Institutionelle gehen zunehmend mit Netto-Null-Zielen konform

Institutionelle gehen zunehmend mit Netto-Null-Zielen konform

30. November 2021
Global agierende institutionelle Investoren haben in den letzten zwölf Monaten ihre Ambitionen zur Umsetzung von Netto-Null-Verpflichtungen in ihren Portfolios deutlich erhöht, wobei sie sich zunehmend der Herausforderungen bei der Erreichung dieser Ziele bewusst sind. Das zeigt die jüngste Ausgabe der Aviva Investors Real Assets Study, eine jährliche Umfrage von Aviva Investors. Die Umfrageergebnisse basieren auf den Antworten von über 1.100 Entscheidungsträgern bei globalen Versicherern und Pensionsfonds, deren kulminiertes verwaltetes Vermögen mehr als zwei Billionen Euro beträgt.
Sechs MainFirst-Fonds erhalten begehrtes FNG-Siegel

Sechs MainFirst-Fonds erhalten begehrtes FNG-Siegel

26. November 2021
Bei der gestrigen Verleihung der FNG-Siegel in Frankfurt wurden einige Häuser gleich mehrfach bedacht. So auch die Investmentboutique MainFirst. Gleich sechs Fonds bekamen das begehrte und in der Branche anerkannte FNG-Siegel. Nachdem im vergangenen Jahr erstmals vier Fonds mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurden, hat MainFirst die Zahl der zertifizierten Fonds nun deutlich gesteigert. In der aktuellen finanzwelt-Printausgabe (ET: Anfang Dezember) haben wir ein Interview mit MainFirst, u.a. auch zum Topic ESG.
Asset Protection über internationale Diversifikation

Asset Protection über internationale Diversifikation

26. November 2021
Internationalität bei der Diversifikation ist genauso wichtig wie die richtige Mischung verschiedener Assetklassen. Das gilt auch für die Nutzung verschiedener rechtlicher Strukturen. Eine international höchst vorteilhafte Jurisdiktion ist das politisch und wirtschaftlich hochstabile Liechtenstein.
Kurzfristig boostern, langfristig Zucker bekämpfen

Kurzfristig boostern, langfristig Zucker bekämpfen

26. November 2021
Das Coronavirus hat die Welt bereits seit knapp zwei Jahren fest im Griff und hat zu einem vorher nicht für möglich gehaltenen Innovationsschub geführt, nicht zuletzt in der Medizin- und Pharmasparte. Langfristig werden aber Wohlstandskrankheiten wie Adipositas und Diabetes dem Virus im Healthcare-Sektor den Rang ablaufen.
FNG-Siegel: Nachhaltige Metzler-Aktienfonds räumen kräftig ab

FNG-Siegel: Nachhaltige Metzler-Aktienfonds räumen kräftig ab

25. November 2021
Gespannt verfolgte die Branche die heutige Vergabe der FNG-Siegel (Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.) in Frankfurt. Nachhaltigkeit ist mehr als ein vorübergehender Trend; reift vielmehr zum Standard. Als ein Haus, was seit jeher dem nachhaltigen Investieren verbunden ist, tritt Metzler in Erscheinung. Gleich sechs Aktienfonds von Metzler Asset Management erzielten jeweils das beste Resultat von drei Sternen.
Lloyd Fonds greift nach Bayerische Vermögen

Lloyd Fonds greift nach Bayerische Vermögen

24. November 2021
Nach Brancheninformationen plant Lloyd Fonds die Übernahme der BV Holding, der Dachgesellschaft der Bayerische Vermögen.   Lloyd Fonds haber sich bereits 50 Prozent der Aktien per Kaufvertrag gesichert. Zudem unterbreiten die Hamburger den übrigen Aktionären eine Übernahme-Offerte und bieten 63,50 Euro je Anteilsschein. Lloyd Fonds will mindestens 90 Prozent des Grundkapitals der Bayerischen-Vermögen-Gruppe erhalten.
T. Rowe Price präsentiert neuen Impact-Fonds

T. Rowe Price präsentiert neuen Impact-Fonds

23. November 2021
T. Rowe Price hat den T. Rowe Price Funds SICAV — Global Impact Equity Fund in Deutschland aufgelegt. Der Fonds soll sowohl Alpha generieren als auch messbare positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft erzielen. Der Global Impact Equity Fund wird von Hari Balkrishna verwaltet.
ESG hat einen Namen — Metzler AM

ESG hat einen Namen — Metzler AM

19. November 2021
Die Zahl der Anbieter mit einem Nachhaltigkeitsansatz steigt unaufhörlich. ESG ist zu einem der relevantesten Themen unserer Zeit geworden. Klimawandel, begrenzte Ressource und die Verantwortung für kommende Generationen sind Aspekte, die mehr und mehr ins Bewusstsein der Gemeinschaft, d.h. auch der Anleger, drängen. Und Investoren haben die Qual der Wahl. Welche Häuser verkörpern “ESG” am Authentischsten? Bei der gestrigen Preisverleihung der Scope Awards wurde Metzler AM als bester ESG-Aktienfondsmanager ausgezeichnet.
abrdn geht mit Responsible Global Asset Strategies Fund an den Start

abrdn geht mit Responsible Global Asset Strategies Fund an den Start

18. November 2021
abrdn hat eine neue Anlagestrategie aufgelegt, die auf einige der wichtigsten Anliegen von Anlegern eingehen soll, welche einen stärkeren Fokus auf verantwortungsvolle und nachhaltige Themen, einschließlich des Klimawandels, legen wollen, ohne dabei auf Rendite zu verzichten. Der Responsible Global Asset Strategies (RGAS) Fund investiert in erster Linie in Unternehmen und Emittenten, einschließlich staatlichen, die ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten (ESG) einen hohen Stellenwert einräumen. Er umfasst 20 bis 30 Anlagestrategien, die sich auf verschiedene Regionen und Anlageklassen erstrecken.
Kontrollierte Offensive – Risikomanagement mit Aktien

Kontrollierte Offensive – Risikomanagement mit Aktien

18. November 2021
Eine der „goldenen Regeln“ des Investierens lautet, das Kapital zur Risikoreduzierung auf unterschiedliche Wertpapiere beziehungsweise mehrere Anlageklassen wie Aktien und Anleihen zu verteilen. Dass diese Diversifikation grundsätzlich weiter funktioniert, hat erst die heiße Phase der Coronavirus-Krise im Frühjahr 2020 wieder gezeigt. Um angesichts negativer realer Anleiherenditen auch noch attraktive Erträge erwirtschaften zu können, liegt der Gedanke nahe, den Aktienanteil von Multi Asset Portfolios zu erhöhen. „Umso wichtiger ist der richtige Umgang mit dem damit einhergehenden höheren Risiko“, sagt Christoph Schmidt, Portfoliomanager des DWS ESG Dynamic Opportunities, der mittlerweile rund 3,45 Milliarden Euro* schwer ist.
Universal-Investment auf Wachstumspfad

Universal-Investment auf Wachstumspfad

18. November 2021
Mit Ende des Geschäftsjahres 2020/2021 zum 30. September weist die Universal-Investment-Gruppe Assets under Administration (AuA) in Höhe von 710,3 Mrd. EUR aus. Der Konzern konnte damit die Assets in den vergangenen zwölf Monaten um rund 113 Mrd. EUR oder 18,8 Prozent steigern. Die größte unabhängige Investmentgesellschaft im deutschsprachigen Raum kommt damit ihrem Ziel einen großen Schritt näher, bis 2023 Europas führende Fonds-Service-Plattform und Super ManCo zu werden.
Nachhaltige und widerspruchsfreie Kapitalanlage von Unternehmen: Der Regulierung vorbeugen und Reputationsrisiken senken

Nachhaltige und widerspruchsfreie Kapitalanlage von Unternehmen: Der Regulierung vorbeugen und Reputationsrisiken senken

16. November 2021
Die Vorgaben der EU-Kommission zur Nachhaltigkeitsberichterstattung betreffen bereits einen großen Teil der Kapitalanlage von Unternehmen. Allerdings wurden bislang bestimmte Bereiche, wie das strategische Liquiditätsmanagement sowie Deckungsmittel aus Direktzusagen und pauschaldotierten Unterstützungskassen der betrieblichen Altersvorsorge, von der Regulierung ausgespart. Dies könnte sich ändern, wenn der Gesetzgeber widerspruchfrei und eindeutig Transparenz schaffen will. Denkbar wäre beispielsweise die Erweiterung des Vorschlages zur Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) um diese Bereiche. Um Reputationsrisiken und Abschläge auf den Unternehmenswert zu vermeiden, sollten Finanzvorstände daher die Außendarstellung mit der Aufstellung der Kapitalanlage in Einklang bringen.
Dividendenanstieg im 3. Quartal

Dividendenanstieg im 3. Quartal

16. November 2021
Laut dem jüngsten Janus Henderson Global Dividend Index erholen sich die weltweiten Dividenden rasch von der Pandemie. Dank steigender Gewinne und solider Bilanzen stiegen die Ausschüttungen auf bereinigter Basis im dritten Quartal 2021 im Rekordtempo um 22 % gegenüber dem Vorjahr und erreichten mit 403,5 Mrd. US-Dollar ein Allzeithoch.
CTI lanciert zwei nachhaltige Outcome-Aktienfonds

CTI lanciert zwei nachhaltige Outcome-Aktienfonds

15. November 2021
Columbia Threadneedle Investments baut ihr Angebot im Bereich verantwortungsvolles Anlegen mit zwei neuen Fonds weiter aus. Anlegern stehen jetzt auch der Columbia Threadneedle (Lux) Sustainable Outcomes Global Equity und der Columbia Threadneedle (Lux) Sustainable Outcomes Pan-European Equity zur Verfügung. Die Fonds wurden im Mai in Luxemburg zugelassen und können nun von Anlegern in Deutschland und Österreich erworben werden. Mit ihrer Auflegung reagiert die Gesellschaft auf die wachsende Nachfrage der Anleger nach Fonds, die positive nachhaltige Ergebnisse anstreben.
Europäische Long/Short-Aktien-Strategie made by Berenberg

Europäische Long/Short-Aktien-Strategie made by Berenberg

15. November 2021
Berenberg hat die Zulassung für den Aktienfonds Berenberg Absolute Return European Equities erhalten. Der von den Aktienexperten um Head of Investments Matthias Born verwaltete Fonds wird heute starten. Gemanagt wird der Fonds von einem Team um Ralf Walter, der eine langjährige Erfahrung bei marktneutralen Strategien vorweisen kann und im Juli 2021 von Allianz Global Investors zu Berenberg wechselte. Hinzu kommen Matthias Born, Oliver Fritz und Justus Schirmacher, die bereits erfolgreich die Long-only Strategie des Berenberg European Focus Fund managen. INTELLIGENT INVESTORS-Leser aufgepasst: In der kommenden Printausgabe haben wir ein passendes Interview mit Berenberg.
Nachhaltigkeit im Fokus: Bedeutung von „Fit for 55“ für Investoren

Nachhaltigkeit im Fokus: Bedeutung von „Fit for 55“ für Investoren

11. November 2021
Die Europäische Union gibt bei der nachhaltigen Entwicklung Gas. Mit dem Paket „Fit for 55“ werden voraussichtlich ab 2024 viele Klimaschutzmaßnahmen in nationales Recht umgesetzt. „Fit for 55“ wird daher großen Einfluss auf die Wirtschaft haben. Investoren sollten sich frühzeitig mit dem Paket auseinandersetzen und die richtigen Entscheidungen für ihre Investments daraus ableiten.
Berenberg setzt auf Micro-Caps

Berenberg setzt auf Micro-Caps

10. November 2021
Berenberg hat einen neuen Micro Cap-Fonds aufgelegt. Der Berenberg International Micro Cap investiert in Aktien kleinerer internationaler Innovationsführer außerhalb Europas mit dem Fokus auf Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von unter 1 Mrd. Euro.  Gemanagt wird der Fonds von Peter Kraus und seinem erfahrenen Nebenwerte-Team, bestehend aus Michael Schopf, Katharina Raatz, Johann Abrahams und Fabian Weinstock.
Finales Closing des HI-Infrastruktur-Multi Manager-Fonds II

Finales Closing des HI-Infrastruktur-Multi Manager-Fonds II

10. November 2021
Die Helaba Invest konnte für den HI-Infrastruktur-Multi Manager-Fonds II im finalen Closing Eigenkapitalzusagen in Höhe von 70 Millionen Euro einwerben. Damit wurde das Zielvolumen des Fonds von 500 Millionen Euro deutlich überschritten. Die Fortsetzung der erfolgreichen Infrastruktur-Multi Manager-Fondsreihe ist mit der Auflegung des dritten Fonds für das erste Quartal 2022 geplant.
Uniper SE mandatiert Universal-Investment als Master-KVG

Uniper SE mandatiert Universal-Investment als Master-KVG

8. November 2021
Der Energiekonzern Uniper SE hat Universal-Investment mit der Administration seiner in Fonds verwalteten Kapitalanlagen beauftragt. Dazu zählen Investments in Aktien und festverzinslichen Wertpapieren in einstelliger Milliardenhöhe für den Uniper Pension Trust e.V., ein CTA, das die Pensionsverpflichtungen der deutschen Gesellschaft von Uniper erfüllt. Der Übertrag des Mandats von der bisherigen Kapitalverwaltungsgesellschaft wird voraussichtlich zum 1. Februar 2022 vollzogen.
MainFirst: Asien als Silicon Valley 2.0

MainFirst: Asien als Silicon Valley 2.0

5. November 2021
MainFirst erweitert seine Fondspalette um einen weiteren Aktienfonds, den MainFirst Megatrends Asia. Nach Angaben der Investmentboutique prägen und unterstützen einige starke strukturelle Trends die Anlagechancen bei asiatischen Aktien. Zu nennen sind etwa Themen wie Digitalisierung, Roboter, Automation, Halbleiter, Elektroautos, Batterien und erneuerbare Energien. Das Management des neuen Teilfonds liegt in bewährten Händen um Frank Schwarz, Adrian Daniel, Jan-Christoph Herbst und Johannes Schweinebraden, die auch die hauseigenen Aktienfonds MainFirst Global Equities Fund und MainFirst Global Equities Unconstrained Fund lenken.
COP26: Nicht nur heiße Luft

COP26: Nicht nur heiße Luft

4. November 2021
Jonathan Bailey, Head of ESG Investing bei Neuberger Berman und Sarah Peasey, Director of European ESG Investing, erachten COP26 als das wohl wichtigste Gipfeltreffen der letzten 25 Jahre. In ihrem Kommentar erläutern sie, vor welchen Aufgaben Finanzexperten stehen und zeigen am eigenen Beispiel, welche Maßnahmen Asset Manager ergreifen können:
Federated Hermes: Erster Platz im Responsible Investment Brand Index 2021

Federated Hermes: Erster Platz im Responsible Investment Brand Index 2021

4. November 2021
Federated Hermes belegt in der diesjährigen Ausgabe des Hirschel & Kramer’s Responsible Investment Brand Index (RIBI™) den ersten Platz unter mehr als 500 globalen Vermögensverwaltern. Bewertet wurde die Kompetenz von Unternehmen, ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung innerhalb ihrer Marke umzusetzen. Zusätzlich zu der diesjährigen Spitzenposition war Federated Hermes bereits in den vergangenen vier Jahren unter den Top 10 aufgeführt.
T. Rowe Price übernimmt Oak Hill Advisors

T. Rowe Price übernimmt Oak Hill Advisors

2. November 2021
Eine Übernahme der Superlativen. T. Rowe Price kauft den Anbieter Oak Hill Advisors für 4,2 Milliarden Dollar (3,6 Mrd. Euro). Der Deal reiht sich in eine Serie von Übernahmen ein.
Profiteure vom Medizinboom

Profiteure vom Medizinboom

1. November 2021
Anlegern bieten sich jenseits der Investition in die großen Pharma- und Biotechunternehmen attraktive Chancen, um am strukturellen Wachstum des Healthcare-Sektors teilzuhaben, schreibt Tilo Wannow, Portfoliomanager ODDO BHF Exklusiv Polaris Balanced, in einem aktuellen Marktkommentar.
Über die Schwierigkeit, Net Zero-Maßnahmen von Unternehmen zu messen, zu überwachen und zu verwalten

Über die Schwierigkeit, Net Zero-Maßnahmen von Unternehmen zu messen, zu überwachen und zu verwalten

1. November 2021
Die korrekte Messung, Überwachung und Verwaltung von Net-Zero-Initiativen ist eine wichtige Aufgabe für die Entscheidungsträger in der Politik und den Unternehmen, die sich in den Abschlüssen widerspiegeln sollte.
Risiken bei Themeninvestments nicht außer Acht lassen

Risiken bei Themeninvestments nicht außer Acht lassen

29. Oktober 2021
Thematische Fonds konzentrieren sich auf starke, langfristige Trends, die die Welt verändern und eine Fülle von Anlagemöglichkeiten eröffnen. So beispielsweise Wasserstoff, womit ein Vorantreiben der Energiewende verbunden wird. Es lassen sich auch noch viele weitere Themen finden, die sehr en vogue sind und gespielt werden. Beispielsweise über ETFs. Sind Themeninvestments folglich ein absolutes Muss für Investoren? Es sei durchaus ratsam, sich auch mit den einhergehenden Risiken auseinandersetzen, argumentiert Christian Schmitt, Lead Portfolio Manager des Ethna-Dynamisch. Er rät dazu, Themeninvestments und Megatrends differenziert zu betrachten und stets einen grundsätzlichen Blick auf die beteiligten Unternehmen bzw. deren Aktien zu werfen.
Universal-Investment eröffnet Londoner Niederlassung

Universal-Investment eröffnet Londoner Niederlassung

26. Oktober 2021
Die Universal-Investment Gruppe hat eine Niederlassung in London eröffnet. Die Leitung des Büros übernimmt Julian Mayo, der als Director und Head of Business Development Ireland and UK die internationale Kundenbasis ausbauen soll. Die Londoner Niederlassung wird eng mit den drei ManCo- und Fondsservice-Standorten der Gruppe in Deutschland, Luxemburg und Irland zusammenarbeiten. Die Übernahme der Niederlassung in Dublin von der irischen Fondsmanagementgesellschaft Metzler Ireland Limited wurde im April 2021 erfolgreich abgeschlossen. 
Aegon AM legt Global Sustainable Sovereign Bond Strategie auf

Aegon AM legt Global Sustainable Sovereign Bond Strategie auf

26. Oktober 2021
Aegon Asset Management kündigt die Markteinführung der Aegon Global Sustainable Sovereign Bond Strategie an. Die Strategie wird in finanzstarke Länder investieren, die signifikante Fortschritte bei der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) aufweisen.
BlackPoint AM geht an den Start

BlackPoint AM geht an den Start

22. Oktober 2021
Mit BlackPoint Asset Management ist ein neuer unabhängiger Vermögensverwalter auf den Plan getreten. Der Sitz des Unternehmens ist München. In der Geschäftsführung ist das Trio bestehend aus Alexander Pirpamer, Eduardo Mollo Cunha und Stephan Stehl.
Grünes Licht für Wasserstoff ?

Grünes Licht für Wasserstoff ?

21. Oktober 2021
Der Klimawandel ist in vollem Gange. Wir müssen die Energiewende packen. Aber wie teuer kommt sie uns?  Das hängt maßgeblich davon ab, wie sich die Herstellungskosten für CO2-arme Energie entwickeln. Für grünen Wasserstoff zum Beispiel stehen die Zeichen gut, sagt Aanand Venkatramanan, Head of ETF Investment Strategies bei Legal & General Investment Management (LGIM).
Kombination aus Rendite und Duration spricht für CoCo-Markt

Kombination aus Rendite und Duration spricht für CoCo-Markt

21. Oktober 2021
Daniel Björk, Manager des Swisscanto (LU) Bond Fund Responsible COCO, äußert sich zur Entwicklung des Markts der CoCo-Anleihen im dritten Quartal 2021: „Nach der Ruhephase an den Finanzmärkten im Juli und August sorgten das Evergrande-Ausfallrisiko und höhere US-Zinsen im September für vermehrte Volatilität. Die erhöhte Volatilität bei Aktien und Zinssätzen wirkte sich auch teilweise auf den CoCo-Markt aus und die Credit Spreads des ICE BofA Contingent Capital Index weiteten sich im dritten Quartal um sechs Basispunkte (Bp) von 283 auf 289 Bp aus. Aufgrund der günstigen Kombination aus Rendite und Duration verblieb die Gesamtrendite des Coco-Index jedoch mit 0,58 Prozent im Plus. Für die ersten neun Monate steht beim Index ein Kurszuwachs von 4,35 Prozent zu Buche.“
Deutsche Investment geht neue Wege

Deutsche Investment geht neue Wege

21. Oktober 2021
Deutsche Investment hat die Umwandlung zu einer AG vollzogen. Die Vorstandsebene wurde wie folgt definiert: Dirk Meißner ist Vorstandsvorsitzender der Deutsche Investment Kapitalverwaltung AG und vervollständigt die Vorstandsebene gemeinsam mit Simon Graf und Andreas Rakel. darüber hinaus gab es einen neuen Markenauftritt.
Ethenea: Energiemarkt unter Druck

Ethenea: Energiemarkt unter Druck

19. Oktober 2021
Der Winter 2021/2022 steht kurz bevor und die Energiepreise steigen unaufhörlich. Erdöl, Kohle und Gas sind so teuer geworden, dass viele ohnehin schon bibbern. Da könnte einem ganz angst und bang werden. Welche Auswirkungen hat dies auf die Finanzmärkte und gibt es innerhalb der Energiebranche trotzdem noch interessante Anlagemöglichkeiten? Die Experten aus dem Hause Ethenea mit einer Analyse.
Studie: Trend zu höheren Alternatives- und Immobilienallokationen schreitet voran

Studie: Trend zu höheren Alternatives- und Immobilienallokationen schreitet voran

19. Oktober 2021
In seiner neuen Studie „Future Asset Allocation – Resilienz in der institutionellen Anlage“ untersucht der Real Asset und Investment Manager Wealthcap aktuelle Entwicklungen und Strategien in der institutionellen Kapitalanlage für unterschiedliche Investorengruppen. Die Analyse offenbart, dass sich der Trend der vergangenen Jahre zu höheren Real-Asset-Allokationen weiter fortsetzen wird. Sachwerte profitieren vom Wunsch vieler institutioneller Investoren nach verstärkter Diversifizierung und stabilen Cashflows. Vor diesem Hintergrund werden Fondsstrukturen bei vielen Investorengruppen gegenüber Direktinvestments beliebter.
Die Klimakriege: Warum mit den Temperaturen das Konfliktpotenzial steigt

Die Klimakriege: Warum mit den Temperaturen das Konfliktpotenzial steigt

18. Oktober 2021
Konflikte wegen knapper Ressourcen werden intensiver: Wir blicken auf die geopolitischen und anlagebezogenen Auswirkungen dieser Entwicklung.
Berenberg erweitert Kreditfondsfamilie

Berenberg erweitert Kreditfondsfamilie

15. Oktober 2021
Die Privatbank Berenberg setzt ihre Kreditfondsstrategie mit zwei neuen, geschlossenen Multi-Investorenfonds fort. Die Fonds richten sich an professionelle und semiprofessionelle institutionelle Anleger und werden von Deutschlands ältester Privatbank gemeinsam mit Universal-Investment Luxembourg als Alternativer Investmentfondsmanager aufgelegt. Insgesamt administriert die KVG damit nun 13 Fonds dieser Art mit einem Volumen von etwa 3 Milliarden Euro für Berenberg.
BNP Paribas Asset Management sichert sich Mehrheit an Private Markets-Boutique

BNP Paribas Asset Management sichert sich Mehrheit an Private Markets-Boutique

14. Oktober 2021
BNP Paribas Asset Management erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der Dynamic Credit Group („Dynamic Credit“), einem in Amsterdam ansässigen Vermögensverwalter und spezialisierten Kreditgeber mit einem verwalteten Vermögen von 9 Milliarden Euro.
Energiespeicherfonds voll investiert

Energiespeicherfonds voll investiert

13. Oktober 2021
SUSI Partners hat die Investitionsphase des Energy Storage Funds (SESF), dem weltweit ersten Energiespeicherfonds seiner Art abgeschlossen.  Für den 2017 ins Leben gerufenen Fonds konnte ein attraktives Portfolio in einem für die Energiewende essenziellen Sektor zusammengestellt werden. SESF verfügt nunmehr über ein diversifiziertes Portfolio von sowohl netzgebundenen als auch unabhängigen Energiespeicheranlagen in Kanada, dem Vereinigten Königreich, Australien und Kalifornien.
Schroders legt neuen Impact Investing-Fonds auf

Schroders legt neuen Impact Investing-Fonds auf

12. Oktober 2021
Schroders baut die Kapazitäten im Bereich Impact Investing aus. Mit der Auflegung der Emerging Markets Equity Impact-Strategie wird der Asset Manager der wachsenden Nachfrage von Investoren nach wirkungsorientierten Anlage-Lösungen gerecht.
Eine Frage der Governance: Wonach differenzieren Anleger wirklich?

Eine Frage der Governance: Wonach differenzieren Anleger wirklich?

11. Oktober 2021
Welchen Wert hat eine vorbildliche Governance-Struktur, wenn die Führung eines Unternehmens nicht im Einklang damit steht? Die Antwort der Anleger hierauf ist eindeutig: Sie investieren bevorzugt in Titel, die sich sowohl in ihrer Governance-Struktur als auch in der Unternehmensführung positiv vom übrigen Markt abheben und dadurch von nachhaltig niedrigeren Kapitalkosten profitieren. Verstöße gegen Gesetze und das Abweichen von anerkannten Governance-Prinzipien belasten aber nicht nur den Unternehmenswert. Sie steigern zugleich die Anfälligkeit dafür, Ziel aktivistischer Short-Kampagnen zu werden. Was sich aus der Historie dieser Kampagnen für die Portfoliokonstruktion ableiten lässt, erläutern wir am Beispiel des europäischen Aktienmarktes.
Ökonomie der Daten

Ökonomie der Daten

7. Oktober 2021
Wir leben zunehmend in einer Ökonomie der Daten. Die Zunahme von datengetriebenen Geschäftsmodellen ist immens und sorgt für erhebliche Veränderungen in Unternehmen.  Jene Firmen mit datenbasierten Geschäftsmodellen sind und bleiben daher erfolgversprechend. Adrian Daniel, Portfoliomanager bei MainFirst Asset Management, erklärt, warum zusätzliche Investitionen in die Infrastruktur nötig sind. Zudem weist er die sich daraus ergebenden Chancen für Investoren auf. 
LBBW und Natixis kooperieren bei M&A

LBBW und Natixis kooperieren bei M&A

7. Oktober 2021
Die LBBW und Natixis Corporate & Investment Banking haben eine Kooperationsvereinbarung im Geschäft mit der Beratung bei Firmenkäufen und ‑übernahmen (Mergers & Acquisitions) geschlossen. Das Ziel besteht darin, gemeinsame M&A‑Beratungsmandate für die Kunden beider Unternehmen zu gewinnen.
GalCap Austria Immobilien I vollständig platziert

GalCap Austria Immobilien I vollständig platziert

5. Oktober 2021
Der Immobilien Asset-Manager GalCap hat die vollständige Erreichung der Finanzierungsziele seines Immobilien-Spezialfonds GalCap Austria Immobilien I bekanntgegeben. Deutsche institutionelle Investoren zeichneten über den exklusiven Vertriebspartner Dr. Hengster, Loesch & Kollegen (HLK) Anteile in Höhe von mehr als 250 Millionen Euro an dem auf den österreichischen Immobilienmarkt fokussierten Fonds.
Startschuss für M&G Sustainable Loan Fund

Startschuss für M&G Sustainable Loan Fund

5. Oktober 2021
M&G hat eine neue Strategie aufgelegt, mit der Investoren ein Exposure gegenüber den im Hinblick auf umwelt‑, sozial- und unternehmensbezogene Aspekte (ESG) führenden Unternehmen im Bereich Private Credit aufbauen können und die Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellt.
Aktienauswahl — wie finde ich die Gewinner von morgen?

Aktienauswahl — wie finde ich die Gewinner von morgen?

4. Oktober 2021
Im Niederigzinsumfeld sind Aktien als Assetklasse nach wie vor eine sehr gute Wahl. Doch nicht jeder Titel ist per se einen näheren Blick wert. Um strukturelle Gewinner von morgen herauszufiltern, sind Makroexpertise mit fundamentaler Einzelaktienanalyse zu kombinieren. Das sagt Philip Bold, Portfolio Manager bei Ethenea und stellt fünf Einzelaktien exemplarisch ins Schaufenster.
Impact Investing: Den Umbau zu Slow Fashion beschleunigen

Impact Investing: Den Umbau zu Slow Fashion beschleunigen

1. Oktober 2021
Nachhaltigkeit in der Modeindustrie wurde lange vernachlässigt. Vielmehr war die Modeindustrie der Inbegriff des Kapitalismus, der der Umwelt und Teilen der Gesellschaft schadet. Doch das Bewusstsein ändert sich, und auch der Wille zur Veränderung ist vorhanden. Bei diesem Wandel kommt Anlegern eine Schlüsselrolle zu, indem sie in Unternehmen investieren, die zur Lösung des Problems beitragen.
Premieren-ETF zu strategischen Metallen und Seltenen Erden

Premieren-ETF zu strategischen Metallen und Seltenen Erden

30. September 2021
VanEck listet mit dem VanEck Vectors Rare Earths and Strategic Metals UCITS ETF an der Deutschen Börse Xetra Europas ersten ETF, der Anlegern Zugang bietet zu Unternehmen, die Seltene Erden oder sogenannte strategische Metalle abbauen und verarbeiten.
Cat Bonds – Attraktive Nische mit signifikanter Wachstumsperspektive

Cat Bonds – Attraktive Nische mit signifikanter Wachstumsperspektive

28. September 2021
In einer Welt der spezialisierten Anlageklassen, deren alternativer Status durch Korrelationen zu anderen Risikoanlagen untergraben wird, sind Katastrophenanleihen (Cat Bonds) eine interessante Alternative für Anleger, die ihr Portfolio diversifizieren und gegen Schwankungen absichern möchten. Sie bieten höhere Renditen als herkömmliche Wertpapiere und potenziell stabile, attraktive Erträge mit geringer Volatilität.
Ambitioniertes EU-Programm könnte Green-Bonds-Markt verändern

Ambitioniertes EU-Programm könnte Green-Bonds-Markt verändern

28. September 2021
Anfang September kündigte die EU Pläne für ihre erste grüne Anleihe an. Damit wird die EU in Kombination mit den Emissionen der einzelnen Mitgliedstaaten zum weltweit größten Green-Bonds-Emittenten. Gleichzeitig ändert sich auch die Ausrichtung des Green-Bonds-Marktes, der sich eher in Richtung Staats- als Unternehmensanleihen verschiebt.
Umfrage: Allokationen bezüglich anziehender Inflationen werden zunehmen

Umfrage: Allokationen bezüglich anziehender Inflationen werden zunehmen

27. September 2021
Institutionelle Investoren und Vermögensverwalter bereiten sich darauf vor, ihre Engagements im Bereich der strategischen Assetallokation hinsichtlich anziehender Inflationsraten auszubauen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage, die der Fixed Income ETF-Anbieter Tabula Investment Management Limited („Tabula“) unter 100 institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern in Auftrag gegeben hat. Die befragten Investoren stammen aus Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz und Großbritannien und verantworten insgesamt fast 100 Mrd. US-Dollar.
Dividenden und weitere Erträge für unsere Kunden

Dividenden und weitere Erträge für unsere Kunden

24. September 2021
Institutionelle Investoren sehen sich besonderen Herausforderungen gegenüber. Nehmen wir nur einmal die komplexe Materie der Nachfolgeregelung. Viele juristische Sachverhalte spielen in diesem Kontext eine Rolle. Die SOIF Consulting GmbH versteht sich als renommierter Player im Umfeld der Beratung von Family Offices. Alfred Schölzel und Rainer Lemm gehen im Interview auf ihren „USP“ ein und beantworten auch die Frage, warum Dividenden und familiengeführte Unternehmen im Fokus ihrer Investment-/Fondsphilosophie liegen.
Die Aktie ist der Königsweg zur Immobilie

Die Aktie ist der Königsweg zur Immobilie

24. September 2021
Die institutionelle Kapitalanlage ist im Umbruch. Verantwortlich ist insbesondere das seit Jahren bestehende Null- und Negativzinsumfeld. Ein Ende ist nicht in Sicht. Die Staatsanleihe – jahrzehntelang der Garant für auskömmliche Renditen bei niedrigem Risiko – hat als alleinige tragende Säule ausgedient. Ohne zusätzliche Renditetreiber können Versicherungen, Versorgungswerke oder Pensionskassen ihre Renditeziele nicht mehr erreichen, erst recht nicht in Zeiten höherer Inflationsraten.
Mit Low-Carbon-Anleihen in Richtung Pariser Klimaschutzziel

Mit Low-Carbon-Anleihen in Richtung Pariser Klimaschutzziel

24. September 2021
Die Botschaft des Anfang August veröffentlichten Berichts des Weltklimarats IPCC war unmissverständlich: Werden die Treibhausgasemissionen nicht sofort, schnell und umfassend verringert, ist das Pariser Klimaschutzziel nicht mehr zu erreichen1) . Zur Erinnerung: Bei der 21. UN-Klimakonferenz in der französischen Hauptstadt hatten sich im Dezember 2015 insgesamt 195 Staaten darauf verständigt, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter auf „deutlich unter“ zwei Grad Celsius zu begrenzen, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius2) .
BKC und DKM streben Fusion an

BKC und DKM streben Fusion an

23. September 2021
Die Aufsichtsräte der Bank für Kirche und Caritas eG (BKC) mit Sitz in Paderborn und der DKM Darlehnskasse Münster eG (DKM) haben beschlossen, in Fusionsverhandlungen einzutreten. Ziel ist es, im Jahr 2022 zu einem gemeinsamen neuen Institut zu verschmelzen.
Hoher Gleichlauf von Aktien und Staatsanleihen bereitet Schwierigkeiten

Hoher Gleichlauf von Aktien und Staatsanleihen bereitet Schwierigkeiten

23. September 2021
Staatsanleihen mit langer Duration boten lange Zeit die nahezu perfekte Absicherung gegen Kursverluste in Risikoanlagen. Sie generierten positive Erträge und kompensierten bei Aktienmarktkorrekturen als sicherer Hafen regelmäßig einen Teil der Verluste. Diese Korrelationseigenschaften zwischen Staatsanleihen und Aktien waren maßgeblich für den Erfolg statischer Multi-Asset-Ansätze.
Neuer globaler Klimafonds von Metzler AM

Neuer globaler Klimafonds von Metzler AM

22. September 2021
Metzler Asset Management GmbH hat heute den Publikumsfonds Metzler Global Ethical Values (ISIN: DE000A2QGBH0) lanciert. Der Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland und Österreich wird indexnah gemanagt und bildet den Aktienindex Global Ethical Values (GEVX) der Börse Hannover ab, an dessen Konzipierung Metzler Asset Management maßgeblich beteiligt war.
ODDO BHF AM übernimmt Metropole Gestion

ODDO BHF AM übernimmt Metropole Gestion

21. September 2021
ODDO BHF Asset Management und METROPOLE Gestion haben bekannt gegeben, dass ODDO BHF Asset Management SAS (vorbehaltlich der Genehmigung durch die französische Finanzmarktaufsicht) 100% des Aktienkapitals von METROPOLE Gestion übernimmt. METROPOLE Gestion ist eine im Jahr 2002 von François-Marie Wojcik und Isabel Levy gegründete unabhängige französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die auf Value-Investing spezialisiert ist.
Eyb & Wallwitz knackt Drei-Milliarden-Marke bei AuM

Eyb & Wallwitz knackt Drei-Milliarden-Marke bei AuM

21. September 2021
Eyb & Wallwitz hat einen weiteren Erfolg zu vermelden: Im September 2021 überstiegen die Assets under Management (AuM) erstmals die Marke von drei Milliarden Euro. Damit setzt sich die Erfolgsgeschichte des Unternehmens fort, das 2004 von Dr. Georg von Wallwitz sowie Giselher von Eyb gegründet wurde. Zählten in den Anfangsjahren vor allem Privatanleger zu den Kunden des Vermögensverwalters, kümmert sich Eyb & Wallwitz nunmehr vornehmlich um die Belange von institutionellen Investoren.
Micro Caps sind ein hervorragendes Universum für Stock-Picker

Micro Caps sind ein hervorragendes Universum für Stock-Picker

21. September 2021
Blue Chips sind geläufig. Doch auch die heutigen Global Player haben einmal klein angefangen. Der Lupus alpha Micro Champions um Fondsmanager Jonas Liegl richtet seinen Schwerpunkt auf Kleinstunternehmen. INTELLIGENT INVESTORS sprach mit ihm über die Investmentphilosophie und den Charme der Micro Caps.
Reges Interesse an Grünem Pfandbrief

Reges Interesse an Grünem Pfandbrief

20. September 2021
Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank hat heute erfolgreich ihren ersten Grünen Pfandbrief emittiert. Die Benchmark-Anleihe mit einem Volumen von 500 Millionen Euro hat eine Laufzeit von 5 Jahren und wird voraussichtlich ein Moody’s‑Rating von Aa1 aufweisen. Der Grüne Pfandbrief ist über einen Deckungsstock mit Immobilienkrediten abgesichert.
DWS: Faszination für die Stagflation erscheint merkwürdig

DWS: Faszination für die Stagflation erscheint merkwürdig

19. September 2021
Vergleiche zwischen der Covid-Krise und den Ölschocks der 1970er-Jahre greifen zu kurz. Bis jetzt gibt es keine Anzeichen einer Stagflation, wie wir sie damals kannten, so die DWS.
Die Wahl und ihre Folgen

Die Wahl und ihre Folgen

17. September 2021
In knapp zwei Wochen findet die wegweisende Budnestagswahl statt. Worauf sich Anleiheinvestoren nach der Wahl einstellen sollten, erläutert Wolfgang Bauer, Fondsmanager im Public Fixed Income Team von M&G Investments.
Pandemie zeigt Bedeutung von innovativen Biotech-Unternehmen oder auch Diagnostika

Pandemie zeigt Bedeutung von innovativen Biotech-Unternehmen oder auch Diagnostika

17. September 2021
Rückblickend, aber auch vorausschauend, ist Gesundheit das höchste Gut. Der Healthcare-Sektor ist dabei auch ein interessantes Umfeld für Investoren und aktive Asset-Manager. Während einzelne Biotechnologietitel in den zurückliegenden Monaten Kursanstiege verzeichneten, verloren einige Big-Pharma-Player doch deutlich. Mit Maximilian-Benedikt Köhn, verantwortlicher Analyst für den Healthcare-Sektor bei der DJE Kapital AG, sprachen wir über das facettenreiche Thema der Gesundheitsbranche und seinen Fondsansatz.
Hedgefonds-Strategien im UCITS-Mantel: Investoren kehren zurück

Hedgefonds-Strategien im UCITS-Mantel: Investoren kehren zurück

15. September 2021
In Deutschland zum Vertrieb zugelassene Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds haben im ersten Halbjahr deutliche Mittelzuflüsse erfahren. Nach den vier eher stagnierenden Jahren seit 2017 konnten sie jetzt erstmals die Marke von 300 Mrd. Euro Volumen überschreiten. Trotz der Zuflüsse im Gesamtsegment wurden aus beinahe der Hälfte aller Fonds (45%) Mittel abgezogen. Von der Rückkehr des Investoreninteresses profitieren vor allem die größten Fonds sowie auf Ebene der Einzelstrategien Absolute-Return-Bond-Manager, die das Segment mit einem Marktanteil von gut einem Drittel dominieren. Im Durchschnitt des Gesamtsegments erzielten Absolute-Return- und Liquid-Alternatives-Fonds eine Rendite von 4,24%.
“Den Klimawandel gemeinschaftlich abwenden”

“Den Klimawandel gemeinschaftlich abwenden”

15. September 2021
In der Klimapolitik besteht enormer Handlungsbedarf. Darüber besteht Konsens. Doch die Umsetzung gestaltet sich mitunter schwierig. Auch die Finanzindustrie ist in der Pflicht. Was es zu tun gilt, inwiefern “integrierte Klimamodelle” in der Portfoliokonstruktion anwendbar sind, dazu nahmen Oliver Schmidt, Deputy Chief Investment Officer, und Jan Rabe, Leiter Sustainable Investment Office, Metzler Asset Management GmbH, im exklusiven II-Interview Stellung.
Das Potenzial grüner Anleihen

Das Potenzial grüner Anleihen

14. September 2021
Grüne Investments sind en vogue. Das trifft auch auf grüne Anleihen zu. Nach und nach entwickelt sich eine zunehmend etablierte neue Anlageklasse. Chris Iggo, CIO Core Investments bei AXA Investment Managers, kommentiert die Entwicklung.
Jupiter bringt Global Sustainable Equities-Strategie auch nach Deutschland

Jupiter bringt Global Sustainable Equities-Strategie auch nach Deutschland

14. September 2021
Jupiter Asset Management legt den Jupiter Global Sustainable Equities SICAV (ISIN: LU2373437198) auf und macht damit die innovative Strategie des gleichnamigen britischen Onshore-Vehikels, das bereits 2018 auf den Markt gebracht wurde, nun auch für deutsche und internationale Anleger zugänglich. Der Fonds wird vom Jupiter Sustainable Investing-Team unter der Leitung von Abbie Llewellyn-Waters, Head of Sustainable Investing, verwaltet und zielt darauf ab, qualitativ hochwertige, globale Unternehmen zu identifizieren, die den Übergang zu einer nachhaltigeren Welt maßgeblich vorantreiben. ESG-Kriterien werden vom Team über den gesamten Anlageprozess hinweg berücksichtigt.
Tishman Speyer legt Spezialfonds Wohnen in Deutschland auf

Tishman Speyer legt Spezialfonds Wohnen in Deutschland auf

13. September 2021
Tishman Speyer baut seine Aktivitäten weiter aus und legt mit dem Spezialfonds „Tishman Speyer Wohnen Deutschland“ (TSWD) ein neues Wohnprodukt für deutsche institutionelle Investoren auf. Der Schwerpunkt des TSWD liegt im Ankauf von zentral gelegenen und gut angebundenen Neubau-Wohnimmobilien in den Städten und Metropolregionen Deutschlands mit stabiler Mietnachfrage, positiver demografischer Entwicklung sowie starker regionaler Wirtschaft.
BlueOrchard wird Partner des Mikrofinanz-Programms der ADB

BlueOrchard wird Partner des Mikrofinanz-Programms der ADB

9. September 2021
BlueOrchard Finance AG (BlueOrchard), ein führender Impact-Investment-Manager, und die Asian Development Bank (ADB) haben eine Risikoteilungsvereinbarung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar unterzeichnet, um die Abdeckung an Mikrofinanzierung in den in der Entwicklung befindlichen Mitgliedsländern der ADB (DMCs) zu erhöhen.
„Wir suchen Unternehmen im Dornröschen-Schlaf“

„Wir suchen Unternehmen im Dornröschen-Schlaf“

8. September 2021
Immer mehr Anleger kaufen dieselben Unternehmen. Das hat Folgen für den Börsenkurs großer Konzerne: Die Bewertungen vieler Blue Chips sind im vergangenen Jahr stark gestiegen. Dies ist besonders auffällig im Verhältnis zu kleineren und mittelgroßen Unternehmen. Das spielt dem Fondsmanager-Duo von Paladin in die Karten.
Janus Henderson legt neuen Fonds für nachhaltige Technologien auf

Janus Henderson legt neuen Fonds für nachhaltige Technologien auf

7. September 2021
Janus Henderson Group legt einen neuen Fonds auf, der durch Investitionen in nachhaltige Technologieunternehmen ein langfristiges Kapitalwachstum anstrebt. Der Janus Henderson Horizon Sustainable Future Technologies Fund wird als SICAV aufgelegt und richtet sich in erster Linie an private und institutionelle Investoren der EMEA-Region und Asien. Es ist ein „dunkelgrüner“ Fonds gemäß Artikel 9 (gemäß der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor).
Candriam steigert AuM auf 150 Mrd. Euro

Candriam steigert AuM auf 150 Mrd. Euro

6. September 2021
Candriam hat einen wichtigen Meilenstein erreicht. Ende Juni 2021 wuchs das verwaltete Vermögen (AUM) auf einen Rekordwert von 150 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von 10 Milliarden Euro in den ersten sechs Monaten dieses Jahres (AUM im Dezember 2020: 140 Milliarden Euro). Gegenüber dem Vorjahr ist das verwaltete Vermögen um 22,5 Milliarden Euro gestiegen (AUM im Juni 2020: 127,5 Milliarden Euro). 
Hidden Champions — wendig und anpassungsfähig

Hidden Champions — wendig und anpassungsfähig

3. September 2021
Krisen bergen immer auch Chancen. Man weitet den Blick. Anleger, die sich ausschließlich auf Blue Chips konzentrieren, verkennen die Möglichkeiten der kleineren Werte. Hidden Champions, wofür gerade Deutschland berühmt ist, zeigen sich aktuell im herausfordernden Umfeld gut gewappnet. Alexander Lippert, Portfoliomanager bei MainFirst Asset Management, erklärt, warum es sich lohnt, nach den wenigen über die Börse investierbaren, kleinen und mittelständischen Firmen Ausschau zu halten. 
Aktive Fonds hinken hinterher

Aktive Fonds hinken hinterher

1. September 2021
Von mehr als 2.000 betrachteten Aktienfonds konnten im ersten Halbjahr 38% ihren Vergleichsindex schlagen. 2020 waren es noch 46%. Am besten schnitten in H1 2021 aktive Fonds in den Peergroups „Aktien Asien Pazifik ex Japan“ und „Aktien Nordamerika“ ab. Das berichtet Scope.
BNP Paribas AM begibt ersten China-ETF mit SRI-Ansatz

BNP Paribas AM begibt ersten China-ETF mit SRI-Ansatz

1. September 2021
BNP Paribas AM hat ihr ETF-Angebot um den BNP Paribas Easy MSCI China Select SRI S‑Series 10% Capped UCITS ETFerweitert. Anleger können somit in chinesische Unternehmen investieren, die mit ihrem ESG-Profil am stärksten überzeugt haben. Laut BNP Paribas ist es der erste börsennotierte Fonds, der einen chinesischen Index mit einem SRI-Ansatz abbildet.
Unter MiFID II und ESG: Wie sieht das Aktienresearch der Zukunft aus?

Unter MiFID II und ESG: Wie sieht das Aktienresearch der Zukunft aus?

31. August 2021
Das Inkrafttreten von MiFID II hat vor rund drei Jahren die Karten im Research neu gemischt und dabei ziemlich durcheinandergewirbelt. Mit der zunehmenden Bedeutung von ESG-Kriterien kommen weitere Anforderungen an wertstiftende Analyse hinzu.
DZ BANK Gruppe mit Ergebnissprung

DZ BANK Gruppe mit Ergebnissprung

31. August 2021
Die DZ BANK Gruppe hat im ersten Halbjahr 2021 ein Ergebnis vor Steuern von 1,83 Milliarden Euro (1. Halbjahr 2020: 557 Millionen Euro) erzielt. Das Fundament für dieses Resultat bilden eine erfreuliche Geschäftsentwicklung in nahezu allen Gesellschaften sowie eine weiterhin unauffällige Risikosituation. Gleichzeitig trug die positive Entwicklung an den Kapitalmärkten zu diesem Ergebnis bei.
Der hohe Norden ist bei Impact tonangebend

Der hohe Norden ist bei Impact tonangebend

30. August 2021
Skandinavien ist seit langem als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit bekannt. Will Nicoll, CIO Private & Alternative Assets bei M&G Investments erläutert, was institutionelle Investoren von den nordischen Ländern lernen können:
Turbulenzen in China eröffnen neue Chancen – auch bei Anleihen

Turbulenzen in China eröffnen neue Chancen – auch bei Anleihen

27. August 2021
Nach den Interventionen der chinesischen Regierung, insbesondere im Technologie-bereich, haben wir eine signifikante Korrektur am chinesischen Aktienmarkt gesehen. Weniger beachtet wurde, dass diese Abwärtsbewegung auch den Markt für asiatische Hochzinsanleihen mit nach unten gezogen hat. Die beiden Märkte bewegen sich traditionell oft im Gleichlauf, vor allem in extremen Marktsituationen. 
Stil-Faktoren: Quality und Size tendenziell gut, Value eher gemieden

Stil-Faktoren: Quality und Size tendenziell gut, Value eher gemieden

26. August 2021
Wissenschaftlich nachweisbare Stil-Faktoren leisten nach Ansicht des Vermögensverwalters BlackRock einen entscheidenden Mehrwert zur Diversifizierung von Portfolios. Daher unterstützt BlackRock Investoren dabei, aktuelle Chancen und Risiken der einzelnen Stil-Faktoren noch besser einzuschätzen, um sie dementsprechend optimal im Portfolio zu berücksichtigen. Im Rahmen dessen kommentiert Hamed Mustafa, Leiter Institutional Sales Deutschland im Bereich ETF und Index Investing bei BlackRock, monatlich die aktuelle Faktor-Sicht von BlackRock. Die Einschätzung im August lautet wie folgt.
ABN AMRO Deutschland und Bethmann Bank bündeln Kräfte

ABN AMRO Deutschland und Bethmann Bank bündeln Kräfte

25. August 2021
Andreas Weigel wird mit Wirkung zum 1. September 2021 die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Entrepreneur & Enterprise (E & E) übernehmen. In dieser Funktion wird er ein ganzheitliches Angebot verantworten, das Kräfte und Kompetenzen aus dem Corporate & Institutional Banking von ABN AMRO und dem Private Banking der Bethmann Bank bündelt. Andreas Weigel wird an Nicolas von Loeper, Kundenvorstand und Chief Commercial Officer der Bethmann Bank, und Stefan Meine, Head of ABN AMRO Corporate Banking Deutschland, berichten.
UBS AM lanciert den ersten nachhaltigen UCITS-ETF für globale Small-Caps

UBS AM lanciert den ersten nachhaltigen UCITS-ETF für globale Small-Caps

25. August 2021
UBS Asset Management legt einen nachhaltigen Exchange Traded Fund (ETF) auf, der den MSCI World Small Cap SRI Low Carbon Select 5% Issuer Capped Index abbildet. 
Startschuss für BayernInvest ESG Corporate Bond Klimaschutz-Fonds

Startschuss für BayernInvest ESG Corporate Bond Klimaschutz-Fonds

24. August 2021
Der neue BayernInvest ESG Corporate Bond Klimaschutz investiert in Anleihen von Unternehmen mit geringer CO2-Intensität. Als Fonds gemäß Artikel 9 Offenlegungsverordnung will er eine Nachhaltigkeitswirkung erzielen. Dabei werden CO2-Emissionen reduziert, um der Erderwärmung entgegenzuwirken und zum Erreichen des Pariser Klimaschutzziels beizutragen.
ASI nimmt sich Klimawandel zur Brust

ASI nimmt sich Klimawandel zur Brust

23. August 2021
Aberdeen Standard Investments (ASI) hat die Lancierung einer Palette von Klimafonds bekannt gegeben, die zum globalen Übergang zu Netto-Null-Emissionen beitragen sollen. Die Bekämpfung des Klimawandels ist eines der dringlichsten Anliegen unserer Zeit. Der Übergang zu einer emissionsfreien Weltwirtschaft birgt sowohl Herausforderungen als auch Chancen. Alle  Fonds sind Fonds im Sinne von Artikel 9 der EU SDFR*. Jeder einzelne Fonds legt den Fokus auf spezifische Aspekte des Übergangs zu Netto-Null-Emissionen und bietet Anlegern Zugang zu mit der globalen Klimawende verbundenen Anlagegelegenheiten.
pfp Advisory und Axxion erweitern Fondspalette

pfp Advisory und Axxion erweitern Fondspalette

20. August 2021
Der Aktienfonds pfp Advisory Aktien Mittelstand Premium wird überwiegend auf deutsche Small und Mid Caps ausgerichtet sein. pfp Advisory fungiert als Fondsberater und Initiator, verwaltet wird der Fonds von der Service-KVG Axxion. Christoph Frank und Roger Peeters beraten bereits seit über 15 Jahren erfolgreich einen mehrfach ausgezeichneten Stock-Picking-Fonds für deutsche Aktien.
Goldman Sachs übernimmt NN IP

Goldman Sachs übernimmt NN IP

19. August 2021
Das ist ein echter Paukenschlag. Goldman Sachs strebt weiter nach Größe. Die US-Bank sichert sich durch die Übernahme von NN IP weitere Marktanteile und baut damit ihre Expertise in Europa aus. Damit wird GS zum weltweit größten unabhängigen Assetmanager für Versicherungen.
JPMAM setzt auf Nachhaltigkeit für US-Aktien

JPMAM setzt auf Nachhaltigkeit für US-Aktien

18. August 2021
J.P. Morgan Asset Management hat seine Palette nachhaltiger Anlagelösungen erweitert und bietet nun auch einen nachhaltigen Fonds für US-Aktien an. Der JPMorgan Funds – US Sustainable Equity Fund strebt im Rahmen eines „Best-in-Class“-Ansatzes langfristiges Kapitalwachstum durch Investments in US-Unternehmen an, die vom Fondsmanagement als führend eingestuft werden oder eine Verbesserung ihrer Nachhaltigkeitsmerkmale unter Beweis stellen können.
HanseMerkur Trust und Universal-Investment lancieren neuen ESG-Nachhaltigkeitsfonds

HanseMerkur Trust und Universal-Investment lancieren neuen ESG-Nachhaltigkeitsfonds

17. August 2021
In Zusammenarbeit mit HanseMerkur Trust, der Asset-Management-Tochter der HanseMerkur Gruppe, legt Universal-Investment einen neuen Aktienfonds mit dem Namen HMT Aktien Value Protect ESG (ISIN: DE000A2QSGH4) auf. Der Fonds kombiniert eine Investition in globale Value Aktien mit einer optionsbasierten Absicherungsstrategie und strengen Nachhaltigkeitskriterien. Für 2022 wird eine Zertifizierung mit dem renommierten FNG-Siegel angestrebt. Finanziert wurde das Startvolumen in Höhe von 20 Millionen Euro von der Muttergesellschaft des Asset Managers. 
Anleihen bleiben interessant, vor allem in den Emerging Markets

Anleihen bleiben interessant, vor allem in den Emerging Markets

16. August 2021
Wenn die Renditen der US-Staatsanleihen steigen, fallen die Anleihenkurse. Das ließ sich in den vergangenen Monaten anschaulich beobachten. Investoren mag das abschrecken. Doch wer sich Stabilität wünscht, sollte langfristig denken und Anleihen die Treue halten, denn mit einer richtigen Strategie sind sie nach wie vor wichtiger Bestand eines diversifizierten Portfolios. 
“Der Markt weiß, dass der EZB-Rettungsschirm umfangreich und glaubwürdig ist”

“Der Markt weiß, dass der EZB-Rettungsschirm umfangreich und glaubwürdig ist”

30. Juli 2021
Wird sich die Politik der Zentralbanken in absehbarer Zeit ändern? Gäbe es hierfür überhaupt ausreichend Gründe? Und was bedeutet das alles für den Anleihenmarkt? INTELLIGENT INVESTORS sprach hierzu und zu weiteren Aspekten mit Peter Goves, Fixed Income Research Analyst, MFS Investment Management.
Nachhaltiger Gesundheitsfonds von HSBC AM

Nachhaltiger Gesundheitsfonds von HSBC AM

29. Juli 2021
HSBC AM bringt mit dem HSBC GIF Sustainable Healthcare Fund seinen ersten Gesundheitsfonds mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Impact Investing auf den Markt. Gemanagt wird der Fonds von Dr. Nathalie Flury und Dr. Michael Schröter, Co-Heads of Sustainable Healthcare Equity.
Optimismus für die Post-Corona-Zeit überwiegt

Optimismus für die Post-Corona-Zeit überwiegt

28. Juli 2021
67% der deutschen institutionellen Investoren sind für die Wirtschaft nach Corona optimistisch. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage Institutional Investor Compass® von MFS Investment Management. Die Investoren sind auch zuversichtlich, dass sie ihre Anlageziele nach Corona erreichen. Die Mehrzahl berichtete über einen optimistischen Kurzfristausblick (53%) und einen neutralen Langfristausblick (53%).
Earth Overshoot Day – Anlage und Natur müssen in Einklang kommen

Earth Overshoot Day – Anlage und Natur müssen in Einklang kommen

27. Juli 2021
Der Earth Overshoot Day, der Tag, an dem das Ressourcenbudget unseres Planeten für das jeweilige Jahr ausgeschöpft ist, fällt dieses Jahr auf den 29. Juli. Mit anderen Worten, wir leben maßlos über unsere Verhältnisse und vertrauen blind, dass die Natur auch zukünftige Aktivitäten beständig unterstützen wird. Das ist nicht nur eine Form der Realitätsverweigerung, sondern birgt auch Anlagerisiken unbekannten Ausmaßes. Wenn wir nicht radikal umsteuern, wird sich die Menschheit mit weitaus unmittelbareren Risiken auseinandersetzen müssen.
“Keine Nutzung einer Energiequelle anstreben, die endlich ist”

“Keine Nutzung einer Energiequelle anstreben, die endlich ist”

27. Juli 2021
Die Diskussion rund um Erdgas treibt die Gemüter im Zuge nachhaltigen Investierens um. INTELLIGENT INVESTORS sprach hierzu mit Isobel Edwards, Green Bonds Analyst bei NN Investment Partners.

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter