Positive Aussichten trotz schwieriger Ausgangslage

MärkteHighlightPositive Aussichten trotz schwieriger Ausgangslage

23. September 2020
Der neu gewählte japanische Premierminister Yoshihide Suga übernimmt kein einfaches Erbe von seinem Vorgänger Shinzo Abe: die japanische Wirtschaft wurde durch die Corona-Pandemie schwer getroffen. Das Bruttoinlandsprodukt Japans ist im zweiten Quartal 2020 real um rekordverdächtige 28,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken, was den stärksten Rückgang der japanischen Wirtschaftsleistung seit Aufzeichnung der Daten darstellt. Dies spiegelt sich auch in der Handelsbilanz wider, wie Zahlen nach Ende des Halbjahres zeigen. So sind im August die Exporte um 14,8 Prozent und die Importe um 20,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr geschrumpft,­ ein zweistelliger Rückgang den sechsten Monat in Folge.
Zielmarke 1,75 °C – Aktive Portfoliosteuerung nach Klimametriken

Strategien & ProdukteHighlightZielmarke 1,75 °C – Aktive Portfoliosteuerung nach Klimametriken

23. September 2020
Innerhalb der Sphäre nachhaltiger Finanzströme und ESG-Investments gerät der Bereich Klimaschutz und Klimawandel zunehmend in den Fokus sowohl der kundenseitigen Nachfrage als auch der Regulatorik.
Erfolgreich investieren – Immobilien im Lebensmitteleinzelhandel

MärkteHighlightErfolgreich investieren – Immobilien im Lebensmitteleinzelhandel

23. September 2020
Die KRE Group mit Sitz in Bamberg feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Von Beginn an liegt der Schwerpunkt des Unternehmens im Assetmanagement für Gewerbeimmobilien im Lebensmitteleinzelhandel. Das ist kein Zufall, denn der Unternehmensgründer und CEO Lars Krakat arbeitete nach seinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium für diverse Supermärkte und Discounter – vom Regal bis ins Management. Mit diesem Expertenwissen aus allen Perspektiven des Lebensmitteleinzelhandels, insbesondere in der Expansion und Entwicklung von Standorten, machte er sich schließlich 2005 selbstständig.
NN IP stuft asiatische Unternehmensanleihen als besonders attraktiv ein

HighlightMärkteNN IP stuft asiatische Unternehmensanleihen als besonders attraktiv ein

23. September 2020
Das fundamentale Bild für die Schwellenländer (EM) hat sich aufgrund der Corona-Pandemie verschlechtert. Der weltweite Börsenausverkauf im März hatte schwerwiegende Auswirkungen auf die Schwellenländeranleihen (EMD) und trieb die Credit Spreads auf ein „Einmal-im-Jahrzehnt“ erreichtes Niveau. Die Assetklasse hat sich seither trotz der sehr hohen Emissionszahlen enorm erholt, da sich die Schwellenländer bemühten, die Auswirkungen des Virus zu begrenzen. Doch wo liegen die Chancen und Risiken, sollten die Schwellenländer ihren Aufschwung im nächsten Jahr fortsetzen?
Verfrüht, von einer guten Stimmung zu sprechen

Alternative InvestmentsHighlightVerfrüht, von einer guten Stimmung zu sprechen

22. September 2020
Als alternative Anlage für institutionelle Investoren ist Private Equity im Rahmen der Portfoliodiversifikation ein zunehmend genutztes Instrument. Über die aktuelle Stimmung auf dem Beteiligungsmarkt und der Sinnhaftigkeit eines Zukunftsfonds sprach INTELLIGENT INVESTORS exklusiv mit Frank Hüther, Sprecher des Vorstands beim Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften und Geschäftsführer der Abacus alpha GmbH.
Renditekick

Alternative InvestmentsHighlightRenditekick

22. September 2020
Veränderte Realitäten bedürfen neuer Handlungsweisen. Das gilt auch für die strategische Assetallokation. Da Bewährtes heutzutage kaum mehr zum Ziel führt und eine ansehnliche Rendite in weite Ferne gerückt ist, sind Investoren gut beraten, nach alternativen Anlageformen Ausschau zu halten. Eine wachsende Bedeutung gewinnen zunehmend private Unternehmensbeteiligungen, die auf direktem Wege oder indirekt über Private-Equity-Fonds erfolgen. Dabei sind Private Equity-Investments für institutionelle Anleger längst kein fremdes Terrain mehr, sondern gehören fast schon zwangsläufig dazu.
Tech-Sektor vor dem Platzen?

HighlightMärkteTech-Sektor vor dem Platzen?

22. September 2020
Nach atemberaubenden Kursgewinnen in diesem Jahr verlor der US-Technologiesektor innerhalb von nur vier Handelstagen rund 10 Prozent, setzte wieder zur Erholung an und steht seither sehr unter Beobachtung. Stuart Canning, Multi-Asset-Spezialist bei M&> Investments hat Argumente gegen den Pessimismus.
Strukturelle Trends trotzen den Unsicherheiten

Strategien & ProdukteHighlightStrukturelle Trends trotzen den Unsicherheiten

22. September 2020
Während der COVID-19 Pandemie sind sowohl die europäischen Aktienmärkte als auch die US-Börsen um 35 % bis 40 % eingebrochen. Noch im März setzte eine starke V‑förmige Erholung ein, die in der Geschichte ihresgleichen sucht. Solche Achterbahnfahrten fördern nicht gerade das Vertrauen der Anleger, die, teilweise unfreiwillig, sozusagen ihr Heil aufgrund der Alternativlosigkeit und weiterhin niedriger Zinsen in der Anlageklasse Aktien suchen. Für Anleger mit langfristigem Investmenthorizont gibt es jedoch kaum Alternativen, zumal die niedrigen Zinsen durch die Hilfsprogramme und drastisch steigender Schulden wohl für mindestens die nächste Dekade festgeschrieben sind.
Strategieansatz „Multi Asset Value“

MärkteHighlightStrategieansatz „Multi Asset Value“

21. September 2020
Der Schwerpunkt des nachhaltigen Rentenfonds BKC Emerging Markets liegt auf Schwellenländern wie beispielsweise Tschechien oder Peru. Neben Staatsanleihen sind auch ausgewählte Unternehmensanleihen im Portfolio enthalten. Nicht nur bei Aktien, sondern auch bei Anleihen, wendet die BKC die Prinzipien des Value Investings an und setzt auf langfristige fundamentale Bewertungen. INTELLIGENT INVESTORS ließ hierzu Marian Heller, Senior Portfoliomanager im Asset Management bei der Bank für Kirche und Caritas, zu Wort kommen.
Minimum-Volatility-Strategien halten Corona-Bewährungsprobe stand

MärkteHighlightMinimum-Volatility-Strategien halten Corona-Bewährungsprobe stand

21. September 2020
Die coronabedingten Marktverwerfungen haben das Dilemma von Investoren nochmals deutlich vor Augen geführt: Eine wirklich effiziente Risikostreuung im Portfolio wird immer anspruchsvoller. So gingen während des Abverkaufs an den Märkten in diesem Frühjahr die Kurse von Aktien, Staats- und Unternehmensanleihen mitunter gleichzeitig in die Knie. Risikostreuung ausschließlich über Anlageklassen hinweg ist demnach nicht der Weisheit letzter Schluss. Doch es gibt eine Lösung, die sich bereits bewährt hat und die weitere Diversifikation innerhalb der Anlageklassen liefern kann: Wissenschaftlich fundierte Renditetreiber – sogenannte Stil-Faktoren – können die Risikostreuung von Portfolios nachweislich verbessern.
Goldpreisanstieg vor allem auf Käufe von Gold-ETFs oder Gold-Fonds zurückzuführen

Alternative InvestmentsHighlightGoldpreisanstieg vor allem auf Käufe von Gold-ETFs oder Gold-Fonds zurückzuführen

21. September 2020
Der Goldpreis pendelt um die 2.000 US-Dollar. Das gelbe Edelmetall ist in der Gunst der Investoren wieder gestiegen. Doch wer sind die zentralen Treiber hinter dieser „Hausse“? INTELLIGENT INVESTORS sprach hierzu und zu den Gold-Aussichten mit Daniel Rauch, Fondsmanager Multi Asset bei der LBBW Asset Management.
Gleichlaufend – S&P 500 und Vix

Strategien & ProdukteHighlightGleichlaufend – S&P 500 und Vix

21. September 2020
Die vergangenen Wochen zeigten einen sehr ungewöhnlichen Verlauf von S&P 500 und Vix, der die (implizite) erwartete Volatilität des S&P 500 misst. Die Indizes sind normalerweise negativ korreliert. Wenn die Aktienkurse steigen, sinkt in der Regel die Volatilität – und umgekehrt. Doch überraschenderweise bewegen sie sich seit Ende August in die gleiche Richtung. Warum ist das so? 
Anleihemarkt trotz Vola mit Rückenwind

HighlightMärkteAnleihemarkt trotz Vola mit Rückenwind

21. September 2020
Die Anleihenmärkte haben sich in jüngster Zeit positiv entwickelt, wobei sich die Renditen im Juli in Richtung eines Allzeittiefs bewegten und in einigen Fällen sogar historische Tiefststände erreichten. „Dennoch sind wir der Ansicht, dass trotz des unsicheren Marktumfelds weitere Gewinne möglich sind“, sagt Nick Hayes, Head of Total Return & Fixed Income Asset Allocation bei AXA Investment Managers. Die Anleihemärkte dürften weiteren Rückenwind erfahren, da die Zentralbanken beispiellose Stimuli setzen.  
Testamentsvollstreckung — Nachlass verwalten und abwickeln lassen

HighlightRecht & SteuernTestamentsvollstreckung — Nachlass verwalten und abwickeln lassen

20. September 2020
Aktuellen Studien zufolge sollen in den Jahren bis 2027 jeweils 87 Milliarden Euro pro Jahr vererbt werden. Und jede fünfte Erbschaft in Deutschland hat einen Wert von mehr als einer Viertelmillion Euro. Aber: Erben sind nicht selten uneins, was mit dem Nachlass passieren soll. Und so rückt das Instrument der Testamentsvollstreckung als Gestaltungsalternative in der Vermögensnachfolge wieder in den Vordergrund.
Fondsbranche weist BaFin-Kritik zurück

HighlightRecht & SteuernFondsbranche weist BaFin-Kritik zurück

18. September 2020
Der deutsche Fondsverband BVI weist die Kritik der BaFin an den Fondsanbietern entschieden zurück, dass die Umsetzung der neuen Liquiditätswerkzeuge (Rücknahmegrenzen, Swing Pricing, Rücknahmefristen) bei ihnen in den Hintergrund gerückt sei, je weiter die Kursturbulenzen im März zurückliegen. Die Fondsbranche ist vielmehr der Treiber bei der Einführung und Umsetzung der neuen Werkzeuge zur Liquiditätssteuerung. Sie forderte bereits 2017 eine rasche gesetzliche Einführung von Liquiditätsinstrumenten. Das Bundesministerium der Finanzen hat erst Ende 2019 die Liquiditätsinstrumente in ein Gesetz eingebracht.
Positive Signale vom US-Einzelhandel

MärkteHighlightPositive Signale vom US-Einzelhandel

18. September 2020
„Obwohl die von der Wall Street favorisierte Messgröße für die Einzelhandelsumsätze im August leicht nachgegeben hat, ist die Entwicklung positiv“, sagt Michael J. Bazdarich, Produktspezialist bei Western Asset. Die Zahlen seien gar besser als vor der Pandemie.
Alles grün oder was?

Strategien & ProdukteHighlightAlles grün oder was?

18. September 2020
Warum Anlagen in ökologische Aktien mit geringer Umweltbelastung längst kein wohlwollendes Bullenmarkt-Hobby mehr sind – und weshalb sich zugleich im nachhaltigen Bereich die Kluft zwischen Gewinnern und Verlierern weitet.
Liegt das Konjunkturtief bereits hinter uns?

MärkteHighlightLiegt das Konjunkturtief bereits hinter uns?

17. September 2020
Weiterhin weisen die meisten Indikatoren auf eine Besserung der wirtschaftlichen Situation hin, wie sie noch vor ein paar Monaten nicht abzusehen war – auch wenn sich die Dynamik der wirtschaftlichen Erholung etwas abgeschwächt hat. „Neben den Einkaufsmanagerindizes sind es vor allem der sich erholende Arbeitsmarkt und das nach wie vor stabile Konsumverhalten, die für eine relativ schnelle Rückkehr zu einer Post-Corona-Normalität sprechen“, sagt Michael Blümke, Senior Portfolio Manager bei Ethenea. „Unsere Befürchtung, dass voraussichtliche Kreditausfälle, Firmenpleiten und langfristige Arbeitslosigkeit für einen längeren Zeitraum schwer auf dem Konjunkturzyklus und damit auf dem Kapitalmarkt lasten würden, hat sich bislang nicht bestätigt.“
Ardian wirbt massiv Gelder für 5. Fondgeneration ein

HighlightAlternative InvestmentsArdian wirbt massiv Gelder für 5. Fondgeneration ein

17. September 2020
Der auf Private Investment spezialisierte weltweit agierende Anbieter Ardian hat trotz des schwierigen Umfelds enorme Summe eingeworben und damit die Fondsgröße gegenüber der Vorgängergeneration in nur sechs Monaten verdoppelt. Das spricht nach Unternehmensangaben für eine unverändert hohe Attraktivität von europäischen Mittelstandsunternehmen.
FED signalisiert keine Zinswende

Strategien & ProdukteHighlightFED signalisiert keine Zinswende

17. September 2020
Der US-Notenbankchef Powell hat in einer Pressekonferenz klargestallt, dass die Zinsen in Übersee auch langfristig auf niedrigem Niveau verharren. Das kommentiert Christian Scherrmann, Volkswirt USA.
Anmeldung zwingend: Stiftungen und Transparenzregister

Recht & SteuernHighlightAnmeldung zwingend: Stiftungen und Transparenzregister

17. September 2020
Durch das im Geldwäschegesetz verankerte Transparenzregister werden die sogenannten wirtschaftlich Berechtigten von Unternehmen und Stiftungen veröffentlicht. Das soll Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung verhindern. Berater und Stifter sollten die Transparenzpflichten für Stiftungen in der Planung und Durchführung von Stiftungsgeschäften also nicht außer Acht lassen.
KGAL lagert Fondsadministration an CACEIS aus

Strategien & ProdukteHighlightKGAL lagert Fondsadministration an CACEIS aus

16. September 2020
Die CACEIS Fonds Service GmbH hat von der KGAL Gruppe (KGAL) den Bereich Rechnungswesen für sechzehn geschlossene Spezialfonds mit einem Gesamtvolumen von ca. 3,6 Milliarden Euro übernommen. Die Unternehmen haben zudem den Wechsel des zugehörigen Teams der in Grünwald ansässigen KGAL zu CACEIS am Standort München vollzogen.
Das älteste Kaiserreich

HighlightMärkteDas älteste Kaiserreich

16. September 2020
Über japanische Aktien gibt es viele Mythen und Missverständnisse. Japan verbinden viele Investoren mit schwachem Wachstum, alternder Bevölkerung und Deflation und erwarten daher geringe Investmentchancen – zu Unrecht. Die vier größten Mythen über den japanischen Aktienmarkt deckt Sophia Li, Portfoliomanagerin bei First State Stewart Asia, auf.
Allianz erweitert Debt-Portfolio

HighlightAlternative InvestmentsAllianz erweitert Debt-Portfolio

16. September 2020
Allianz Real Estate hat im Auftrag mehrerer Unternehmen der Allianz Gruppe ihre bisher größte europäische Einzeltransaktion im Debt-Bereich abgeschlossen. Es handelt sich dabei um die langfristig ausgelegte Finanzierung in Höhe von 400 Millionen GBP (440 Millionen EUR) für ein Portfolio von fünf erstklassigen Büros im Zentrum Londons. Das Portfolio befindet sich vollständig im Besitz von Lazari Investments, die mehrere Immobilien-Portfolios im Zentrum Londons besitzen und verwalten.
Investorenstimmung nach ‚technischer‘ Korrektur wieder neutral

MärkteHighlightInvestorenstimmung nach ‚technischer‘ Korrektur wieder neutral

16. September 2020
Laut NN Investment Partners (NN IP) hat die Euphorie der Investoren nach der jüngsten Marktkorrektur nachgelassen und die Stimmung ist auf neutrales Niveau gefallen. Das Put-to-Call-Verhältnis, das eine Abweichung vom Mittelwert darstellt und ein Indikator für Investitionsüberschwang ist, ist von 2,1 im August auf neutralere 0,8 heute gesunken. NN IP hat sein Aktienexposure leicht übergewichtet, da die weltweite Konjunkturerholung die Erwartungen weiterhin übertrifft. Jüngste Daten wie das Beschäftigungswachstum in den USA, die PMI-Werte in der Eurozone und das Exportwachstum in Ostasien spiegeln eine stetige Verbesserung wider.
Ambitionierte Erwartungen

HighlightStrategien & ProdukteAmbitionierte Erwartungen

15. September 2020
Viele Anleger weltweit sind optimistisch und erwarten in den nächsten fünf Jahren Gesamtrenditen von durchschnittlich 10,9 Prozent pro Jahr. Das ist ein Ergebnis der Schroders Global Investor Study 2020, für die der britische Asset Manager 23.000 Personen aus 32 verschiedenen Märkten befragt hat. Verglichen mit 2019 (10,7 Prozent) hat sich die globale Renditeerwartung damit sogar leicht erhöht – ungeachtet der Unsicherheit infolge von Covid-19.
Silverton mit neuem Head of Acquisition and Sales

Köpfe & VermischtesHighlightSilverton mit neuem Head of Acquisition and Sales

15. September 2020
Die Silverton Group (Silverton), eine integrierte Investment- und Asset-Management-Plattform für gewerbliche Immobilien und immobilienbesicherten Kredite, hat Michael Gail zum neuen Head of Acquisition and Sales / Director Investments ernannt.
Zusammenschluss der Big Player?

MärkteHighlightZusammenschluss der Big Player?

15. September 2020
Nach Medienberichten (u.a. Handelsblatt) könnte sich in der Schweiz ein Mega-Coup der beiden großen Finanzinstitute UBS und Credit Suisse anbahnen. Was würde der Zusammenschluss bedeuten?
Strategie auf Erfolgskurs

HighlightStrategien & ProdukteStrategie auf Erfolgskurs

14. September 2020
Die globale Videospiel- und Esports-Strategie des US-amerikanischen Vermögensverwalters VanEck hat die Marke von 1 Milliarde US-Dollar überschritten. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus den Vermögen der US- und der UCITS-Variante des ETF. Die relativ neue Videospiel- und Esports-Strategie hat diese Schwelle nun bereits nach drei Jahren erreicht. Die europäische Version der ETF-Strategie wurde im Juni 2019 aufgelegt und verfügte zum 9. September 2020 über ein Vermögen von 611 Millionen US-Dollar.
Europa hat auch Hidden Champions zu bieten

HighlightMärkteEuropa hat auch Hidden Champions zu bieten

14. September 2020
Im Vergleich zum atlantischen Bündnispartner USA sah die Performance des europäischen Kontinents in der Vergangenheit eher dürftig aus. Dreht sich jetzt das Momentum? INTELLIGENT INVESTORS sprach hierzu mit Maximilian-Benedikt Köhn, der unter anderem für den DJE Europa XP verantwortlich zeichnet.
Der kleine Bruder holt enorm auf

HighlightAlternative InvestmentsDer kleine Bruder holt enorm auf

13. September 2020
Die Nachfrage nach Silber steigt. So sind die ETF-Käufe auf Silber seit Anfang des Jahres schneller als die auf Gold gestiegen. Die Bestände erhöhten sich um 50 % auf 900 Millionen Unzen, erklärt Benjamin Louvet, Fondsmanager des OFI Precious Metals Funds bei OFI Asset Management.
Evangelische Bank setzt sich ambitionierte Klimastrategie

Strategien & ProdukteHighlightEvangelische Bank setzt sich ambitionierte Klimastrategie

11. September 2020
Die Evangelische Bank (EB) bekennt sich ausdrücklich zum 1,5 Grad-Ziel und damit zu ambitionierten Kohlendioxid-Reduktionszielen im Geschäftsbetrieb sowie in allen Kredit- und Investment-Portfolios. Es sei angeraten, dass Unternehmen aus der Finanzwirtschaft eine eigene Klimastrategie entwickeln und umsetzen.
Inflationsrisiko wird 2021 zunehmen

MärkteHighlightInflationsrisiko wird 2021 zunehmen

11. September 2020
Während sich die globalen Märkte erholen, hat ein Thema die Ökonomen vermutlich mehr als jedes andere beschäftigt: Wie wird sich die Pandemie auf die Inflation auswirken? „In einer Sache sind wir uns sicher — im Jahr 2020 wird die Inflationsrate zwischen null und einem Prozent liegen und der Markt hat dies bereits eingepreist. Die Entwicklung im Jahr 2021 beginnt sich jedoch erst jetzt abzuzeichnen. Unserer Ansicht nach ergeben sich dabei Chancen für inflationsgebundene Anleihe“, meint Jonathan Baltora, Head of Sovereign, Inflation und FX – Core bei AXA Investment Managers.  
Nachhaltiges und verantwortungsvolles Investieren ist wichtig und richtig

Strategien & ProdukteHighlightNachhaltiges und verantwortungsvolles Investieren ist wichtig und richtig

11. September 2020
Nachhaltiges Investieren ist ein Megatrend. Das von Anlegern aus Deutschland in entsprechenden nachhaltigen Fonds investierte Vermögen hat die Marke von 100 Milliarden Euro überschritten, so der BVI nach einer Auswertung seiner hauseigenen Investmentstatistik zum Stichtag Ende Juni 2020. Vor diesem Hintergrund ließe INTELLIGENT INVESTORS Experten von MainFirst zu Wort kommen. Zum einen Patrick Vogel, Portfoliomanager im Team Global Equities/ Absolute Return Multi Asset, zum anderen Alexander Lippert, Portfoliomanager im Team Blend/ European Equities.
Fidelity stärkt Immobilienteam in Deutschland

Köpfe & VermischtesHighlightFidelity stärkt Immobilienteam in Deutschland

10. September 2020
Marian Lukesch startet ab sofort als Transactions Manager, European Real Estate bei Fidelity International (Fidelity). Lukesch wird für den Fidelity Eurozone Sel-ect Fund für deutsche Immobilienakquisitionen zuständig sein. Der Fonds wird von Keith Sutton, Di-rector, European Real Estate, gemanagt.
Gemischte Gefühle

MärkteHighlightGemischte Gefühle

10. September 2020
Nach der schärfsten Abwärtsbewegung und der schnellsten Erholung in der Geschichte der Kapitalmärkte blicken die Marktexperten von Natixis Investment Managers mit gemischten Einschätzungen in die nahe Zukunft. Während etwa die Hälfte bis in den Dezember von einer Rally an den Aktienmärkten ausgeht, stellt sich die andere Hälfte auf weitere Kursrücksetzer ein. Dies geht aus der heute vom Natixis Investment Institute veröffentlichten Umfrage zum “Strategist Outlook” hervor.
KI erlaubt die Bewertung ganzer Unternehmens-Universen innerhalb kürzester Zeit

Strategien & ProdukteHighlightKI erlaubt die Bewertung ganzer Unternehmens-Universen innerhalb kürzester Zeit

10. September 2020
Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Sie führt zu einer Transformation der Fondsbranche. Wie sich das konkret gestaltet und über Besonderheiten des hauseigenen KI-basierenden Modells sprach INTELLIGENZ INVESTORS exklusiv mit Dr. Lard Edler,  Geschäftsführer und CIO von HQ Asset Management (HQAM). Der promovierte Volkswirt verfügt über langjährige Erfahrung bei der aktiven Steuerung großer Vermögen institutioneller Investoren sowie wohlhabender Privatkunden. Zuvor verantwortete er als Co-CIO und Leiter Investmentstrategie die taktischen Investitionsentscheidungen der institutionellen und privaten Vermögensverwaltung von Sal. Oppenheim. 
Catella erhält grünes Licht für zwei Projekte

Alternative InvestmentsHighlightCatella erhält grünes Licht für zwei Projekte

9. September 2020
Erfreuliche Nachrichten für die Catella Project Management. Die beiden Projekte Düssel-Terrassen und Seestadt mg+ wurden durch das Wirtschaftsministerium des Landes NRW und die EnergieAgentur.NRW als Klimaschutzsiedlungen zertifiziert. Hierbei handelt es sich mit zusammen ca. 2.750 Wohneinheiten um die mit Abstand größten Klimaschutzsiedlungen im Land. 
CoCo-Anleihen auf Erholungskurs

Strategien & ProdukteHighlightCoCo-Anleihen auf Erholungskurs

9. September 2020
Nachrangige Anleihen legten jüngst eine relativ starke Perfomance an den Tag. CoCo-Bonds (bedingte Pflichtwandelanleihen) sowie hybride Unternehmens- und Versicherungsanleihen entwickelten sich signifikant besser als Anleihen aus den Segmenten Investment Grade und High Yield, sowohl die USA als auch Europa betreffend.
Allianz kauft in Paris zu

Alternative InvestmentsHighlightAllianz kauft in Paris zu

9. September 2020
Allianz Real Estate hat im Auftrag mehrerer Unternehmen der Allianz Gruppe zwei erstklassige Bürogebäude erworben, die Teil des herausragenden Bürokomplexes „Citylights“ in der Pariser Region sind. Diese Off-Market-Transaktion für ca. 500 Millionen Euro ist die größte Bürotransaktion, die Allianz Real Estate bisher in Europa abgeschlossen hat.
Die US-China-Rivalität

MärkteHighlightDie US-China-Rivalität

9. September 2020
Ökonomen und politische Beobachter diskutieren intensiv über den Fortgang des Handelskonflikts zwischen den USA und China – und darüber, für welche Seite sich Europa entscheidet. Derweil übersehen die meisten Beobachter ein weitaus größeres Risiko an einem anderen Schauplatz, warnt Seema Shah, Chefstrategin von Principal Global Investors, in einem aktuellen Research Paper.
Langfristig ist es riskant, keine Aktien zu haben

Strategien & ProdukteHighlightLangfristig ist es riskant, keine Aktien zu haben

8. September 2020
Stehen europäische Aktien vor einem Comeback? Das ist nur eine der zentralen Fragen, die INTELLIGENT INVESTORS im Interview mit Dr. Holger Schmitz (Gründer, Geschäftsführer und Fondsmanager der Schmitz & Partner AG) ansprach.
Japan im Führungswandel

MärkteHighlightJapan im Führungswandel

8. September 2020
Nicht häufig zieht sich ein Staatsoberhaupt in Krisenzeiten freiwillig zurück. Aber der japanische Premierminister Shinzo Abe kündigte kürzlich seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen an. Der Markt reagierte wie erwartet negativ auf die Nachricht: Der TOPIX-Index und der Nikkei 225 notierten am 28. August 2020 um 0,68 Prozent beziehungsweise 1,41 Prozent niedriger. Wir gehen davon aus, dass die Unsicherheit in der politischen Landschaft die Marktentwicklung auf kurze Sicht belasten wird. Anleger hatten nicht mit einem Rücktritt vor dem Ende seiner Amtszeit 2021 gerechnet.
Universal-Investment und Berenberg erweitern Kreditfonds-Familie

Strategien & ProdukteHighlightUniversal-Investment und Berenberg erweitern Kreditfonds-Familie

8. September 2020
Die Hamburger Privatbank Berenberg und Universal-Investment bauen ihre Zusammenarbeit im Bereich alternative Investments weiter aus und bereiten derzeit zwei neue geschlossene Kreditfonds in Luxemburg vor, über die Direktkredite für Unternehmens- bzw. erstrangig besicherte Schiffsfinanzierungen vergeben werden. Damit soll sich die Palette gemeinsamer Kreditfonds auf neun Teilfonds in vier SICAV-Strukturen vergrößern, mit einem dann gegebenen Zielvolumen von insgesamt 2,75 Milliarden Euro. In naher Zukunft sollen die beiden neuen Fonds in den Vertrieb an professionelle Anleger gehen.
Metalle – Glänzende Aussichten nicht nur für Gold!

HighlightAlternative InvestmentsMetalle – Glänzende Aussichten nicht nur für Gold!

7. September 2020
Gold glänzt! Das hat sich inzwischen herumgesprochen, weshalb immer mehr Investoren ihr Depot um entsprechende Investments ergänzen. Dabei sollten andere Edelmetalle und auch Industriemetalle jedoch keinesfalls außenvorbleiben. Zum Teil bieten sich bei ihnen nämlich noch größere Chancen, und zum anderen lässt sich der Diversifizierungsvorteil, der sich aus der Beimischung von Metallen ergibt, auf diese Weise nochmals steigern.
TSO schüttet in Krisenzeiten über 10 Millionen US-Dollar aus

Alternative InvestmentsHighlightTSO schüttet in Krisenzeiten über 10 Millionen US-Dollar aus

7. September 2020
Dank eines sorgfältigen Cash-Managements in der gegenwärtigen Krisensituation ist TSO in der Lage, über 10 Millionen US-Dollar für das zweite Quartal 2020 an die Investoren auszuschütten. Damit hat TSO nun seit 56 Quartalen, bzw. seit 14 Jahren, ohne Unterbrechung Quartalsausschüttungen geleistet. 
Oddo BHF mit neuem PE-Fonds

HighlightStrategien & ProdukteOddo BHF mit neuem PE-Fonds

7. September 2020
Oddo BHF Private Equity startet nunmehr einen neuen Private-Equity-Themenfonds. Beim Oddo BHF Environmental Opportunities will das Managementteam die weltweit besten Anlagechancen im Zusammenhang mit der Energiewende und ökologischen Problemen nutzen. Das Zielvolumen des Fonds liegt bei 200 Millionen Euro.
Die Rolle der Familienstiftung in der Asset Protection

Recht & SteuernHighlightDie Rolle der Familienstiftung in der Asset Protection

7. September 2020
Für viele Vermögende steht die Renditeoptimierung nicht im Vordergrund. Sie wollen vielmehr ihre Vermögenswerte vor Haftungszugriffen, Missmanagement, Schäden durch nachteilige Schenkungen/Erbschaften, einer nicht optimalen Steuergestaltung, Zersplitterung, feindlicher Übernahme und anderen negativen Ereignissen schützen. Das fällt mit herkömmlichen gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen nicht leicht. Daher rückt die Familienstiftung in den Mittelpunkt des Interesses.
Risikomanagement tritt verstärkt in den Fokus institutioneller Investoren

HighlightStrategien & ProdukteRisikomanagement tritt verstärkt in den Fokus institutioneller Investoren

4. September 2020
Am 20.08.2020 hat der 11. Wiesbadener Investorentag unter dem Thema “Investieren im Spannungsfeld politischer Volatilitäten” stattgefunden. INTELLIGENT INVESTORS nahm dies zum Anlass, mit Alexander Scholz, Gesellschafter und Geschäftsführer der TELOS GmbH und Harald Müller, Senior Analyst TELOS GmbH über Ihr Unternehmen und den derzeitigen Herausforderungen für institutionelle Investoren zu sprechen.
Inflation und Geldflut: Reines Sparen wird zur Falle

MärkteHighlightInflation und Geldflut: Reines Sparen wird zur Falle

4. September 2020
Die US-Notenbank Fed hat gerade angekündigt, die Zinsen im Keller und die Gelddruckmaschine mehr oder weniger unbegrenzt laufen zu lassen. Gleichzeitig verabschiedet sie sich von bisherigen Inflationszielen und will eine höhere Geldentwertung zulassen. Auch die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, die Zentralbank der Zentralbanken, warnt vor steigender Inflation. „Für Sparer bedeutet das schlichtweg, dass in den kommenden Jahren nicht nur keine Zinsen zu holen sein werden“, sagt Sabine Said, Executive Vice President bei Moventum S.C.A. „Es bedeutet auch, dass die Inflation den Wert reiner Ersparnisse schnell auffrisst.“
Unilever beauftragt Universal

Strategien & ProdukteHighlightUnilever beauftragt Universal

4. September 2020
Die Universal-Investment-Gruppe übernimmt als sogenannte Management Company (ManCo) Dienstleistungen für Fonds von Univest in Luxemburg. Univest ist die konzerneigene Investmentgesellschaft von Unilever, die die unterschiedlichen Altersvorsorgepläne des Konzerns global umsetzt. Das für das Mandat verwaltete Vermögen beläuft sich auf etwa 11 Milliarden Euro. Das anspruchsvolle Fonds-Set-up besteht sowohl aus UCITS-Fonds als auch aus AIFs und wurde planmäßig transferiert. Während Universal-Investment die Kontrolle des Risiko- und Portfoliomanagements übernimmt, erbringt Northern Trust weiterhin Verwahrstellen- und Administrationsdienstleistungen für Univest.
Turnaround bei US-Aktien?

MärkteHighlightTurnaround bei US-Aktien?

3. September 2020
Die US-Notenbank flutet den Markt mit Geld und pumpt so die Blase des US-Aktienmarktes weiter auf. Das mag Donald Trump den Wahlsieg sichern und er mag diesen Boom weiter befeuern. „In jedem Fall aber wird der nächste Präsident der USA gegen einen Absturz am Aktienmarkt kämpfen müssen“, sagt Ivan Mlinaric, Geschäftsführer der Quant.Capital Management GmbH. „Die Folgen für Anleger sind gravierend.“
Green Bonds im Höhenflug?

HighlightAlternative InvestmentsGreen Bonds im Höhenflug?

3. September 2020
Die Emission der ersten grünen deutschen Bundesanleihe wird dem Markt für grüne Anleihen nach Ansicht der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments einen Wachstumsschub verleihen. „Die erfolgreiche Platzierung wird dazu führen, dass weitere Emittenten Green Bonds auflegen“, sagt Simon Bond, Director Responsible Investment Portfolio Management bei Columbia Threadneedle und Portfoliomanager des Threadneedle (Lux) European Social Bond Fonds. „Wir ermutigen andere Staaten, dem Beispiel zu folgen.“
Anna Herrhausen übernimmt die Leitung der Abteilung Kunst, Kultur & Sport der Deutschen Bank

Köpfe & VermischtesHighlightAnna Herrhausen übernimmt die Leitung der Abteilung Kunst, Kultur & Sport der Deutschen Bank

3. September 2020
Dr. Anna Herrhausen, Geschäftsführerin der Alfred Herrhausen Gesellschaft, leitet ab sofort auch die Abteilung Kunst, Kultur & Sport, die Teil des Bereichs Kommunikation und Soziale Verantwortung der Deutschen Bank ist. Sie folgt auf Anke Hallmann, stellvertretende Leiterin des Bereichs Kommunikation und Soziale Verantwortung, die die Abteilung Anfang 2020 von Thorsten Strauß übernommen und interimistisch geleitet hatte.
BAI bezieht Stellung zur möglichen ESG-Offenlegung bei Finanzprodukten

HighlightRecht & SteuernBAI bezieht Stellung zur möglichen ESG-Offenlegung bei Finanzprodukten

2. September 2020
Mit deutlichen Worten kritisiert der Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI), die zentrale Interessenvertretung der Alternative-Investments-Branche in Deutschland, die von den europäischen Aufsichtsbehörden ESMA, EBA und EIOPA gemeinsam zur Konsultation gestellten Vorschläge für nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor.
Lombard Odier setzt weiter auf China

Strategien & ProdukteHighlightLombard Odier setzt weiter auf China

2. September 2020
Lombard Odier Investment Managers (“LOIM”) hat sein globales Aktienangebot mit einer neuen China-Strategie erweitert, die die Chancen des chinesischen Markts nutzt.
Credit Suisse AM mit neuem Logistik-Fonds

Alternative InvestmentsHighlightCredit Suisse AM mit neuem Logistik-Fonds

2. September 2020
Credit Suisse Asset Management lanciert den Credit Suisse Logistics Property Partners, einen neuen globalen Fonds im Bereich Logistikimmobilien. Im Fokus stehen attraktive Anlagechancen, die sich aus langfristigen Trends, positiven strukturellen Faktoren sowie erwarteten Wachstumschancen im Logistik-/Industrieimmobiliensektor ergeben.
Cannabis als Medizin

Alternative InvestmentsHighlightCannabis als Medizin

1. September 2020
„Bavaria Weed“ vertreibt künftig medizinisches Cannabis. Mit diesem Schritt ist dem in Herrsching beheimateten Unternehmen ein echter Meilenstein gelungen und die Basis gelegt für weitere erfolgversprechende Ziele. Die Produktion und Verpackung des Rohstoffs werden dabei in einem Nato-Bunker in Leipheim vorgenommen. Oftmals, so das Unternehmen, herrscht noch viele Unwissen über den Einsatz von Cannabis im medizinischen Bereich.
Politische Börsen haben kurze Beine

MärkteHighlightPolitische Börsen haben kurze Beine

1. September 2020
Von der vorübergehenden Aufregung im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen in den USA sollten sich Anleger nicht abschrecken lassen, raten die Strategen des großen US-Investmenthauses Principal Global Investors (PGI). Das Team um Chefstrategin Seema Shah zeigt in historischen Auswertungen, dass Anleger Rendite liegen lassen, wenn sie sich im Vorfeld von Wahlen aus den Märkten zurückziehen oder gar nur bei einer bestimmten politischen Konstellation investieren.
Anleihen bleiben relevant für strategisches Risikomanagement

Strategien & ProdukteHighlightAnleihen bleiben relevant für strategisches Risikomanagement

1. September 2020
Mit Nachlassen des Covid-19-Sturms ziehen viele Anleger Bilanz und fragen sich, welche Rolle Anleihen als Kernanlage zukünftig spielen werden. Die Zinsen sind tief gefallen und die Staatshaushalte durch die Ankurbelung der Volkswirtschaften stark belastet. Wie sieht es im Vergleich mit vorherigen Phasen von akutem Marktstress aus? Ist es dieses Mal anders – oder genau wie bisher?
Berenberg ernennt weitere persönlich haftende Gesellschafter

Köpfe & VermischtesHighlightBerenberg ernennt weitere persönlich haftende Gesellschafter

1. September 2020
Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, ergänzen David Mortlock und Christian Kühn die Führung von Berenberg, die derzeit aus Dr. Hans-Walter Peters (Sprecher) und Hendrik Riehmer besteht. Zum Jahresende wird Peters aus Altersgründen als phG ausscheiden und an die Spitze des Verwaltungsrates wechseln.
Commodus kauft Bürogebäude in Paris

Alternative InvestmentsHighlightCommodus kauft Bürogebäude in Paris

1. September 2020
Commodus, Private Equity Investor mit Schwerpunkt Büroimmobilien, hat im Pariser Stadtteil Montmartre ein vollvermietetes Bürogebäude per Asset Deal erworben. Es ist die zweite Transaktion des Unternehmens außerhalb von Deutschland.
Bund setzt auf Green Bonds

Alternative InvestmentsHighlightBund setzt auf Green Bonds

31. August 2020
Wie das Handelsblatt kürzlich berichtete, wird nun zeitnah der erste Green Bond der Bundesregierung platziert. Die Gelder sollen anschließend konkreten Energie- und Umweltprojekten zugewiesen werden.
Warum die Inflation zurückkehren kann

HighlightStrategien & ProdukteWarum die Inflation zurückkehren kann

31. August 2020
Die meisten Investoren kennen kaum etwas anderes als Disinflation. Wegen des Nachfrageschocks durch die Corona-Pandemie dürfte sich daran in den nächsten Jahren nur wenig ändern. Die unkonventionelle Geldpolitik und die wachsende Bereitschaft der Regierungen, die historisch niedrigen Zinsen für eine sehr expansive Fiskalpolitik zu nutzen, könnten den mittelfristigen Inflationsausblick aber verändern.
Nach Abes Rücktritt — Yen unter Druck?

MärkteHighlightNach Abes Rücktritt — Yen unter Druck?

31. August 2020
Japans Premierminister Shinzo Abe hat seinen Rücktritt angekündigt. Anleihemarkt und Zentralbankpolitik sollten den Umbruch ohne große Veränderungen überstehen, doch die Währung könnte unter Druck geraten, meint Paul Brain, Head of Fixed Income bei Newton Investment Management und Portfoliomanager des BNY Mellon Global Dynamic Bond Fund.
BVI unterstützt ESMA-Vorschlag zur Angleichung des Fonds-Meldewesens

HighlightRecht & SteuernBVI unterstützt ESMA-Vorschlag zur Angleichung des Fonds-Meldewesens

28. August 2020
Der deutsche Fondsverband BVI unterstützt die Idee der EU-Wertpapierbehörde ESMA, das Fondsreporting zu Liquiditäts- und Hebelrisiken zu vereinheitlichen. Konkret hatte die ESMA im Zuge der Überarbeitung der Richtlinie über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM-Richtlinie) unter anderem vorgeschlagen, das Meldewesen zu Liquidität und Hebelfinanzierung von Wertpapier-Publikumsfonds (OGAWs) an die EU-weit harmonisierten Standards für alternative Investmentfonds (AIFs) anzugleichen. Zusätzlich sollen im Kontext der Überarbeitung des AIFM-Meldewesens doppelte Inhalte und Inkonsistenzen zum aufsichtsrechtlichen Transaktionsreporting (z.B. EMIR, Verordnung zu Wertpapierfinanzierungsgeschäften) beseitigt werden.
Klein, aber fein

HighlightStrategien & ProdukteKlein, aber fein

28. August 2020
In unsicheren Zeiten suchen institutionelle Investoren und Family Offices nach lukrativen Anlagemöglichkeiten jenseits des Üblichen. Dabei setzen sie wohl vermehrt auf Boutiquenfonds.
Faustischer Pakt mit bösem Erwachen oder Ausgang aus der Krise?

MärkteHighlightFaustischer Pakt mit bösem Erwachen oder Ausgang aus der Krise?

28. August 2020
Regelmäßig kommentieren Eoin Murray und Geir Lode von Federated Hermes die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Diesmal: Haben uns die Liquiditätszuschüsse vor dem Schlimmsten bewahrt oder droht uns noch ein böses Erwachen? Und zweitens: Wie die Rally der Growth-Aktien weiter an Fahrt aufnimmt und scheinbar kein Halten kennt.
Jetzt ins Reich der Mitte

HighlightMärkteJetzt ins Reich der Mitte

27. August 2020
Für Investoren lohnt sich derzeit ein Blick nach China, ist MainFirst-Fondsmanager Patrick Vogel überzeugt. Im weltweiten Vergleich sei die Wirtschaft dort bereits einen Schritt weiter – sowohl bei der technologischen Entwicklung als auch bei der Überwindung der Folgen der Corona-Pandemie.
Nachhaltigkeit verleiht Hedgefonds zusätzlichen Rückenwind

Alternative InvestmentsHighlightNachhaltigkeit verleiht Hedgefonds zusätzlichen Rückenwind

27. August 2020
Kaum eine andere Anlageklasse ist in den vergangenen Jahren so stark gewachsen wie Hedgefonds. Die Anzahl der Fonds hat sich in den letzten zwölf Jahren beinahe verdoppelt, und das verwaltete Vermögen ist im Laufe des Jahres 2020 weltweit erstmalig über die Schwelle von drei Billionen Euro gestiegen. Hedgefonds sind insbesondere unter institutionellen Investoren gefragt, die in Zeiten niedriger Zinsen nach renditestarken Alternative Investments suchen. Besonders beliebt sind dabei Multistrategie- und Convertible Arbitrage-Fonds. Diese Anlagestrategien konnten gerade durch die Verwerfungen in der Corona-Krise hohe Gewinne erzielen.
Der Stern sinkt!

MärkteHighlightDer Stern sinkt!

27. August 2020
Trotz des zwei Billionen US-Dollar Nothilfepakets, der Nullzinspolitik und des Anleihekaufprogramms der Fed im Zuge der Coronakrise steht die US-Wirtschaft weiter stark unter Druck. Mehr als 40 Millionen Amerikaner sind arbeitslos und jeder fünfte Haushalt gilt als gefährdet. Die Situation erinnert an die große Depression in den 1930er Jahren. Ist es Zeit für einen neuen „New Deal“ im Stil Roosevelts, um die Wirtschaft durch Investitionen in die US-amerikanische Infrastruktur anzukurbeln, fragt Jim Lydotes, Senior Portfolio Manager of the BNY Mellon Global Infrastructure Income Strategy bei Mellon – eine Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management.
Ant Financial wird ein Game Changer

Strategien & ProdukteHighlightAnt Financial wird ein Game Changer

27. August 2020
Das könnte eine große Sache werden: Der chinesische Fintech-Konzern Ant Financial arbeitet derzeit an einem der größten IPOs aller Zeiten. Ende Juli teilte der Konzern offiziell mit, dass er gleichzeitig in Shanghai und Hongkong an die Börse gehen wolle. Ant Financial wurde zuletzt mit mehr als 200 Milliarden Dollar bewertet und ist damit das am höchsten bewertete Fintech-Unternehmen der Welt. Experten erwarten, der Börsengang könnte über 20 Milliarden US-Dollar schwer werden. Zum Vergleich: Der Börsengang von Facebook 2012 brachte 16 Milliarden Dollar.
DEUTSCHE FINANCE GROUP meldet gelungenen Exit in London

HighlightAlternative InvestmentsDEUTSCHE FINANCE GROUP meldet gelungenen Exit in London

26. August 2020
Vor knapp 3,5 Jahren hatte sich die Deutsche Finance Group im Rahmen eines Joint Ventures unter der Beteiligung führender institutioneller Investoren in Deutschland am Olympia Exhibition Center (bebaut mit dem größten Messe- und Ausstellungszentrum in Central London), beteiligt. Im Juni 2020 konnte nun für die Privatanleger in Olympia ein weiterer erfolgreicher Exit vollzogen werden.
Private Equity-Experte wechselt zur UBS

Köpfe & VermischtesHighlightPrivate Equity-Experte wechselt zur UBS

26. August 2020
Die Schweizer Großbank UBS hat Jörg Richter verpflichtet. Richter kommt von einem deutschen Single Family Office und wird laut übereinstimmenden Medienberichten als Executive Director in der UBS-Einheit Global Family Office tätig sein.
MEAG mit zweitem Infrastrukturfonds

Strategien & ProdukteHighlightMEAG mit zweitem Infrastrukturfonds

26. August 2020
Die MEAG hat nach dem erfolgreichen und nahezu vollständigen Investitionsaufbau für den MEAG Infrastructure Debt Fund I (661 Mio. €)  und aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage institutioneller Investoren einen zweiten Infrastrukturfonds aufgelegt und zum Vertrieb zugelassen. Der Fonds wird als Reserved Alternative Investment Fund (RAIF) in der Rechtsform einer luxemburgischen Kommanditgesellschaft S.C.S. institutionellen Anlegern zur Verfügung stehen.
Institutionelle halten an Liquid Alternatives fest

Alternative InvestmentsHighlightInstitutionelle halten an Liquid Alternatives fest

26. August 2020
Auffällig war in den ersten sechs Monaten des Jahres das unterschiedliche Anlegerverhalten der Investoren: Trotz der Verwerfungen durch die Corona-Krise hielten institutionelle Investoren bis auf kleinere Rückgaben unverändert an der Anlageklasse der Liquid Alternatives fest. Ein Teil der Privatanleger trat im Gegensatz dazu den Rückzug an: So gab es innerhalb der institutionellen Anteilklassen geringe Mittelabflüsse von 2,7 Mrd. Euro (-2,2 %), während Private aus ihren Anteilklassen 23,7 Mrd. Euro (-15,9 %) abzogen. Damit stieg der Anteil institutioneller Investoren am gesamten verwalteten Vermögen seit Juni 2019 um fünf Prozentpunkte auf einen neuen Höchststand von 49,5 %. Das sind die Ergebnisse der halbjährlich von Lupus alpha durchgeführten Absolute Return-Studie, in der der Frankfurter Asset Manager auf Basis von Daten des Analysehauses Refinitiv die Entwicklung aktiv gemanagter Absolute Return- und Alternativen UCITS-Fonds in Deutschland analysiert.
Institutionelle Investoren berücksichtigen verstärkt ESG-Faktoren bei der Asset-Allokation

MärkteHighlightInstitutionelle Investoren berücksichtigen verstärkt ESG-Faktoren bei der Asset-Allokation

26. August 2020
Bei institutionellen Investoren steigt das Bewusstsein für Maßnahmen gegen Investitionsrisiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Mercer-Studie zur Asset Allokation in Europa: 54 Prozent der befragten Investoren berücksichtigen aktiv die Auswirkungen solcher Risiken bei der Allokation ihrer Kapitalanlagen, im Vergleich zu nur 14 Prozent im Jahr 2019. Im Rahmen des regelmäßig erscheinenden Reports „Investing in a Time of Climate Change” hat Mercer dieses Thema bereits untersucht und geht davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzen wird. Denn in den kommenden Jahren werden immer mehr institutionelle Investoren die potenziellen Auswirkungen des Klimawandels auf ihre Anlagestrategien berücksichtigen.
Börsenneulinge – erst hui, dann pfui

MärkteHighlightBörsenneulinge – erst hui, dann pfui

25. August 2020
Im DAX gibt es einen Neuling: Delivery Hero ersetzt die insolvente Wirecard. Lohnt sich der Kauf eines Aufsteigers noch – oder hat die Aktie schon ihr ganzes Pulver verschossen? Und sollten sich Anleger aus historischer Sicht besser von den Absteigern trennen? Marcel Müller von HQ Trust hat nachgerechnet.
CHOM CAPITAL baut ESG-Analyse von Unternehmen aus

Strategien & ProdukteHighlightCHOM CAPITAL baut ESG-Analyse von Unternehmen aus

25. August 2020
Die Asset Management-Boutique CHOM CAPITAL intensiviert die Unternehmensanalyse für den Flaggschiff-Fonds CHOM CAPITAL Active Return Europe UI und führt ein noch strengeres ESG-Screening als bisher ein. Der Frankfurter Vermögensverwalter arbeitet dafür mit dem Datenanbieter MSCI zusammen und hat zusätzlich eine eigenentwickelte Analyse-Software implementiert, die die holistische Unternehmensanalyse komplementiert.
US-Wahl wird nicht zum Game-Changer

HighlightMärkteUS-Wahl wird nicht zum Game-Changer

25. August 2020
So sicher wie eine zweite Amtszeit eines US-Präsidenten Trump inmitten einer prosperierenden US-Wirtschaft zu Beginn des Jahres noch war, so unsicher ist in Zeiten einer durch die Pandemie ausgelösten Rezession nun der Ausgang der Wahl. Während allerdings die nicht gerade für Ihre Affinität zur Wall Street bekannten Demokraten und ihr Kandidat Joe Biden nun gute Chancen auf das Weiße Haus haben, eilt die Börse in New York von Rekord zu Rekord. Wird also das Marktrisiko der Wahl von Investoren unterschätzt und droht ein böses Erwachen und gar ein Ende des Bullenmarktes, sollten Biden und seine Vize Harris ins Weiße Haus einziehen?
Drei Fragen an…. Dr. Christoph Bruns

HighlightMärkteDrei Fragen an…. Dr. Christoph Bruns

24. August 2020
Was hat es mit dem schwächelnden US-Dollar auf sich? Haben die Tech-Werte nach ihrer beeindruckenden Rallye noch Potenzial nach oben? Darüber sprach die Redaktion mit Dr. Christoph Bruns, Fondsmanager, Teilhaber und Vorstand der Aktienfondsboutique LOYS AG.
Zukauf in Utrecht

HighlightAlternative InvestmentsZukauf in Utrecht

24. August 2020
Edmond de Rothschild Real Estate Investment Management (Edmond de Rothschild REIM) hat für den Edmond de Rothschild Euro Industrial Real Estate Fund erneut ein Light-Industrial-Objekt im niederländischen Utrecht erworben. Verkäufer ist ein privater Investor.
Vorsicht geboten

HighlightMärkteVorsicht geboten

24. August 2020
Dickie Hodges, der Manager des Global Dynamic Bond von Nomura Asset Management, ruft Investoren mit Blick auf die nächsten Wochen zur Vorsicht auf. Denn wenn der anhaltende Durst von Unternehmen und Staaten nach Kapital und die unvermeidliche Nervosität vor den Wahlen in den USA auf eine während der Sommermonate üblicherweise eingetrocknete Liquidität treffen würden, drohe erhöhte Volatilität. Eine kurzfristige Risikoreduktion hält er daher für angezeigt.
Kräftige Erholung im US-Immobiliensektor

Alternative InvestmentsHighlightKräftige Erholung im US-Immobiliensektor

21. August 2020
Das Census Bureau in den USA hat sehr ermutigende Zahlen für den Immobiliensektor im Juli veröffentlicht: Die Gesamtzahl aller Baubeginne liegt nur noch 4,5 Prozent unter dem Vor-Corona-Niveau. „Damit bewegen sich beispielsweise die Einfamilienhausbaubeginne im Juli wieder auf dem Niveau von 2019“, sagt Michael J. Bazdarich, Ökonom bei Western Asset.
„Augenmerk auf Risikomanagement und insbesondere auf Counterparty-Risiken legen“

Strategien & ProdukteHighlight„Augenmerk auf Risikomanagement und insbesondere auf Counterparty-Risiken legen“

21. August 2020
Der Spezialfonds bleibt das beliebteste Vehikel für die indirekte  Kapitalanlage. Das ist eine der zentralen Erkenntnisse der aktuell vorgelegten Studie „Versicherungen & Pensionseinrichtungen“ aus dem Hause der Kommalpha AG. Über die Details und weitere wesentliche Ergebnisse sprach INTELLIGENT INVESTORS mit Clemens Schuerhoff, Vorstand Kommalpha AG.
DWS Group beruft Sven Württemberger zum Vertriebsleiter Schweiz

Köpfe & VermischtesHighlightDWS Group beruft Sven Württemberger zum Vertriebsleiter Schweiz

20. August 2020
Die DWS Group (DWS) hat Sven Württemberger zum Vertriebsleiter Schweiz ernannt. Im Jahr 2017 stieß Württemberger zur DWS in der Schweiz und war bisher als Head Passive Sales Schweiz und Israel sowie als Head Active Sales Privatbanken tätig.
US-Aktien behalten die Nase vorn

MärkteHighlightUS-Aktien behalten die Nase vorn

20. August 2020
Im Vergleich mit den USA ist Europa bisher besser durch die Coronakrise gekommen. Der beschlossene Europäische Wiederaufbauplan hat den Euro gestärkt und die europäischen Aktienmärkte zuletzt beflügelt. Obwohl dies kurzfristig den Performanceabstand zu US-Aktien verringern dürfte, werden die US-Aktienmärkte mittelfristig weiterhin die Nase vorn haben, schreibt Esty Dwek, Head of Global Macro, bei Natixis Investment Managers, in ihrer jüngsten Markteinschätzung.
Studie: Corona-Krise zeigt Wirkung bei Anlagestrategien

HighlightAlternative InvestmentsStudie: Corona-Krise zeigt Wirkung bei Anlagestrategien

20. August 2020
Die Corona-Krise hat zu einem deutlichen Wechsel in der Anlagestrategie institutioneller Immobilieninvestoren geführt. „Weniger Risiko, geringere Rendite“ ist das Motto der Stunde. 58 Prozent der von Union Investment im Rahmen ihrer Investitionsklima-Studie befragten 150 Profianleger in Deutschland, Frankreich und Großbritannien setzen derzeit auf diese Strategie.
BlackRock stuft Minimum-Volatility- und Quality-Aktien herab

HighlightStrategien & ProdukteBlackRock stuft Minimum-Volatility- und Quality-Aktien herab

20. August 2020
Wissenschaftlich nachweisbare Stil-Faktoren leisten nach Ansicht des Vermögensverwalters BlackRock einen entscheidenden Mehrwert zur Diversifizierung von Portfolios. Daher unterstützt BlackRock Investoren dabei, aktuelle Chancen und Risiken der einzelnen Stil-Faktoren noch besser einzuschätzen, um sie dementsprechend optimal im Portfolio zu berücksichtigen. Im Rahmen dessen kommentiert Hamed Mustafa, Leiter Institutional Sales Deutschland im Bereich ETF und Index Investing bei BlackRock, monatlich die aktuelle Faktor-Sicht von BlackRock. Die Einschätzung im August lautet wie folgt:
Notfallkoffer als wesentliche Maßnahme im Risikomanagement

HighlightRecht & SteuernNotfallkoffer als wesentliche Maßnahme im Risikomanagement

19. August 2020
In Deutschland verantworten viele Unternehmer, Vermögensinhaber und Investoren auch den operativen Umgang mit ihrem Besitz. Das führt zu großen Risiken, denn der plötzliche Ausfall des Unternehmers durch Krankheit, Unfall oder Tod kann zu erheblichen Fortführungsbedenken und rechtlichen Schwierigkeiten für die Familie führen. Daher gehört der sogenannte Notfallkoffer zum festen Instrumentarium für Unternehmer und vermögende Privatpersonen. Er bündelt die wesentlichen Dokumente und Maßnahmen für den Fall der Fälle.
Passives bleibt im Trend

MärkteHighlightPassives bleibt im Trend

19. August 2020
ETFs sind die Erfolgsgeschichte im Asset Management der vergangenen Jahre. Nicht zuletzt deshalb setzen wir hier auch einen Schwerpunkt in der kommenden Print-Ausgabe von INTELLIGENT INVESTORS. Das Interesse der Investoren an börsengehandelten Indexfonds (ETFs) und anderen börsengehandelten Produkten (ETPs) blieb auch im Juli stark. Die weltweiten Nettomittelzuflüsse bewegten sich mit 69,5 Milliarden Dollar nur knapp unterhalb den 71,5 Milliarden Dollar im Juni, als die globale Branche einen Rekordmonat verzeichnet hatte. Das Neugeschäft ging vor allem auf das Konto von Anleihenprodukten, so BlackRock in einer aktuellen Marktaussendung.
Künstliche Intelligenz revolutioniert Tourismusbranche

HighlightStrategien & ProdukteKünstliche Intelligenz revolutioniert Tourismusbranche

19. August 2020
„Eine Reise ist eine Art Tür, durch die man die Realität verlässt, um in eine unerforschte Realität einzudringen, die wie ein Traum erscheint“, schrieb einst der französische Schriftsteller Maupassant. Über 100 Jahre später nimmt diese „unerforschte Realität“ für die Reisebranche eine neue Dimension an, denn sie durchläuft einen tiefgreifenden Wandel, der von Künstlicher Intelligenz (KI) vorangetrieben wird.
CrossLend verstärkt sich mit Jochen Weiss

HighlightKöpfe & VermischtesCrossLend verstärkt sich mit Jochen Weiss

18. August 2020
Der digitale europäische Kreditmarktplatz CrossLend hat sein Team mit Jochen Weiss vergrößert. Als Director of Regulatory and Accounting Solutions kümmert er sich um Kapitalmarkttransaktionen für Banken, Versicherungen, Pensionsfonds und weitere institutionelle Investoren. CrossLend entwickelt einheitliche Standards für das europäische Kreditwesen mit dem Ziel, die Vision einer EU-weiten Kapitalmarktunion voranzutreiben.
Aktive Haltung schafft Mehrwert

HighlightMärkteAktive Haltung schafft Mehrwert

18. August 2020
Multi Asset bleibt ein großes, mitunter beherrschendes Investmentthema. Doch die Herausforderungen an das Fondsmanagement hinsichtlich der optimalen Mischung der Assetklassen steigen. Aurèle Storno, CIO Multi Asset bei Lombard Odier Investment Managers, nimmt eine Verortung vor.
Technologiewerte als neue „Versorger“

HighlightStrategien & ProdukteTechnologiewerte als neue „Versorger“

18. August 2020
Home-Office, virtuelle Freizeitgestaltung und Co. bescheren der Technologiebranche weiterhin Auftrieb – und wandeln zugleich deren Charakter. Mehr und mehr ergänzen konjunkturunabhängige, innovative Geschäftsmodelle wie zum Beispiel Produzenten von Software als Dienstleistung die einst von Hardware-Unternehmen dominierte Technologiebranche.
Berenberg bleibt für Gold positiv gestimmt

Alternative InvestmentsHighlightBerenberg bleibt für Gold positiv gestimmt

18. August 2020
Der Sommer bleibt zäh. Über die letzten vier Wochen haben nicht nur die europäischen Aktienmärkte stagniert. Unterhalb der Oberfläche entwickelten sich jedoch Zykliker und insbesondere Small Caps besser als defensivere Aktien. Positive Konjunkturüberraschungen und Corona-Impfstoff-Hoffnungen unterstützten ebenfalls wie die weiterhin vorherrschende Skepsis und verhaltene Positionierung vieler Marktteilnehmer.
CORESTATE zückt die Nachhaltigkeits-Karte

Strategien & ProdukteHighlightCORESTATE zückt die Nachhaltigkeits-Karte

17. August 2020
CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) stellt in den kommenden Monaten sein gesamtes in Deutschland verwaltetes 17 Mrd. € Portfolio auf Ökostrom um. Aktuell hat das Unternehmen in der Assetklasse Gewerbeimmobilien (3,5 Mrd. € AuM) vollständig auf grüne Energie gewechselt und hat dessen gesamten Messstellenbetrieb digitalisiert. Bis Ende 2024 werden dadurch bereits 104.000 Tonnen CO2 eingespart.
Lichtblicke in der Krise

Alternative InvestmentsHighlightLichtblicke in der Krise

17. August 2020
Die offenen Immobilien-Spezial-AIF können auch in der Corona-Pandemie positive Nettomittelzuflüsse verzeichnen. Dies zeigt eine Auswertung der Bundesbankstatistik. Im zweiten Quartal 2020 flossen den Fonds insgesamt rund 2,0 Mrd. Euro netto zu. Zum Vergleich: Im Vorjahreszeitraum (April bis Juni 2019) waren es ebenfalls rund 2,0 Mrd. Euro.

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter