Bedenken gegen nachhaltige Investments gehen zurück

Unter institutionellen Anlegern nimmt die Sorge ab, dass sie bei nachhaltigen Investitionen auf Rendite verzichten müssen. Die Erwartungen für die Rendite werden immer höher. Das geht aus der Institutional Investors Study 2021 von Schroders hervor. Von den insgesamt 750 befragten institutionellen Investoren äußerten lediglich 38 % Bedenken, dass nachhaltiges Investieren ihre Rendite schmälern könnte – sieben Prozentpunkte weniger als bei der letztjährigen Untersuchung, gegenüber dem Jahr 2019 lag der Rückgang sogar bei zehn Prozentpunkten. Gerade...

UBS AM legt ersten Climate Aware ETF auf

UBS Asset Management legt den ersten Climate Aware Exchange Traded Fund (ETF) auf. Der UBS ETF (IE) UBS Climate Aware Global Developed Equity CTB UCITS ETF beruht auf dem Climate Aware Konzept von UBS AM, wendet dieses erstmals auf einen ETF an und richtet sich an Anleger, die ein globales Exposure in Aktien großer und mittelgroßer Unternehmen aus Industrieländern mit einem starken Klimaprofil suchen.

Luxusaktien: Mode ist vergänglich, aber der Ruf bleibt

Luxusmarken befinden sich derzeit in einer einzigartigen Position, um ihre Maßnahmen im Umgang mit Covid-19 zu einem Grundpfeiler ihres zunehmenden Engagements für Nachhaltigkeit zu machen. Sie müssen ihr Wertversprechen in der Welt nach Covid-19 neu gestalten, da Anleger stärker auf die langfristige Korrelation von ökologischen, sozialen und Governance-Faktoren (ESG) im Zusammenhang mit der Wertschöpfung für Aktionäre achten.

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter