse, der Aufschwung am Arbeitsmarkt oder auch die Hilfsmaßnahmen der Fed.
Institutionelle greifen zu Green Bonds

HighlightStrategien & ProdukteInstitutionelle greifen zu Green Bonds

5. Mai 2021
Nachhaltigkeit als Investmentthema dürfte ein fester Bestandteil der Asset-Management-Landschaft werden. „Green Bonds“, also Anleihen, deren Erlöse in umweltfreundliche Projekte fließen müssen, gewinnen als nachhaltige Anlageklasse immer mehr an Bedeutung. Aber wie sehr sind Investoren daran interessiert, ihre Portfolios zu „begrünen“? Tipp: In der kommenden Printausgabe von INTELLIGENT INVESTORS haben wir einen Gastbeitrag zu „Green Bonds“.
Nordea legt Green Bond Fund auf

HighlightStrategien & ProdukteNordea legt Green Bond Fund auf

4. Mai 2021
Nordea Asset Management hat sein Angebot an ESG-fokussierten Lösungen um den Nordea 1 – Global Green Bond Fund erweitert. Der Fonds wurde am 22. April aufgelegt. Der Fonds wird von Anton Nykvist und Sascha Stallberg verwaltet. Das Duo baut auf der Expertise von Nordeas Schwellenländeranleihen-Team auf, das von Thede Rüst geleitet wird. Zudem können die beiden Portfoliomanager auf die Research-Ergebnisse des renommierten 19-köpfigen Responsible Investment Teams von NAM zurückgreifen.
MEAG kauft US-Wälder mit Gesamtfläche von Ibiza

Alternative InvestmentsHighlightMEAG kauft US-Wälder mit Gesamtfläche von Ibiza

4. Mai 2021
Die MEAG hat im Auftrag von Kunden in einer Off-Market-Transaktion mehr als 60.000 Hektar von Kiefern dominierte Wälder im Süden der USA, von Oklahoma bis North Carolina, für einen mittleren dreistelligen US-Dollar-Millionen-Betrag erworben. Die Gesamtfläche entspricht in etwa der Fläche der Insel Ibiza. Die Investition ist Teil einer gezielten Strategie der Kunden, das langfristige Engagement in der US-Forstwirtschaft zu erhöhen.
Felix Herrmann wird Chefvolkswirt bei ARAMEA

Köpfe & VermischtesHighlightFelix Herrmann wird Chefvolkswirt bei ARAMEA

4. Mai 2021
Felix Herrmann, CFA startet im Mai beim Hamburger Vermögensverwalter ARAMEA Asset Management als neuer Chefvolkswirt und folgt damit Thomas Pergande, der sich in den Ruhestand zurückgezogen hat. Herrmann kommt von BlackRock, wo er als Director über fünf Jahre als Investmentstratege Teil des BlackRock Investment Institutes war. Gemeinsam mit dem Chief Investment Strategist, Dr. Martin Lück, war er dort unter anderem für die Kapitalmarktstrategie verantwortlich und betreute Kunden aus Deutschland, Österreich und Osteuropa. Zuvor war er in den Jahren 2010 bis 2016 als Rentenstratege bei der DZ Bank AG in Frankfurt tätig und analysierte dort den Markt für Staatsanleihen in der Eurozone.
Berenberg Green Energy Junior Debt Funds finanzieren Windpark

Alternative InvestmentsHighlightBerenberg Green Energy Junior Debt Funds finanzieren Windpark

3. Mai 2021
Die Privatbank Berenberg und der Projektentwickler Energiequelle GmbH starten ihre Zusammenarbeit mit dem finnischen Windpark-Projekt „Konttisuo“. Die Finanzierung der Bau- und Betriebsphase des Windparks erfolgt über die Berenberg Green Energy Junior Debt Funds I und II. So wird Energiequelle Junior Debt für die Errichtung von sieben Nordex N149 Anlagen zur Verfügung gestellt. Berenberg agiert als Anlageberater der Fonds.
Bidens Infrastrukturplan hat erhebliche Auswirklungen auf die Weltwirtschaft

HighlightStrategien & ProdukteBidens Infrastrukturplan hat erhebliche Auswirklungen auf die Weltwirtschaft

3. Mai 2021
Grant Bowers, Portfolio Manager Franklin Templeton Investments, kommentiert die Infrastrukturmaßnahmen der neuen US-Administration.
Veränderungen im apoBank-Vorstand

Köpfe & VermischtesHighlightVeränderungen im apoBank-Vorstand

3. Mai 2021
Holger Wessling wird neuer Finanzvorstand der apobank. Er übernimmt damit die Aufgaben von Dr. Thomas Siekmann, der Ende April ausgeschieden ist.  Holger Wessling ist seit September 2016 Mitglied des Vorstands der apoBank. Zunächst war er verantwortlich für das Ressort Großkunden und Märkte und seit Juni 2020 für das Privatkundenressort. Vor seiner Zeit bei der apoBank bekleidete Holger Wessling bei der DZ BANK verschiedene Führungspositionen im In- und Ausland.
Zuwachs für ZBI-Fondsmanagement

Köpfe & VermischtesHighlightZuwachs für ZBI-Fondsmanagement

30. April 2021
Die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe hat ihr Fondsmanagement mit der Berufung zweier neuer Führungskräfte neu aufgestellt. Stephanie Hanfland hat die Leitung des Bereichs „Geschlossene Publikumsfonds“ und „Offene Spezialfonds“ übernommen. Gerry Dietel leitet den Bereich „Offene Publikumsfonds“.
DEUTSCHE FINANCE GROUP markiert Vermietungserfolg in neuer Assetklasse

HighlightAlternative InvestmentsDEUTSCHE FINANCE GROUP markiert Vermietungserfolg in neuer Assetklasse

29. April 2021
Die DEUTSCHE FINANCE GROUP hat mit ihrer Projektentwicklung „101 South Street“ in Somerville im Großraum Boston bereits einen frühen Vermietungserfolg erzielt. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Labor- und Büroflächen für Nutzer aus dem Bereich Life-Science und Pharmaforschung, den sogenannten Lab-Office-Projekten. Aktuell liegt die Vermietungsquote bereits bei 70 Prozent; für weitere 30% des Gebäudes wurde zudem eine Option für Herbst 2021 vereinbart.
Clartan befördert Guillaume Brisset zum CEO

HighlightKöpfe & VermischtesClartan befördert Guillaume Brisset zum CEO

29. April 2021
Clartan Associés hat Guillaume Brisset zum Directeur Général ernannt. In dieser Position verantwortet er in der Rolle des Chief Executive Officers (CEO) die operative Geschäftsleitung des Unternehmens mit Standorten in Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Er übernimmt das Amt plangemäß von Michel Legros, der Clartan weiterhin treu bleibt. Jean-Baptiste Chaumet bleibt Präsident.
Stärkere Verbrauchernachfrage nach Gold mildert Auswirkungen der Abflüsse aus goldbesicherten ETFs

HighlightAlternative InvestmentsStärkere Verbrauchernachfrage nach Gold mildert Auswirkungen der Abflüsse aus goldbesicherten ETFs

29. April 2021
Die Nachfrage nach Goldinvestitionen ging im ersten Quartal 2021 zurück, verursacht durch erhebliche Abflüsse bei goldbesicherten börsengehandelten Fonds (ETFs), da die wachsende Erwartung höherer Zinssätze die Stimmung beeinflusste. Dies ergab der jüngste Bericht zur Entwicklung der Goldnachfrage vom World Gold Council.
Technologie und Energieträger der Zukunft

Strategien & ProdukteHighlightTechnologie und Energieträger der Zukunft

28. April 2021
Wasserstoff hat das Potenzial zum wichtigsten erneuerbaren Energieträger zu werden und eine entscheidende Rolle im Bereich der Mobilität, speziell bei Lkws, Bussen und Zügen spielen. Die Bedingungen dafür sind sehr gut: Die steigende Akzeptanz, sinkende Preise und zunehmende Innovationen treiben die Entwicklung von grünem Wasserstoff voran. Das sagt Robert Zeuthen, Fondsmanager des BNY Mobility Innovation Funds bei Mellon – eine Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management.
MEAG investiert in biologische Landwirtschaftsanbau

Alternative InvestmentsHighlightMEAG investiert in biologische Landwirtschaftsanbau

28. April 2021
MEAG hat in Illinois für einen ihrer Mandanten in der Gruppe 300 Hektar Ackerfläche für einen höheren einstelligen US-Dollar-Millionen-Betrag erworben. Die Flächen werden derzeit konventionell bewirtschaftet und in den kommenden Jahren vom Pächter auf biologischen Anbau umgestellt. Dies ist der erste Ankauf innerhalb eines Investitionsprogramms der MEAG für einen Kunden, um mittelfristig ein Portfolio von landwirtschaftlichen Flächen in den USA aufzubauen. 
Bradtmüller steigt bei M&G auf

Köpfe & VermischtesHighlightBradtmüller steigt bei M&G auf

28. April 2021
M&G Investments setzt Dirk Bradtmüller als Head of Business Development Discretionary für Deutschland ein. Die Rolle wurde neu geschaffen.
Geopolitischer Konfliktherd in Asien

MärkteHighlightGeopolitischer Konfliktherd in Asien

27. April 2021
Chinesische Drohgebärden in Richtung Taiwan haben sich in den vergangenen Wochen massiv verschärft. Gleichzeitig haben die USA eine hochrangige Delegation nach Taiwan entsandt. Der strategische Konflikt zwischen den Großmächten USA und China hat damit eine gefährliche Dynamik entwickelt, die keinesfalls unterschätzt werden sollte. Zu diesem Schluss kommt das FERI Cognitive Finance Institute in der aktuellen Analyse “Trouble Spot Taiwan — ein gefährlich unterschätztes Problem”.
KINGSTONE Real Estate entdeckt Gesundheitsimmobilien

HighlightAlternative InvestmentsKINGSTONE Real Estate entdeckt Gesundheitsimmobilien

27. April 2021
Gesundheitsimmobilien erfreuen sich reger Nachfrage. Für die in München beheimatete eigentümergeführte KINGSTONE Real Estate ein Grund mehr, dieses Segment für sich zu entdecken. Bitte lesen Sie auch hierzu das II-Interview mit Dr. Tim Schomberg vom 20.04. (Titel: „Bestens aufgestellt“).
DWS-Aktienfonds setzt auf KI und ESG

Strategien & ProdukteHighlightDWS-Aktienfonds setzt auf KI und ESG

27. April 2021
Die DWS hat Ende März 2021 einen Aktienfonds aufgelegt, dessen Aktienauswahl maßgeblich auf dem Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) beruht. Der DWS Concept ESG Arabesque AI Global Equity greift die drei Megatrends auf, die die DWS für das kommende Jahrzehnt identifiziert hat: Niedrigzinsen, Nachhaltigkeit und Digitalisierung.
Eurobonds zur Finanzierung des Corona-Wiederaufbaufonds

HighlightMärkteEurobonds zur Finanzierung des Corona-Wiederaufbaufonds

26. April 2021
Letztes Jahr haben sich die Europäische Kommission, das Europäische Parlament und die Staats- und Regierungschefs der EU auf einen 750 Mrd. EUR schweren Rettungsplan geeinigt, der aus der Corona-Krise helfen soll. Der Wiederaufbaufonds bietet den Mitgliedsländern Zuschüsse (312,5 Mrd. EUR) und Kredite.
“ESG” — BAI fordert mehr Augenmaß und Proportionalität

Recht & SteuernHighlight“ESG” — BAI fordert mehr Augenmaß und Proportionalität

26. April 2021
Für den Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) stellt das unlängst von der EU-Kommission vorgestellte Maßnahmenpaket einen Meilenstein des Green Deals dar, welches jedoch einer differenzierten Betrachtung bedarf. So sind die von der EU-Kommission vorgestellten Rechtsakte grundsätzlich positiv zu bewerten, die Herausforderungen im Hinblick auf die Umsetzung sind aber sowohl für die Real‑, als auch für die Finanzwirtschaft immens, und zwar nicht nur in zeitlicher Hinsicht.
SPACS – das neueste Symptom für die Blase an den Finanzmärkten

HighlightStrategien & ProdukteSPACS – das neueste Symptom für die Blase an den Finanzmärkten

26. April 2021
Geld sucht sich immer seinen Weg. Und wenn dank der monetären Expansion immer mehr Geld nach Wegen suchen muss, ist es zum „irrationalen Überschwang“, um den Nobelpreisträger Professor Robert Shiller zu zitieren, nicht mehr weit. Den Boom der sogenannten SPACS (Special Purpose Acquisition Companies), deren Zweck darin besteht, an die Börse zu gehen, von Anlegern Geld einzusammeln und mit diesem Geld in ein nicht börsennotiertes Unternehmen zu investieren, halten wir für ein Paradebeispiel überschwänglicher Märkte. Auch wenn sie wohl zu klein sind, um ein signifikantes Risiko für die Finanzstabilität darzustellen, fallen SPACS zumindest unter die Rubrik der Torheiten am Finanzmarkt.
Eschen wird Vorstand bei Commerz Real

Köpfe & VermischtesHighlightEschen wird Vorstand bei Commerz Real

23. April 2021
Die Commerz Real hat Siegfried Eschen in den Vorstand berufen. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird er das Mandat ab 1. Juni 2021 ausüben. Er kommt von der Commerzbank, wo er seit 2015 im Segment Firmenkunden das Kompetenzzentrum Immobilien mit einem Bestandsportfolio von aktuell rund fünf Milliarden Euro aufbaute und leitete.
Die Ampel steht weiter auf grün

HighlightMärkteDie Ampel steht weiter auf grün

23. April 2021
Ulrike Kastens, Volkswirtin Europa, äußert sich zur EZB-Sitzung vom 22. April 2021 folgendermaßen. Das Wichtigste der heutigen Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) ist schnell zusammengefasst: Alle geldpolitischen Parameter blieben unverändert und die EZB bestätigte ihre Entscheidung vom März, die Ankäufe im Rahmen des Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) im laufenden Quartal signifikant zu erhöhen.
REIM sammelt kräftig ein

Alternative InvestmentsHighlightREIM sammelt kräftig ein

23. April 2021
Edmond de Rothschild Real Estate Investment Management (REIM) hat bei neuen Closings 155 Millionen Pfund Eigenkapital für seine britischen Wohninvestmentfonds eingeworben. Der Edmond de Rothschild Residential Investment Fund UK, der in erschwingliche Mietwohnungen im Private Rented Sector (PRS) investiert, hat bei seinem zweiten Closing 135 Millionen Pfund von europäischen institutionellen Investoren erhalten.
Besser Kohle verdienen, als Kohle zu verbrennen

HighlightStrategien & ProdukteBesser Kohle verdienen, als Kohle zu verbrennen

23. April 2021
Finanzanlagen, welche die Kriterien Umwelt (“Environment”), soziale Verantwortung (“Social”) und ethische Unternehmensführung (“Governance”) bei der Selektion von Wertpapieren beachten, werden immer mehr zum Standard. Das Ignorieren von ESG-Kriterien stellt ein hohes Risiko sowohl für die Umwelt als auch für die Wirtschaft dar ­– dies ist in den vergangenen Jahrzehnten der Politik, der Gesellschaft und der Wirtschaft klar geworden.
DEUTSCHE FINANCE gründet Fintech-Ableger

HighlightAlternative InvestmentsDEUTSCHE FINANCE gründet Fintech-Ableger

22. April 2021
Mit der Zeit gehen und neue Wege zu beschreiten ist nie verkehrt. Die DEUTSCHE FINANCE GROUP hat mit der „DF Deutsche Finance Digitalinvest GmbH“ nunmehr ein eigenes Fintech-Unternehmen mit Fokus auf digitale Immobilieninvestments gegründet. Damit ergänzt die internationale Investmentgesellschaft ihr Produktangebot um moderne und flexible Zugänge zu den Prime-Immobilieninvestments der DEUTSCHE FINANCE GROUP.
China bleibt auf Kurs

HighlightMärkteChina bleibt auf Kurs

22. April 2021
„Für Länder, die nach der COVID-19-Epidemie begonnen haben, sich wieder zu öffnen, bleibt China ein richtungweisender wirtschaftlicher Indikator“, erklärt Jan van Eck, CEO beim Asset Manager VanEck, in seinem aktuellen Investment Outlook. Um zu verstehen, wo sich die chinesische Wirtschaft in ihrem Wachstumszyklus befindet, wirft er einen genaueren Blick auf verschiedene Indikatoren, die auch den Kontext für die Auswirkungen des Coronavirus liefern.
Smith in Geschäftsführung von Nuveen berufen

Köpfe & VermischtesHighlightSmith in Geschäftsführung von Nuveen berufen

22. April 2021
Nuveen beruft Romina Smith in die Geschäftsführung der deutschen Niederlassung. Erst im vergangenen Jahr wurde Smith zum Managing Director, Head of Central Europe, Global Client Relationships ernannt. In dieser Funktion leitet sie ein Team, das Kunden in den Schwerpunktmärkten Deutschland, Österreich und Schweiz betreut. Das Kundenportfolio umfasst das gesamte Spektrum institutioneller Investoren, darunter Pensionsfonds, Versicherungen, Anlage- und Vermögensberater sowie Investoren aus dem Bereich Private Wealth.
Union Investment mit neuem nachhaltigen Infrastruktur-Aktienfonds

Strategien & ProdukteHighlightUnion Investment mit neuem nachhaltigen Infrastruktur-Aktienfonds

21. April 2021
Union Investment hat den institutionellen Publikumsfonds „UniInstitutional Aktien Infrastruktur Nachhaltig“ aufgelegt. Institutionelle Investoren können sich mit dem Aktienfonds seit Monatsbeginn weltweit an börsennotierten Unternehmen aus dem Infrastrukturbereich beteiligen und damit auf strukturelle Wachstumsthemen setzen.
Emissionsneutralität ist Motto der Stunde

Strategien & ProdukteHighlightEmissionsneutralität ist Motto der Stunde

21. April 2021
Der globale Übergang zu einer emissionsneutralen Wirtschaft wird die Investment-Agenda der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge auf Jahrzehnte prägen. Die Experten erwarten, dass es 2021 weitere Finanzierungszusagen geben wird, um den Übergang zu Netto-Null-Emissionen – auch bekannt unter dem englischen Stichwort „net zero“ – voranzutreiben.
Kroh tritt in UI labs-Geschäftsführung ein

Köpfe & VermischtesHighlightKroh tritt in UI labs-Geschäftsführung ein

21. April 2021
Die Universal-Investment-Labs GmbH (UI labs), ein Unternehmen der Universal-Investment Gruppe, hat Andreas Kroh zum 1. April 2021 in die Geschäftsführung berufen. Kroh ist bereits seit einem Jahr in der Universal-Investment-Gruppe als Director und Head of Strategic Planning & Administration tätig und hat die Integration des spezialisierten IT-Softwaredienstleisters, der seit 2019 zur Gruppe gehört, mitgestaltet.
Bestens aufgestellt

Alternative InvestmentsHighlightBestens aufgestellt

20. April 2021
Nachhaltigkeit hält auch verstärkt Einzug im Immobiliensegment. Wie sich das praktisch umsetzen/bewerten lässt, das beantwortete Dr. Tim Schomberg, geschäftsführender Gesellschafter und CEO der KINGSTONE Real Estate, im INTELLIGENT INVESTORS-Interview. Zudem ging er auf die eigenen Unternehmenspläne der nächsten Zeit ein.
Starker Trend: Das SPAC als IPO-Alternative

Recht & SteuernHighlightStarker Trend: Das SPAC als IPO-Alternative

20. April 2021
Kurz gesagt sind SPACs Zweckgesellschaften, die auf Vorrat an die Börse gehen, um mit dem eingesammelten Geld später attraktive Firmen zu übernehmen. Unternehmen können durch einen SPAC-Deal viel schneller zur Börsenreife gelangen, und die Investoren haben von Beginn Zugang zu einem potenziell lukrativen Investment. Wichtig ist, dass die Börsenfähigkeit frühzeitig durch bestimmte Maßnahmen sichergestellt wird.
Deal und Closing

Strategien & ProdukteHighlightDeal und Closing

20. April 2021
Der Catella European Student Housing Fund II investiert 45 Millionen Euro in Kopenhagen. Die Akquisition erfolgte nach dem erfolgreichen dritten Closing im ersten Quartal 2021, bei der deutsche institutionelle Anleger 40 Millionen Euro für den Fonds bereitstellten, die Kapitalzusagen des Fonds auf 170 Millionen Euro erhöhten.
Gute Aussichten für Rohstoffsektor

HighlightAlternative InvestmentsGute Aussichten für Rohstoffsektor

20. April 2021
Für den Rohstoffsektor bleiben wir weiter positiv. Den größten Effekt hat eindeutig die wirtschaftliche Erholung, die wir derzeit erleben. Die Volkswirtschaften öffnen sich allmählich wieder, und das wird einen Verkehrsboom auslösen. Bereits in diesem Sommer könnte Reisen wieder aktuell werden, was den Ölverbrauch ankurbeln wird. Hinzu kommt, dass viele Ölproduzenten entweder in Konkurs gegangen sind oder ihre Investitionen kürzen mussten, um ihre Bilanzen zu schonen. Dies wird sich auf die Produktion auswirken.
Staatsverschuldung auf Rekordlevel

MärkteHighlightStaatsverschuldung auf Rekordlevel

19. April 2021
Laut der ersten Veröffentlichung des Janus Henderson Sovereign Debt Index nahmen 2020 Staaten weltweit Schulden auf, die einem Volumen von acht Jahren entsprechen, um die globale Pandemie zu bekämpfen, und erhöhten ihre Schulden um mehr als ein Sechstel (17,4%). Da acht von zehn Staaten im Index in eine Rezession rutschten, stockten die Regierungen ihre Haushaltskasse um 9,3 Billionen US-Dollar auf. Dies entspricht einem Siebtel (14,8 %) des weltweiten Bruttoinlandsprodukts, ein höherer Betrag als zur Stützung der Wirtschaft nach der globalen Finanzkrise erforderlich war. Die weltweite Staatsverschuldung erreichte zum Jahresende einen Rekordwert von 62,5 Billionen US-Dollar, fast das Vierfache der Summe von 1995 (+273 %) und umgerechnet 13.050 US-Dollar pro Person.
Geopolitische Risiken als unterschätzte Gefahr

MärkteHighlightGeopolitische Risiken als unterschätzte Gefahr

19. April 2021
Positive Konjunkturdaten gepaart mit stabilen Langfristzinsen und eine US-amerikanische Notenbank, die an ihrem ultra-expansiven Kurs festhält, schaffen seit Wochen sehr gute Bedingungen für Risikoanlagen. Investoren haben diesen „Sweet Spot“ an den Aktienmärkten genutzt und dafür gesorgt, dass die Kurse in den vergangenen Wochen auf breiter Front gestiegen sind. Angeführt von den großen Tech-Aktien, deren Bewertung von stagnierenden Langfristzinsen beflügelt wird, konnten die globalen Aktienindizes teilweise neue Allzeithochs erreichen.
Brogt kehrt zu EVIC zurück

HighlightKöpfe & VermischtesBrogt kehrt zu EVIC zurück

19. April 2021
Engel & Völkers Investment Consulting (EVIC) baut die Führungsspitze aus. Thorsten Brogt kehrt als Mitglied der Geschäftsleitung in das Unternehmen zurück. Seit Mitte April komplettiert er den Führungskreis aus Kai Wolfram, geschäftsführender Gesellschafter, und den beiden Geschäftsleitern John Kamphorst und Robert Reiter.
Muzinich & Co. meldet Closing

Strategien & ProdukteHighlightMuzinich & Co. meldet Closing

19. April 2021
Bei der Suche nach attraktiven Renditen und vertretbarem Risiko ist die Anlageklasse Private Debt sehr nachgefragt. Der Muzinich Pan-European II Private Debt Fund hat nun beim dritten Closing ein Volumen von 342 Millionen Euro erreicht. Der Fonds konzentriert sich auf die Bereitstellung von Wachstumskapital für Unternehmen des unteren Mittelstands zur Finanzierung von Akquisitionen, Expansionen und Umstrukturierungen in Familien- und Gründerunternehmen.
Paukenschlag bei der Commerz Real

HighlightKöpfe & VermischtesPaukenschlag bei der Commerz Real

16. April 2021
Zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Commerz Real wurde Henning Koch berufen. Er wird die Position zum 1. Mai 2021 übernehmen. Gleichzeitig wird Henning Koch Vorsitzender der Geschäftsführung der Commerz Real Investmentgesellschaft mbH. Henning Koch folgt auf Gabriele Volz, deren Bestellung zum Vorstand der Commerz Real AG zum 30. April 2021 endet.
Europa als kranker Mann der Weltwirtschaft

HighlightMärkteEuropa als kranker Mann der Weltwirtschaft

16. April 2021
Während China und die USA als Wachstumsmotoren den Aufschwung der Weltwirtschaft vorantreiben, fungiert die Eurozone zunehmend als Bremsklotz. Dieser Ansicht ist Werner Krämer, Senior Economic Analyst bei Lazard Asset Management.
Neue Europa-CEO für Principal Global Investors

HighlightKöpfe & VermischtesNeue Europa-CEO für Principal Global Investors

16. April 2021
Principal hat Åsa Norrie zum Chief Executive Officer (CEO) und Vertriebschefin für Europa benannt. Von London aus wird Norrie für das europäische Geschäft und die strategische Kundenbetreuung in der Region verantwortlich sein.
Metzler ändert Gesellschaftsstruktur

Recht & SteuernHighlightMetzler ändert Gesellschaftsstruktur

15. April 2021
Die Metzler-Gruppe beabsichtigt, ihre gesellschaftsrechtliche Struktur neu zu ordnen und zu verschlanken. Der wesentliche Punkt dabei ist die Verschmelzung des bisherigen Mutterunternehmens Metzler Holding auf das Bankhaus Metzler (B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA) als zentrales Unternehmen der Gruppe. Die BaFin wurde über dieses Vorhaben bereits vorab informiert.
DEUTSCHE FINANCE wird im Münchner Westend fündig

Alternative InvestmentsHighlightDEUTSCHE FINANCE wird im Münchner Westend fündig

15. April 2021
Denn oftmals liegt das Gute ganz nahe. Nicht im europäischen oder internationalen Ausland, sondern in der bayerischen Hauptstadt ist die DEUTSCHE FINANCE GROUP fündig geworden. Sie hat ein Grundstück für eine Büro-Projektentwicklung in zentraler Lage des Münchner Westends erworben.
Olympische (Erholungs-)Spiele für Japan

HighlightMärkteOlympische (Erholungs-)Spiele für Japan

15. April 2021
Die Olympischen Sommerspiele in Tokio sollen im Sommer stattfinden. Von den Vorkehrungen im Zusammenhang mit den Olympischen und Paralympischen Spielen 2020 hatte sich die japanische Regierung einen langfristigen sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Nutzen versprochen. Die Behörden hatten die Spiele vor dem Ausbruch der Pandemie als “Recovery Games” bezeichnet, denn Japan wollte nach dem Erdbeben, dem Tsunami und der Nuklearkatastrophe des Jahres 2011 seine Widerstandsfähigkeit und seinen Wiederaufbau unter Beweis stellen. Mittlerweile hat der Begriff eine Doppelbedeutung angenommen.
Die bekannte „German Angst“

HighlightMärkteDie bekannte „German Angst“

15. April 2021
Ist die anziehende Preissteigerung ein temporäres oder doch eher nachhaltiges Phänomen? Sicher ist, die Angst vor einer „galoppierenden“ Inflation sitzt tief. Dr. Manfred Schlumberger, Vorstand der StarCapital AG, II-Interview.
Geduld ist eine Tugend

MärkteHighlightGeduld ist eine Tugend

15. April 2021
Nachdem sich Schwellenländeranleihen Ende 2020 stark erholt hatten, erfuhren sie Anfang 2021 erneut Gegenwind. Grund genug, der Assetklasse den Rücken zu kehren? „Keineswegs“, sagt Denise Simon, Co-Head im Emerging Market Debt-Team bei Lazard Asset Management. „Wir bleiben optimistisch, was die mittelfristigen Aussichten für Schwellenländeranleihen angeht.“
Paris lockt!

Alternative InvestmentsHighlightParis lockt!

15. April 2021
Barings hat eine Gewerbeimmobilie in A‑Lage in Paris von Groupe Financière JL, vertreten durch deren Family Office Family Partners, erworben. Barings hat die Büroimmobilie im Rahmen seiner paneuropäische Core-Strategie angekauft und plant diese nach Auszug des aktuellen Mieters umfangreich zu modernisieren und neu im Markt zu positionieren. Damit zielt das Unternehmen auf die Nachfrage nach modernen, nachhaltigen Büros mit hochwertiger Ausstattung nach dem Abflauen der COVID-19-Pandemie ab.
Universal-Investment legt Private-Debt-Dachfonds für Mandatum AM auf

Strategien & ProdukteHighlightUniversal-Investment legt Private-Debt-Dachfonds für Mandatum AM auf

15. April 2021
Der finnische Vermögensverwalter Mandatum Asset Management und Universal-Investment haben einen neuen Private-Debt-Dachfonds für professionelle Anleger in Europa aufgelegt. Mandatum Asset Management wird den stark diversifizierten Fonds managen und mit seiner umfangreichen Expertise über Investitionen in acht bis zehn verschiedene Fonds entscheiden. Zu Beginn steht der erste Teilfonds der Luxemburger Dachstruktur deutschen sowie österreichischen (semi-)professionellen Anlegern zur Verfügung.
EB-SIM kooperiert mit ENERCON

Alternative InvestmentsHighlightEB-SIM kooperiert mit ENERCON

14. April 2021
Die EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM) hat mit dem Windenergieanlagenhersteller ENERCON GmbH aus Aurich eine Kooperationsvereinbarung zur Begebung von Windparkfonds geschlossen.
Unterschiedliche Marschrichtungen

HighlightMärkteUnterschiedliche Marschrichtungen

14. April 2021
Die vergangenen Wochen standen ganz im Zeichen der Zentralbanken. „Anfang März hat die Europäische Zentralbank (EZB) vorgelegt und eine Beschleunigung ihrer Anleihekäufe zugesagt, um auf die Verschärfung der Finanzierungsbedingungen besser reagieren zu können“, sagt Dr. Volker Schmidt, Senior Portfolio Manager bei Ethenea. „Die EZB hat angekündigt, ihre Anleihekäufe im Rahmen des Pandemie-Notfallprogramms (PEPP) von derzeit knapp 20 Milliarden Euro wöchentlich deutlich zu erhöhen. Damit möchte sie einem Anstieg der Anleiherenditen entgegenwirken.“ 
Vontobel lanciert zwei nachhaltige Anleihefonds

HighlightStrategien & ProdukteVontobel lanciert zwei nachhaltige Anleihefonds

14. April 2021
Vontobel erweitert sein Angebot an ESG-Anleihefonds um zwei neue Produkte – einen Impact-Fonds mit grünen Anleihen („Green Bonds“) sowie einen nachhaltigen Fonds mit Schwellenländeranleihen.
Capital Group erweitert Team für institutionelle Kunden

HighlightKöpfe & VermischtesCapital Group erweitert Team für institutionelle Kunden

14. April 2021
Capital Group vergrößert mit der Einstellung von Manuel Ebner das institutionelle Sales-Team in Deutschland. Manuel Ebner startete zum 1. April 2021 als Business Development Associate und unterstützt in seiner neuen Rolle von Frankfurt aus vor allem den weiteren Ausbau des institutionellen Kundengeschäfts sowie die Betreuung institutioneller Kunden.
Die Managementqualität ist mit auschlaggebend

HighlightStrategien & ProdukteDie Managementqualität ist mit auschlaggebend

13. April 2021
Ökologie und Ökonomie gehen idealerweise Hand in Hand. Mit Wucht hat die Diskussion um nachhaltiges Investieren / ESG die Fondsanbieter, Investoren und große Teil der Öffentlichkeit erfasst. Der Klimaschutz drängt immer mehr in den Vordergrund. Dem können und wollen wir uns nicht verschließen. Aber es bedarf auch, und das gehört ebenso zur Philosophie einer gelebten nachhaltigen Verantwortung, einer guten Managementqualität. Das „G“ in ESG darf nicht vernachlässigt werden. Darauf hebt Alexander Lippert, Portfoliomanager des MainFirst Top European Ideas Fund und des MainFirst Germany Fund, in einem Kommentar ab.
Upgrade für DEUTSCHE FINANCE

Alternative InvestmentsHighlightUpgrade für DEUTSCHE FINANCE

13. April 2021
atings sind mehr als das Salz in der Suppe. Sie sind essentiell. Scope hat nun das aktuelle Asset Management Rating der DEUTSCHE FINANCE im Segment Private Equity von A+ (AMR) auf AA- (AMR) heraufgestuft. Dem Unternehmen wird damit eine gute Qualität und Kompetenz im Asset Management von institutionellen Investmentstrategien bescheinigt.
Deutsche Oppenheim verstärkt sich zum Thema Nachfolge und Stiftung

Köpfe & VermischtesHighlightDeutsche Oppenheim verstärkt sich zum Thema Nachfolge und Stiftung

13. April 2021
Seit dem 01. April 2021 ist Henning Kley als Jurist für Erb- und Stiftungsangelegenheiten bei der Deutsche Oppenheim Family Office AG tätig und wird die fachliche Verantwortung für die Kompetenzfelder “Vermögensnachfolgeplanung”, “Stiftungsberatung” und “Testamentsvollstreckung” übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Hempler an, der Mitte des Jahres 2021 in den Ruhestand treten wird.
Korrektur (eher) unwahrscheinlich

MärkteHighlightKorrektur (eher) unwahrscheinlich

13. April 2021
Nach den Anstiegen an den internationalen Finanzmärkten könnte die Luft für weitere Zuwächse durchaus dünner werden, sollte man mitunter meinen. Dem widerspricht Berenberg in einem aktuellen Marktausblick. Das liege nicht nur an der Saisonalität.
Skandinavien lockt mit Rendite

HighlightStrategien & ProdukteSkandinavien lockt mit Rendite

13. April 2021
Inflationsängste, turbulente Aktienmärkte und der Renditeanstieg bei langlaufenden Anleihen bewegen derzeit Anleger. Relativ unberührt davon entwickelt sich der nordische Markt für Hochzinsanleihen. Dies wird begünstigt von einem Mix aus gutem Wirtschaftswachstum und geringerer Volatilität. „Selbst eine für dieses Jahr in Aussicht gestellte Zinserhöhung der norwegischen Zentralbank kann als positives Signal gewertet werden“, erläutert Svein Aage Aanes, Leiter Fixed Income bei DNB AM. „Denn dies würde bedeuten, dass sich die Konjunktur gut entwickelt.“
DEUTSCHE FINANCE INTERNATIONAL und CELLS Group sichern sich Büroobjekt in Hamburgs City

HighlightAlternative InvestmentsDEUTSCHE FINANCE INTERNATIONAL und CELLS Group sichern sich Büroobjekt in Hamburgs City

12. April 2021
Die Deutsche Finance International (“DFI”), ein Unternehmen der DEUTSCHE FINANCE GROUP, hat kürzlich in Hamburg das Bürogebäude am Holstenwall 20–22 erworben. Die Immobilie, bestehend aus zwei Gebäuden in attraktiver Lage im Zentrum von Hamburg, war in der Vergangenheit der Hauptsitz der Hamburger Sparkasse. Verkäufer der Immobilie ist die International Campus Group.
Eyb & Wallwitz ernennt Chefvolkswirt

HighlightKöpfe & VermischtesEyb & Wallwitz ernennt Chefvolkswirt

12. April 2021
Der Vermögensverwalter Eyb & Wallwitz hat Dr. Johannes Mayr zum Chefvolkswirten ernannt. Somit wächst das Team des Vermögensverwalters auf 19 Expertinnen und Experten an.
Beförderung bei Carmignac

Köpfe & VermischtesHighlightBeförderung bei Carmignac

12. April 2021
Keith Ney begann seine berufliche Laufbahn in den USA und kam 2005 zu Carmignac, wo er von 2011 bis 2015 als Head of Credit fungierte. Bis Ende 2020, leitete er erfolgreich den Carmignac Sécurité, einen der größten Fonds von Carmignac mit einem verwalteten Vermögen von knapp 10 Milliarden Euro. Nun wird er Co-Manager von Carmignac Patrimoine neben Rose Ouahba und David Older sowie Mitglied des Strategischen Investmentkommitees.
Bidens große Pläne

HighlightMärkteBidens große Pläne

12. April 2021
Infrastrukturprogramme sind ökonomisch so notwendig wie politisch heikel. Doch Biden könnte jetzt den richtigen Zeitpunkt und Ton – auch dank China – getroffen haben. Eine aktuelle Einschätzung der Experten von DWS
Chinesische Staatsanleihen — Anker im Depot

HighlightMärkteChinesische Staatsanleihen — Anker im Depot

9. April 2021
Viele Investoren sind derzeit auf der Suche nach hochrentierlichen Anleihen mit geringer Korrelation und einer soliden makroökonomischen Grundlage. Gesucht – gefunden: Alles Merkmale, die chinesische Anleihen aufweisen.
Instis wollen Immobilienquote hochfahren

HighlightStrategien & ProdukteInstis wollen Immobilienquote hochfahren

9. April 2021
PATRIZIA hat eine Umfrage unter 222 ihrer institutionellen Kunden durchgeführt. Demnach planen 72% der institutionellen Investoren, ihr Immobilienportfolio in den nächsten fünf Jahren zu erweitern. 16% der Befragten gaben an, dass sie ihre Immobilienquote in den nächsten fünf Jahren um mehr als 10% erhöhen wollen. 56% beabsichtigen, ihre Immobilienquote um bis zu 10% zu erhöhen.
MEAG finanziert für Neoen Finnlands größten Windpark

HighlightAlternative InvestmentsMEAG finanziert für Neoen Finnlands größten Windpark

8. April 2021
Vestas ist mit dem Engineering, der Beschaffung und dem Bau des Windparks betraut worden. Der Park umfasst 69 Turbinen. Die Standortvorbereitungen sind bereits am Laufen. Sobald der Park in Betrieb ist, wird er ca. 2,0 Prozent der nationalen Stromproduktion Finnlands abdecken.
Closing des GRP III mit knapp 5 Mrd. US-Dollar

Alternative InvestmentsHighlightClosing des GRP III mit knapp 5 Mrd. US-Dollar

8. April 2021
BlackRock Real Assets hat das finale Closing des Global Renewable Power Fonds III („GRP III”) mit einem Volumen von 4,8 Milliarden Dollar erfolgreich abgeschlossen. Die Kapitalzusagen stammen von mehr als 100 institutionellen Investoren, darunter führende öffentliche und private Pensionsfonds, Versicherer, Stiftungen und Family Offices aus 18 Ländern weltweit.
Das Übernahmekarussell dreht sich

HighlightStrategien & ProdukteDas Übernahmekarussell dreht sich

7. April 2021
Der französische Vermögensverwalter Amundi greift nach den Sternen. Er möchte den ie Asset-Management-Arm von Société Générale, Lyxor, übernehmen. Damit bezweckt man unter anderem das Ziel, zum Rivalen BlackRock aufzuschließen.
Edelmetalle schwächeln

HighlightAlternative InvestmentsEdelmetalle schwächeln

7. April 2021
Wie sicher und ergiebig sind sichere Häfen? Zumindest bei Gold sieht es aktuell nicht so rosig aus, Der Edelmetallsektor schwächelte im März. Vor allem der Goldpreis sank weiter auf 1.714,60 US-Dollar pro Feinunze. Damit hat sich das Edelmetall gegenüber dem Vormonat um 1,1 Prozent verbilligt. Auch der zuvor stark gestiegene Preis für Silber notierte zum Monatsende schwächer und schloss mit einem Minus von 9,6 Prozent bei 24,41 US-Dollar pro Feinunze.
Ryan steigt bei Natixis auf

Köpfe & VermischtesHighlightRyan steigt bei Natixis auf

7. April 2021
Tim Ryan wird mit Wirkung zum 12. April zum Mitglied des Senior Management Committee von Natixis mit Zuständigkeit für Asset & Wealth Management und zum CEO von Natixis Investment Managers ernannt. Er wird die Nachfolge von Jean Raby antreten, der sich entschieden hat, eine andere berufliche Herausforderung anzunehmen.
Real. I.S. tätigt Zukäufe für „Themenfonds Deutschland II“

Alternative InvestmentsHighlightReal. I.S. tätigt Zukäufe für „Themenfonds Deutschland II“

6. April 2021
Die Real I.S. AG hat zwei Berliner Immobilien für den „Real I.S. Themenfonds Deutschland II“ erworben. Die beiden Objekte liegen in Friedrichshain bzw. Berlin-Mitte. Verkäufer des Büroimmobilienportfolios ist die PATRIZIA AG.
Neuzugänge bei Loomis Sayles

Köpfe & VermischtesHighlightNeuzugänge bei Loomis Sayles

6. April 2021
Loomis, Sayles & Company erweitert ihr Team für das Investieren nach ESG-Kriterien um drei neue Mitarbeiter. Sie alle berichten an Kathleen Bochman. die Direktorin für „Environment, Social and Governance“ (ESG).
Schuldenmacherei ohne Ende

MärkteHighlightSchuldenmacherei ohne Ende

6. April 2021
Die Anleger beschäftigen derzeit viele Fragen. Führt die weltweit exzessive Notenbank- und Fiskalpolitik zu neuen Inflationsgefahren? Wie will man die Schuldenberge jemals wieder abtragen? Soll man Aktien jetzt kaufen oder verkaufen? Was mache ich mit meinen Ersparnissen, wenn es keine Zinsen mehr gibt? Fondsmanager Peter E. Huber mit einer Analyse.
Allianz GI stellt Nachhaltigkeit auf drei Säulen

Strategien & ProdukteHighlightAllianz GI stellt Nachhaltigkeit auf drei Säulen

1. April 2021
Allianz Global Investors (AllianzGI) stellt seinen Nachhaltigkeitsbereich neu auf. Die neue Struktur besteht aus drei Pfeilern.
BoE — die erste Notenbank mit Zinserhöhung?

MärkteHighlightBoE — die erste Notenbank mit Zinserhöhung?

31. März 2021
In einem aktuellen Marktkommentar geht Sandra Holdsworth, Head of Global Rates UK bei Aegon Asset Management, der Frage nach, ob wir bald Zinserhöhungen sehen könnten. Macht hier die Bank of England den Anfang?
FERI stellt Privatkundenbereich neu auf

Köpfe & VermischtesHighlightFERI stellt Privatkundenbereich neu auf

31. März 2021
Die FERI Gruppe organisiert die Führungsstruktur im Privatkundenbereich neu. Dr. Patrick Zenz-Spitzweg, Geschäftsführer der FERI Trust GmbH, leitet bereits seit 2020 als Nachfolger von Frank W. Straatmann den Bereich Private Mandanten, der die Vermögensverwaltung sowie das Family Office vereint.
Warburg-HIH Invest legt neuen Wohnen-Spezialfonds auf

HighlightAlternative InvestmentsWarburg-HIH Invest legt neuen Wohnen-Spezialfonds auf

31. März 2021
Die Warburg-HIH Invest Real Estate hat den offenen Spezial-AIF „Warburg-HIH Deutschland Wohnen Invest“ aufgelegt.  Das angestrebte Zielvolumen des Fonds liegt bei rund 400 Millionen Euro. Die avisierte Ausschüttung beträgt 3,25 – 3,75 Prozent p.a. Die Mindestzeichnungssumme beträgt fünf Millionen Euro. 
Stiftungen meistern erste Corona-Welle mit Bravour

Strategien & ProdukteHighlightStiftungen meistern erste Corona-Welle mit Bravour

30. März 2021
Die meisten Stiftungen sind gut durch die erste Welle der Corona-Pandemie gekommen. Das zeigt eine Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Als eine der größten Herausforderungen für die Zukunft sehen Stiftungen nach wie vor die anhaltend niedrigen Zinsen. Vor diesem Hintergrund fordern sie eine zügige Umsetzung der Stiftungsrechtsreform. Das Spendenvolumen ist bei knapp 60 Prozent der befragten Stiftungen gleich geblieben, bei 10 Prozent sogar gestiegen.
Vom Panda zum Drachen

MärkteHighlightVom Panda zum Drachen

30. März 2021
Auch wenn die Covid-Krise nicht die so oft beschworene jähe Zäsur gewesen zu sein scheint, war sie dennoch ein wichtiger Trendbeschleuniger. Ob geldpolitische Expansion, beispiellose staatliche Hilfen, wachsendes Bewusstsein für ökologische Herausforderungen, Boom des E‑Commerce und der Telearbeit oder zunehmende Ungleichheit – die Liste der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekte ist lang.
La Française mit neuem Deutschland-Chef

Köpfe & VermischtesHighlightLa Française mit neuem Deutschland-Chef

30. März 2021
Die La Française Gruppe gibt bekannt, dass Mark Wolter neuer Country Head-Germany und Managing Director von La Française REM — Germany wird. Weitere strategische Weichenstellungen wurden in Angriff genommen.
Turnaround bei Gold- und Silberminenaktien

Alternative InvestmentsHighlightTurnaround bei Gold- und Silberminenaktien

30. März 2021
Nachdem Fed-Chef Jerome Powell bei der mit Spannung erwarteten Sitzung der US-Notenbank vergangene Woche erklärt hat, dass die Fed auf einen vorübergehenden Anstieg der Inflation nicht mit Zinserhöhungen reagieren werde, zeichnet sich ein Wendepunkt für die Realzinsen und damit auch für die Währungsmetalle ab.
Japanische Mehrfamilienhäuser — eine gute Investmentoption für ertragsorientierte deutsche Investoren

HighlightAlternative InvestmentsJapanische Mehrfamilienhäuser — eine gute Investmentoption für ertragsorientierte deutsche Investoren

30. März 2021
Im Zuge der COVID-19-Pandemie rückt der Mehrfamilienhaussektor verstärkt in den Investorenfokus. Im Vergleich zu Gewerbeimmobilien bieten Mehrfamilienhäuser nach Einschätzung vieler Investoren einen stabilen und langfristigen Ertragsfluss. Dies ist unter anderem auf unterschiedliche wirtschaftliche, demografische und regulatorische Faktoren zurückzuführen. Angesichts der Bedeutung von Wohnimmobilien für die breite Bevölkerung müssen zudem soziale und politische Aspekte berücksichtigt werden, die über wirtschaftliche Fundamentaldaten hinausgehen.
Investieren in der Twilight Zone: Chancen und Risiken für Anleiheinvestoren

HighlightMärkteInvestieren in der Twilight Zone: Chancen und Risiken für Anleiheinvestoren

29. März 2021
Investoren bewegen sich derzeit auf unbekanntem Terrain, denn sie müssen durch ein komplexes Marktumfeld navigieren, das durch schwache Wirtschaftsdaten und die Auswirkungen der Pandemie geprägt ist. Während die Wirksamkeit der zugelassenen Impfstoffe ein Lichtblick ist, stellen ihre Herstellung und der Vertrieb nach wie vor eine Herausforderung dar. Es ist unwahrscheinlich, dass sich die Wirtschaftstätigkeit vor dem dritten oder sogar vierten Quartal 2021 normalisiert, wenn eine ausreichende Anzahl von Menschen geimpft worden ist. In diesem Kontext sehen wir, dass sich zwei konkurrierende Marktnarrative etablieren: ein “Risk-off Case for Caution” und demgegenüber ein “Risk-on Case for Optimism”. Marktteilnehmer müssen nun ihre Investitionsentscheidungen zwischen diesen beiden Polen treffen – eine Art Twilight Zone.
Barings kauft französisches Logistik-Entwicklungsprojekt

HighlightAlternative InvestmentsBarings kauft französisches Logistik-Entwicklungsprojekt

29. März 2021
Barings hat ein Logistikentwicklungsprojekt in Paris erworben. Der Ankauf erfolgte im Auftrag eines paneuropäischen Logistik-Joint-Ventures zwischen einer US-amerikanischen Versicherungsgesellschaft und einem Staatsfonds aus dem Nahen Osten, der in Core-Plus- und Value-Add-Logistikimmobilien in ganz Europa investiert.
Fondsstudie ermittelt die erfolgreichsten Anlagestile

Strategien & ProdukteHighlightFondsstudie ermittelt die erfolgreichsten Anlagestile

29. März 2021
Attraktive Renditen – keine Frage, darum geht es in der Geldanlage unter dem Strich. Doch welche Fonds machen dabei das Rennen? Aktiv oder passiv gemanagte? Das hat Lyxor in seinem neuen Aktiv-Passiv-Navigator untersucht. Das Ergebnis: Die Mehrheit der Aktienfonds schlug 2020 ihren Vergleichsmaßstab – eine Generierung von Alpha über einen längeren Zeitraum hinweg gelingt aber nur wenigen.
Den Blick weiten

HighlightStrategien & ProdukteDen Blick weiten

28. März 2021
Welche Ertragsquellen bieten sich institutionellen Investoren, speziell im Anleihesegment? Wie geht man intern mit dem vorherrschenden ESG-Thema um? INTELLIGENT INVESTORS fragte nach bei Antonis Maggoutas, Head of Germany and Austria Distribution und Frank Pöpplow, Director – Distribution, Germany and Austria, bei Federated Hermes.
Wegweisende Personalentscheidungen bei Union Investment

HighlightKöpfe & VermischtesWegweisende Personalentscheidungen bei Union Investment

26. März 2021
Im Führungsgremium der Union Investment gibt es Änderungen. Auch bezüglich der Nachfolge von Alexander Schindler. Sonja Albers und André Haagmann werden zum 01.03.2022 in den Vorstand von Union Investment berufen.

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter