Deutsche Börse baut Engagement im Bereich Digitaler Assets aus

Die Deutsche Börse erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der Crypto Finance AG, die institutionellen und professionellen Kunden den Handel, die Verwahrung und die Anlage in digitale Assets anbietet. Die Finanzgruppe steht unter der konsolidierten Aufsicht der schweizerischen Finanzmarktaufsicht (FINMA). Durch die Übernahme schafft die Deutsche Börse einen direkten Einstiegspunkt für Investitionen im Bereich digitaler Assets, einschliesslich Nachhandelsdienstleistungen wie der Verwahrung.

Carmignac verstärkt seine China-Kompetenz

Carmignac hat die Ernennung von Yunfan Bao zum Analysten für den Großraum China im Team für Schwellenländeraktien bekanntgegeben. Yunfan berichtet aus London an Haiyan Li-Labbé, Expertin für die Aktienmärkte im Großraum China und Managerin des Fonds Carmignac Portfolio China New Economy sowie Co-Managerin des Fonds Carmignac Emergents an der Seite von Xavier Hovasse. 

Warburg-HIH Invest komplettiert Logistik-Portfolioaufbau

Warburg-HIH Invest hat mit dem Erwerb von drei langfristig vermieteten und DGNB zertifizierten Logistikimmobilien von Goodman den Portfolioaufbau des Spezialfonds „Warburg-HIH Deutschland Logistik Invest“ abgeschlossen. Damit ist das gesamte Eigenkapital des Fonds in Höhe von rund 280 Millionen Euro investiert. Zusammen mit dem Fremdkapital beläuft sich das Fondsvolumen auf rund 470 Millionen Euro.

Ein Trumpf ist nicht genug – Multifaktoransätze während und nach der Pandemie

Ein bekanntes Börsensprichwort sagt: „Wer streut, hat keine Meinung“. Doch gerade in den zurückliegenden Monaten hat es sich bewährt, anstatt auf lediglich eine Aktie auf Aktien mehrerer Unternehmen aus unterschiedlichen Sektoren und Ländern zu setzen. Die dahinterstehende Theorie von Henry Markowitz aus den 1950er Jahren funktioniert also immer noch. Zwischenzeitlich sind jedoch weitere Erkenntnisse hinzugekommen, die Anleger bei ihrer Depotzusammenstellung berücksichtigen sollten: Multifaktoransätze, Strategien also, die mehrere Faktoren für die Aktienselektion nutzen, stellen Anlegern regelmäßig einen stetigen Wertentwicklungsverlauf in Aussicht und sorgen auf der anderen Seite für Ruhe, nicht nur im Depot.

Neue Führungsmannschaft bei Börse Stuttgart

Bei der Boerse Stuttgart GmbH nehmen zum 1. Juli neue Geschäftsführer ihre Arbeit auf. Wie im März angekündigt wird Dr. Manfred Pumbo Chief Financial Officer und Chief Risk Officer, daneben wird Michael Jaeggi Geschäftsführer für IT und Handelsabstimmung. Weiterer Geschäftsführer der Boerse Stuttgart GmbH ist Dragan Radanovic für das Ressort Märkte und Börsenbetrieb.

Das Immobilienspezialfondsvermögen hat sich in der letzten Dekade mehr als vervierfacht

Eine von Kommalpha durchgeführte Untersuchung über Bestands- und Transaktionsdaten von Immobilienspezialfonds der letzten zehn Jahre zeigt ein überdurchschnittlich starkes Wachstum dieses Segments. Zudem legt die Studie die Zusammensetzung von Immobilienspezialfonds dar. Über die wesentlichen Untersuchungsergebnisse sprach INTELLIGENT INVESTORS mit Clemens Schuerhoff, Vorstand Kommalpha AG.

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter