ESG und Impact Investing mit Immobilienportfolien umsetzen

ESG und Impact Investing mit Immobilienportfolien umsetzen

26. September 2022
Immobilien haben bekanntlich großen Einfluss auf die nachhaltige Entwicklung. Daher ist wichtig, dass Investoren sich über die Nachhaltigkeitsqualität ihrer Immobilienportfolios Gedanken machen, um sich auf die Zukunft vorbereiten.
Anlagechance im Norden Europas

Anlagechance im Norden Europas

22. September 2022
Nordische Unternehmensanleihen bilden eine einzigartige Anlageklasse mit kürzeren Durationen und höheren Renditen als vergleichbare europäische Emittenten. Skandinavien profitiert in der Gaskrise von einem breiten Energiemix aus eigenen Quellen. Der hohe Anteil variabler Zinscoupons schützt Anleger vor den Folgen der geldpolitischen Straffung. Nach dem Ausverkauf am Anleihemarkt bietet sich eine zweite Chance, zu ähnlich niedrigen Kursen zu kaufen wie im Frühjahr 2020 zu Beginn der Pandemie.
Investieren in den Immobilien-Teilverkauf: Neue Assetklasse kombiniert Basis-Kupon mit Beteiligung an Wertsteigerung

Investieren in den Immobilien-Teilverkauf: Neue Assetklasse kombiniert Basis-Kupon mit Beteiligung an Wertsteigerung

22. September 2022
Immobilien gelten seit jeher als krisensicherer Hafen für institutionelle Anleger. Mit dem Immobilien-Teilverkauf entsteht derzeit eine ganz neue Möglichkeit für Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke, in Wohnimmobilien zu investieren. INTELLIGENT INVESTORS sprach mit Dr. Nicolas Vogelpoth, dem CFO von wertfaktor Immobilien GmbH, über die Ausgestaltung, das Volumen und die Gründe für ein Investment in dieses neue Segment.
Franklin Templeton legt Artikel 9‑Sozialanleihenfonds auf

Franklin Templeton legt Artikel 9‑Sozialanleihenfonds auf

22. September 2022
Franklin Templeton legt den Franklin European Social Leaders Bond Fund2 auf, einen Teilfonds der in Luxemburg domizilierten Franklin Templeton Investment Funds (FTIF)2‑Palette. Nach seiner Auflegung wird dieser neue Artikel 93-Fonds in fast 20 europäischen Ländern registriert sein, darunter Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, die Schweiz und Großbritannien. Mit diesem neuen Fonds hat das europäische Fixed-Income-Team sein nachhaltiges Angebot auf sechs Artikel-8- und zwei Artikel-9-Fonds erweitert.
Paladin startet Micro Cap-Fonds

Paladin startet Micro Cap-Fonds

19. September 2022
Paladin Asset Management bringt einen neuen Aktienfonds an den Start. Die Micro Cap-Strategie Paladin ORIGINS kann ab dem 21.09.2022 gezeichnet werden. Tag der ersten Preisfeststellung ist der 05.10.2022. Das konzentrierte Portfolio wird von Marcel Maschmeyer und Matthias Kurzrock gemanagt, die bereits seit 2013 den Aktienfonds Paladin ONE verantworten.
„Managed Futures sind Quants auf Trendjagd”

„Managed Futures sind Quants auf Trendjagd”

16. September 2022
Managed-Futures-Strategien haben Krieg, Inflation und steigenden Leitzinsen getrotzt und alle Erwartungen übertroffen. Dabei sind sie im Grunde nichts anderes als datenbasierte Quant-Strategien auf der Jagd nach Trends, die Futures als Instrument der Wahl nutzen. Wie Managed-Futures genau funktionieren und warum ihre größte Stärke fehlende Emotionen sind, erklärt Andrew Beer, Managing Member bei Dynamic Beta Investments, Partner im Netzwerk von iM Global Partner.
Die Branche unterliegt nach wie vor einem Wettbewerbs- und Margendruck

Die Branche unterliegt nach wie vor einem Wettbewerbs- und Margendruck

16. September 2022
Die Zahl der Anbieter am deutschen Verwahrstellenmarkt sinkt seit einigen Jahren. Im Gegenzug wachsen einige von ihnen sehr schnell. Digitalisierung ist hierbei ein „Key Word“. Jeder betont den Mehrwert dieses sich fortschreibenden Trends. Marion Spielmann, COO Bankgeschäftsfelder & Verwahrstelle DekaBank, stand dem II-Chefredakteur für ein ausführliches Interview Rede und Antwort.
Die Gewinner von morgen sitzen in Asien

Die Gewinner von morgen sitzen in Asien

15. September 2022
Die dynamischen Veränderungen der aktuellen Zeiten bieten Opportunitäten, sofern es Investoren gelingt, die Gewinner von morgen zu identifizieren. Wohin ein Blick lohnt, erläutert Frank Schwarz, Portfoliomanager bei MainFirst Asset Management. Besonders Technologieunternehmen in Asien könnten demnach die Zukunft dominieren. 
Das Property-Management muss eigene ESG-Standards schaffen

Das Property-Management muss eigene ESG-Standards schaffen

15. September 2022
Einen einheitlichen Nachhaltigkeitsstandard sucht man in der Immobilienbranche nach wie vor vergeblich – auch mehr als ein Jahrzehnt, nachdem die ersten Green-Building-Zertifikate ausgestellt wurden. Investoren und Projektentwickler können sich zwischen europäischen und US-amerikanischen Zertifikaten oder für eine Doppelzertifizierung entscheiden. Als wäre das nicht unübersichtlich genug, gibt es jeweils auch noch verschiedene Qualitätsstufen: Sie reichen zum Beispiel von Bronze über Silber und Gold bis hin zu Platin. Die Kriterien für die Zertifizierung sind mit der Zeit anspruchsvoller geworden – bei einem vor fünf Jahren Platinum-zertifizierten Gebäude würde es heute oft nicht mal mehr für Gold reichen. Und für Bestandssanierungen gelten wiederum andere Kriterienkataloge als für den Neubau.
So erschließen sich Investoren den Wachstumsmarkt Fußball

So erschließen sich Investoren den Wachstumsmarkt Fußball

14. September 2022
Das Transferfenster in den großen europäischen Fußballligen ist geschlossen – und das umgesetzte Transfervolumen nähert sich in großen Schritten dem Vor-Corona-Niveau. Das zeigt: Der Profifußball hat die Krise gut überstanden und setzt seinen Wachstumskurs fort. Wie Anleger mit der Finanzierung von Transferforderungen am Markt teilhaben können, erläutert Stephan Schnippe, CEO der Score Capital AG.
Metzler Asset Management: Erneut Bestnoten bei UN PRI-Bewertung

Metzler Asset Management: Erneut Bestnoten bei UN PRI-Bewertung

13. September 2022
Im aktuellen „PRI Assessment Report“ für das Jahr 2021 wurde Metzler Asset Management erneut sehr gut bewertet. Der Asset Manager unterzog sich in zehn Kategorien der UN PRI-Bewertung und erhielt sechs Mal die Bestnote von fünf Sternen und vier Mal vier Sterne. Mit diesem positiven Ergebnis landet Metzler Asset Management in der Spitzengruppe deutscher Asset Manager.
Tiefe Verwurzelung als erfolgreiches deutsches Haus

Tiefe Verwurzelung als erfolgreiches deutsches Haus

13. September 2022
Die DJE Kapital AG mit Hauptsitz in Pullach wurde bereits 1974 von Dr. Jens Ehrhardt gegründet. Seitdem hat sie sich kontinuierlich weiterentwickelt und zählt heute zu den Top-Adressen im deutschsprachigen Raum. Im Sommer ernannte sie Christian Vomberg zum Leiter des institutionellen Vertriebs. Im exklusiven Interview sprach die Chefredaktion mit ihm über seine Wechselmotivation und die strategische Ausrichtung seines neuen Arbeitgebers.
Die Lage bleibt angespannt

Die Lage bleibt angespannt

9. September 2022
Die EZB hat gestern die Leitzinsen um 0,75 Prozentpunkte angehoben. Lesen Sie nachstehend ein Statement von Adrian Daniel, Portfoliomanager des MainFirst Absolute Return Multi Asset.
LGIM erweitert ETF-Angebot um vier neue Strategien

LGIM erweitert ETF-Angebot um vier neue Strategien

8. September 2022
Legal & General Investment Management (LGIM) hat sein ETF-Angebot um vier neue Anlagestrategien erweitert. Die vier neuen ETFs zielen auf themen- und wachstumsorientierte Anlagemöglichkeiten ab. Drei der neuen ETFs – Emerging Cyber Security, Optical Technology and Photonics sowie Global Thematics – gehören zur Palette der Themen-ETFs von LGIM. Der Metaverse-ETF zählt zu LGIMs neu geschaffener „Access“-Palette.
Franklin Templeton legt Metaverse ETF auf

Franklin Templeton legt Metaverse ETF auf

7. September 2022
Franklin Templeton startet einen UCITS-ETF, der Anlegern Zugang zu Unternehmen bietet, die vom Aufstieg des Metaverse (dt. Metaversum) profitieren. Das Metaversum ist eine zukunftsweisende, virtuelle und hybride Realität, die auf digitalen Technologien basiert. Als interaktiver digitaler Raum wird das Metaversum voraussichtlich viele Aspekte des Lebens beeinflussen – einschließlich der Art und Weise, wie wir interagieren, Kontakte knüpfen, lernen, einkaufen, arbeiten und virtuell spielen. Es kombiniert Aspekte von Social Media, Online-Spielen und Augmented Virtual Reality-Anwendungen und wird weithin als die nächste Entwicklungsstufe des Internets, wie wir es derzeit kennen, angesehen. 
Konzentration bei den Depotbanken

Konzentration bei den Depotbanken

6. September 2022
Die Depotbanken verwahrten zur Jahresmitte 2022 insgesamt 2.574 Milliarden Euro für in Deutschland aufgelegte Fonds. Davon entfallen 68 Prozent (1.754 Milliarden Euro) auf die fünf größten Anbieter. Insgesamt umfasst die Statistik, die der deutsche Fondsverband BVI in Zusammenarbeit mit dem Praxisforum Depotbanken erstellt, 33 Verwahrstellen in Deutschland. Die Liste führt BNP Paribas mit einem Vermögen von 630 Milliarden Euro an. Es folgen die State Street Bank mit 329 Milliarden Euro und HSBC Trinkaus & Burkhardt mit 303 Milliarden Euro.
Private Equity-Fonds für Klimaversicherungen in Schwellenländern neu aufgelegt

Private Equity-Fonds für Klimaversicherungen in Schwellenländern neu aufgelegt

5. September 2022
BlueOrchard lanciert den InsuResilience Investment Fund Private Equity II (IIF PE II). Dieser Fonds baut auf dem Erfolg seines Vorgängers auf. Ein starker Fokus liegt auf Technologien, um die Erschwinglichkeit von und den Zugang zu Klimaversicherungen zu forcieren.
Value-Aktien sind weiterhin ein guter Inflationsschutz

Value-Aktien sind weiterhin ein guter Inflationsschutz

1. September 2022
Lange Jahre griffen die Notenbanken der Wirtschaft großzügig unter die Arme. Dabei wurden Phasen mit negativen Nominal- und Realzinsen – faktisch also Kapitalsubventionen – billigend in Kauf genommen. Der Nebeneffekt aus der Verschreibung solcher geldpolitischen Aufputschmittel bricht sich nun vehement seine Bahn: In Form von teils zweistelliger Inflation zahlen viele Volkswirtschaften einen hohen Preis für ein Jahrzehnt sorglosen Gelddruckens. Denn die damit verbundene Kaufkraftabwertung wirkt analog zu einer indirekten Steuer hochgradig wachstumshemmend.
Nachranganleihefonds liefern erneut verlässliche Ausschüttungen

Nachranganleihefonds liefern erneut verlässliche Ausschüttungen

30. August 2022
Anleger, die am Rentenmarkt aktiv sind, mussten in den vergangenen 12 Monaten sehr gute Nerven haben und teilweise historische Drawdowns verkraften. Auf der anderen Seite sind die Bedingungen für Neuanlagen so günstig wie seit vielen Jahren nicht mehr. Besonders attraktiv erscheinen aktuell die Bewertungen von Nachranganleihen. So liegt beispielswiese die Umlaufrendite der im ARAMEA Rendite Plus (WKN: A0NEKQ) enthaltenen Anleihen bei über 8,5% (Stand: 25.08.2022) und dies bei einem durchschnittlichen „A-“Rating der Emittenten.
Nachhaltige Investitionen: Drei bedeutende Trends

Nachhaltige Investitionen: Drei bedeutende Trends

25. August 2022
Die Revolution auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit ist in vollem Gange. Investoren berücksichtigen zunehmend die wesentlichen Risiken, die mit Umwelt‑, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) einhergehen und Tausende von Unternehmen haben sich für die kommenden Jahre zu ehrgeizigen Zielen verpflichtet. Drei Schlüsseltrends werden meiner Meinung nach die Investmentlandschaft auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in den kommenden Jahren weiter vorantreiben.
Private Wealth Excellence Forum 2022 — Special-Deal / INTELLIGENT INVESTORS Medienpartner

Private Wealth Excellence Forum 2022 — Special-Deal / INTELLIGENT INVESTORS Medienpartner

23. August 2022
Sichern Sie sich Ihren Special-Deal für das Private Wealth Excellence Forum 2022. Wir gewähren Ihnen 15% Rabatt für die Teilnahme an diesem Event.
Gesundheitsaktien schlagen Gesamtindex

Gesundheitsaktien schlagen Gesamtindex

23. August 2022
„Im zweiten Quartal performte der HealthCare Bereich des S&P 500 besser als der Gesamtindex – er ging um 5,9% zurück, während der S&P 500 ein Minus von 16,1 % verzeichnete. In den letzten vier Quartalen stieg der Gesundheitssektor sogar um insgesamt 3,4 %, während der Gesamtindex einen Rückgang von insgesamt 10,6 % erfuhr.
Für einen stärkeren Aktionärsaktivismus

Für einen stärkeren Aktionärsaktivismus

22. August 2022
Manche Hauptversammlungen sind legendär. Widerspruch bahnt sich seinen Weg und Vorstände werden kritisiert. Insofern keine Abnickveranstaltung. Und doch gibt es deutliche Unterschiede in der Ausgestaltung und letztlichen Ausübung der Aktionärsrechte. Die Chefredaktion von INTELLIGENT INVESTORS hakte bei Oliver Schmidt, Deputy Chief Investment Officer, Metzler Asset Management GmbH nach, der (zusammen mit Ulf Plesmann, Leiter Global Equities) jüngst eine Kurzanalyse zum “Engagement als wesentlicher Treiber auf dem Weg zur Klimaneutralität” vorgelegt hat.
Engagement als wesentlicher Treiber auf dem Weg zur Klimaneutralität

Engagement als wesentlicher Treiber auf dem Weg zur Klimaneutralität

22. August 2022
Oftmals wird von Unternehmen primär auf die Umsetzung regulatorischer Vorgaben gesetzt, um den Pfad Richtung Net Zero im Unternehmenssektor zu beschleunigen. Dabei unterschätzen viele, welchen Einfluss Investoren durch ihre Interaktion mit den Management-Teams und durch ihre Stimmrechtsausübung bei den Hauptversammlungen haben können. In diesem Prozess werden regelmäßig konkrete und unmittelbare Veränderungen herbeigeführt, die deutlich über das Mindestmaß des regulatorischen Rahmenwerks hinausgehen. Die jeweiligen Ansatzpunkte unterscheiden sich regional aber noch deutlich, wie der Vergleich zwischen den USA und Europa zeigt. 
Fokus auf Beständigkeit: Portfoliokonstruktion in volatilen Märkten

Fokus auf Beständigkeit: Portfoliokonstruktion in volatilen Märkten

18. August 2022
Kürzere Geschäftszyklen, erhöhte Volatilität und geringere politische Reaktionen rechtfertigen eine Stärkung der Resilienz in Portfolios gegenüber der reinen Renditemaximierung.
DWS gründet Einheit Digital Strategy, Products and Solutions

DWS gründet Einheit Digital Strategy, Products and Solutions

18. August 2022
Die DWS Group geht einen neuen Weg, indem sie den Digital Strategy, Products and Solutions schafft. In diesem sollen alle Aktivitäten rund um digitale Assets und Währungen, digitale Kanäle und Programmierschnittstellen (APIs) gebündelt werden. Die Leitung des neuen Bereichs, der in der Product Division der DWS angesiedelt ist, übernimmt zum 1. September 2022 André M. Bajorat. Er kommt von der Deutschen Bank, wo er zuletzt Strategiechef der Unternehmensbank war. In seiner neuen Funktion wird er an Manfred Bauer berichten, der in der Geschäftsführung der DWS die Product Division verantwortet.
OnlyOneFuture Symposium 2022 in München / INTELLIGENT INVESTORS als Medienpartner

OnlyOneFuture Symposium 2022 in München / INTELLIGENT INVESTORS als Medienpartner

15. August 2022
Am 12. und 13. September 2022 findet das OnlyOneFuture Symposium in München statt. Veranstaltungsort ist das Kongresszentrum Municom am Flughafen München. Veranstalter ist der Fachjournalist und langjährige Branchenexperte Friedrich Andreas Wanschka. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Fakten, Ideen, Lösungen, Investments. Es richtet sich insbesondere an Investmentmanager, private und institutionelle Investoren, Berater, Organisationen und Journalisten.
Absolute Return-Studie von Lupus alpha: Liquid Alternatives überzeugen im 1. Halbjahr

Absolute Return-Studie von Lupus alpha: Liquid Alternatives überzeugen im 1. Halbjahr

15. August 2022
In einer der größten Marktkrisen seit dem Jahr 2000 halten Liquid Alternatives (Hedgefonds-Strategien im UCITS-Mantel) in den ersten sechs Monaten des Jahres ihr Versprechen und demonstrieren gegenüber anderen Assetklassen ihre Diversifikationsvorteile. Den Strategien gelingt es zwar nicht ganz, aus der Verlustzone zu kommen, die meisten liegen im Mittel zur Jahresmitte aber nur knapp unter der Nulllinie. Positive Renditen erzielten Strategien mit asymmetrischem Rendite-Risiko-Profil und effektiver Verlustbegrenzung.
Asiatischer Dividendenadel

Asiatischer Dividendenadel

15. August 2022
George Gosden, Manager des Threadneedle (Lux) Asian Equity Income, setzt auf die vielversprechende Mischung aus Qualitätswachstum und hoher Dividendenausschüttung. In Asien gibt es immer mehr Unternehmen, die diese interessante Kombination aufweisen.
Der Krieg und die Folgen

Der Krieg und die Folgen

11. August 2022
Die Welt im Sommer 2022. Krisenherden, ungelöste Probleme und zunehmend wirtschaftliche Sorgen sind Kernthemen in diesen heißen Tagen. Die Negativschlagzeilen reißen nicht ab. Gleichwohl stellt sich für Investoren die Frage, was zu tun ist. Vor diesem komplexen, widrigen Umfeld gelte es aktuell umso mehr, den Blick auf jene Unternehmen zu lenken, die gestärkt aus der Krise kommen. Zu dieser Erkenntnis gelangen Thomas Meier und Christos Sitounis, Portfoliomanager des MainFirst Global Dividend Stars und des MainFirst Euro Value Stars.
MainFirst: Große Preiserhöhungen gehören der Vergangenheit an

MainFirst: Große Preiserhöhungen gehören der Vergangenheit an

28. Juli 2022
Viele Unternehmen besaßen in den vergangenen zwölf Monaten eine seit Dekaden nicht mehr erlebte Preissetzungsmacht. Selbst Firmen, denen es normalerweise branchenbedingt schwerfällt, Preiserhöhungen durchzusetzen waren damit erfolgreich. Diese Zeit könnte sich nun dem Ende neigen. Zu dieser Erkenntnis kommt Alexander Dominicus, Portfoliomanager des MainFirst Top European Ideas Fund & MainFirst Germany Fund. 
Ein zweites Leben für Metalle

Ein zweites Leben für Metalle

26. Juli 2022
Am 28. Juli ist Earth Overshoot Day – also der Tag im Jahr, an dem die Menschheit aus ökologischer Sicht die Ressourcen, die die Erde wiederherstellen kann, verbraucht hat und ab dem sie über ihre Verhältnisse lebt. 
ESG in Trade Finance: Nachhaltige Lieferketten unterstützen

ESG in Trade Finance: Nachhaltige Lieferketten unterstützen

25. Juli 2022
Die industriellen und technologischen Entwicklungen der letzten zwei Jahrhunderte haben die Welt verändert. Sie haben den Lebensstandard verbessert und den wissenschaftlichen Fortschritt gefördert. Gleichzeitig haben nicht nachhaltige Konsumgewohnheiten zu einer Umweltkrise geführt, die, wenn sie nicht bekämpft wird, den Fortbestand des Lebens auf unserem Planeten bedroht.
Lloyd Fonds wird zu Laiqon

Lloyd Fonds wird zu Laiqon

25. Juli 2022
Umfirmierung im Hause Lloyd Fonds. Das Unternehmen will sich nach übereinstimmenden Medienangaben in „Laiqon“  umbenennen.
Bei Dividenden steht Asien hoch im Kurs

Bei Dividenden steht Asien hoch im Kurs

25. Juli 2022
Viele Anleger müssen in der aktuellen Situation ihre regionale Aktienallokation überdenken. Insbesondere europäische Dividendentitel stehen vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine auf dem Prüfstand. Anleger sollten bei ihrer Suche nach Rendite ihren Blick nach Asien wenden, schreibt George Gosden, Portfoliomanager des Threadneedle (Lux) Asian Equity Income, in einem aktuellen Marktkommentar. Denn die Region kann mit überdurchschnittlichem Dividendenwachstum punkten.
Überbewerteter Rubel könnte zurückfallen, wenn Russland seine Stützungsmaßnahmen lockert

Überbewerteter Rubel könnte zurückfallen, wenn Russland seine Stützungsmaßnahmen lockert

25. Juli 2022
Der russische Rubel ist in diesem Jahr die Währung mit der besten Performance gegenüber dem steigenden US-Dollar, er ist um 30 % gestiegen, was einem Siebenjahreshoch entspricht und mehr als doppelt so hoch ist wie der Tiefststand nach der Ukraine-Invasion. Die gegenläufige Stärke des Rubels ist auf die dreifache Unterstützung durch drakonische Kapitalkontrollen, hohe Zinsen und eine geringere Nachfrage nach dem US-Dollar zurückzuführen.
HQ Trust mit Megatrends-Fonds

HQ Trust mit Megatrends-Fonds

25. Juli 2022
Was haben Digital Health, Clean Energy und Cyber Security gemeinsam? Es sind Zukunftsthemen, die von Megatrends getrieben werden – tiefgehenden, globalen Entwicklungsprozessen, die Politik, Wirtschaft und die Gesellschaft beeinflussen und nachhaltig prägen: Die Dynamik solcher Trends entfaltet sich über mehrere Jahrzehnte.
Studie: ESG-Integration bei Unternehmensanleihen — hier liegt die Krux

Studie: ESG-Integration bei Unternehmensanleihen — hier liegt die Krux

22. Juli 2022
Die Ära des Nullzinses ist zu Ende. Eine neue Zeitrechnung beginnt. Zentrale Notenbanken rund um den Globus erhöhen die Zinsen, um die Inflation in den Griff zu bekommen. Für Investments in Unternehmensanleihen eröffnen sich somit wieder Chancen auf höhere Erträge. Bei der ESG-Integration in der Asset-Klasse Unternehmensanleihen müssen Investoren aber einige Fallstricke beachten, so das Fazit einer aktuellen Studie aus dem Hause Metzler. Die Autoren Joanna Glöggler und Daniel Sailer wollen den Blick darauf schärfen, dass es aus Ihrer Sicht im Hinblick auf ESG-Kennzahlen zwischen den Asset-Klassen Aktien und Unternehmensanleihen zu differenzieren gelte und veranschaulichen das an Beispielen.
Studie: Kein Zusammenhang zwischen verwaltetem Vermögen und der Höhe der Fees

Studie: Kein Zusammenhang zwischen verwaltetem Vermögen und der Höhe der Fees

21. Juli 2022
FAROS hat zum zweiten Mal seine Benchmarkstudie durchgeführt. Dabei gaben insgesamt 46 institutionelle Investoren aus Deutschland und Österreich mit einem Gesamtanlagevolumen von 220 Milliarden Euro im Zeitraum von November 2020 bis April 2022 Auskunft zu den von ihnen bezahlten Gebühren für die Verwahrung und Verwaltung ihrer Kapitalanlagen. Durch die nun vorliegende ausgewertete Version der Studie erhalten diese anhand der mit Medianwerten dargestellten Preisspannen wertvolle Orientierung über die eigene preisliche Positionierung im Markt und können daraus Kostenoptimierungspotenziale ableiten.
Stehen wir am Ende eines Öl-Superzyklus?

Stehen wir am Ende eines Öl-Superzyklus?

21. Juli 2022
Im Juli sank der WTI-Preis (West Texas Intermediate) zum ersten Mal seit April unter die Marke von 100 $ pro Barrel. Die Gründe: die Angst vor einer tiefen Rezession wächst, der Dollar wird stärker und die Zahl der Corona-Fälle nimmt in China, dem zweitgrößten Ölverbraucher der Welt, zu. In ihrem Julibericht betonte die US Energy Information Administration, dass 2022 das erste Jahr seit 1999 sein werde, in dem die OECD-Länder mehr Öl verbrauchen werden als die Nicht-OECD-Länder. Die Zentralbanken werden weltweit die Zinsen aggressiv anheben müssen, um die anhaltende, breitere und stark erhöhte Inflation zu bekämpfen. Sie müssen die Nachfrage „abkühlen“, bis der Inflationsdruck nachlässt. Infolgedessen haben die Ölhändler ihre Netto-Long-Positionen seit Juni abgebaut.
Dr. Hengster, Loesch & Kollegen kooperiert mit Sienna Private Credit

Dr. Hengster, Loesch & Kollegen kooperiert mit Sienna Private Credit

20. Juli 2022
Dr. Hengster, Loesch & Kollegen (HLK), der auf die unabhängige Beratung von institutionellen Investoren in Deutschland und Österreich spezialisierte Finanzdienstleister, nimmt Sienna Private Credit in den Kreis seiner Kooperationspartner auf. Die von Sienna Private Credit verwalteten, mit Sachwerten unterlegten Private-Debt-Fonds in verschiedenen Segmenten – darunter Gewerbeimmobilien, Infrastruktur für erneuerbare Energien, spezialisierte Unternehmensfinanzierung und Projekte des öffentlichen Sektors – konzentrieren sich geografisch auf Frankreich und Europa und stehen nun auch institutionellen Anlegern in Deutschland und Österreich offen.
AllianceBernstein verpflichtet sich zu Klimaneutralität

AllianceBernstein verpflichtet sich zu Klimaneutralität

20. Juli 2022
AllianceBernstein (AB) ist der Initiative Net Zero Asset Managers beigetreten und hat sein Bekenntnis zum Erreichen von Netto-Null-Emissionen bekannt gegeben. Das Unternehmen strebt an, seine Geschäftstätigkeit und eine Reihe von Anlagestrategien auf einen 1,5‑Grad-Celsius-Pfad bis 2050 auszurichten, um das Pariser Abkommen zu unterstützen.
Game over für Tech-Giganten

Game over für Tech-Giganten

19. Juli 2022
Tech-Giganten sind uns allen ein Begriff. Sie prägen den Alltag und dominieren das Business. Keiner kann sich dem völlig entziehen. Doch mit Blick in die Zukunft stellt sich die Frage, welche Position diese Tech-Giganten künftig noch einnehmen werden. Jan-Christoph Herbst, Portfoliomanager bei MainFirst Asset Management, blickt nach vorne und kommt zum Schluss, dass die Zeit der großen Plattformen sich dem Ende nähere.
Das Momentum von Impact Investing nutzen

Das Momentum von Impact Investing nutzen

18. Juli 2022
2015 haben die Vereinten Nationen (UN) siebzehn Ziele für nachhaltige Entwicklung (UN SDG, Sustainable Development Goals) definiert und damit einen Fahrplan für die Bewältigung der dringendsten Probleme unserer Gesellschaft aufgestellt. Die Frist zur Erreichung dieser Ziele ist 2030. Um die Ziele zu erreichen, sind laut Expertenmeinungen jährliche Investitionen in Höhe von fünf bis sieben Billionen US-Dollar erforderlich. Privatmarktanlagen allein reichen nicht aus, um die Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Eine Ausweitung der Bemühungen auf börsennotierte Unternehmen ist unerlässlich, um Unternehmenspraktiken in die richtigen Bahnen zu lenken und so einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu bewirken.
Wege zu einem grüneren Asien

Wege zu einem grüneren Asien

14. Juli 2022
Die nächsten acht Jahre sind entscheidend: Die Dekarbonisierung der Welt muss sich rasch beschleunigen und das ist ohne Asien nicht möglich. Vier der zehn größten Treibhausgasemittenten der Welt sind asiatische Länder, wobei China und Indien zu den vier größten Emittenten gehören.
HESPER FUND − Global Solutions feiert 3. Geburtstag und trotzt den Widrigkeiten

HESPER FUND − Global Solutions feiert 3. Geburtstag und trotzt den Widrigkeiten

14. Juli 2022
In den vergangenen drei Jahren gab es viele Krisen und Stolpersteine am Finanzmarkt. Corona und der 2022 ausgebrochene Ukraine-Krieg haben die Nerven der Investoren mehr als einmal auf die Probe gestellt. Mehr noch. Verluste stellten sich ein. Der aktiv verwaltete Makrofonds HESPER FUND − Global Solutions wurde im Juli 2019 aufgelegt, feiert dieser Tage sein dreijähriges Bestehen und kann eine mehr als respektable Performance vorweisen.
Hightech-Metalle und Seltene Erden: Die nächste Rohstoff-Falle für Europa

Hightech-Metalle und Seltene Erden: Die nächste Rohstoff-Falle für Europa

12. Juli 2022
Hightech-Metalle wie Palladium, Nickel, Lithium oder Neodym spielen für den Ausbau wichtiger Zukunftstechnologien eine entscheidende Rolle. Die Verfügbarkeit dieser strategischen Rohstoffe hängt jedoch in hohem Maße von Lieferanten wie China oder Russland ab. „Diese Länder sehen sich aber nicht mehr als Teil eines freien und offenen Weltmarkts. In Europa droht deshalb – zusätzlich zur aktuellen Gaskrise – auch bei strategischen Metallen eine brisante Rohstoff-Falle“, warnt Dr. Heinz-Werner Rapp, Gründer und Leiter des FERI Cognitive Finance Institute, in einer aktuellen Analyse. 
BlueBay AM: „Der US-Dollar wird die Parität zum Euro überschreiten“

BlueBay AM: „Der US-Dollar wird die Parität zum Euro überschreiten“

11. Juli 2022
Die unterschiedlichen Wachstumsaussichten für die Eurozone und die Vereinigten Staaten dürften die Gemeinschaftswährung weiter schwächen, sagt Mark Dowding, Chief Investment Officer bei BlueBay Asset Management. Insgesamt könnte sich die Stimmung der Marktteilnehmer künftig verbessern.
MEAG finanziert den Ausbau von Port-La Nouvelle

MEAG finanziert den Ausbau von Port-La Nouvelle

5. Juli 2022
Die MEAG finanziert zusammen mit anderen Kreditgebern den Ausbau und langfristigen Betrieb des Handelshafens von Port-La Nouvelle im Rahmen eines Konzessionsvertrags mit der französischen Region Okzitanien. Die Anleihe wurde von Unternehmen der Munich Re Gruppe und weiteren institutionellen Investoren über die MEAG gezeichnet, darunter auch der MEAG Infrastructure Debt Fund II.
Chinesischer Renminbi im Aufwind

Chinesischer Renminbi im Aufwind

5. Juli 2022
UBS Asset Management hat die Ergebnisse der Umfrage des Reserve-Management-Seminars 2022 veröffentlicht. Zwischen April und Juni dieses Jahres beteiligten sich daran mehr als 30 Zentralbank-Reserve-Manager aus der ganzen Welt. Es handelt sich damit um eine der aussagekräftigsten Darstellungen der offiziellen Reserve-Management-Aktivitäten. Wesentlich: Der Renminbi wird bedeutender.
Tech-Aktien / Attraktive Profile in China und Europa

Tech-Aktien / Attraktive Profile in China und Europa

30. Juni 2022
Technologiewerte haben seit Anfang des Jahres eine scharfe Korrektur erlebt und der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen. Jacques-Aurélien Marcireau, Co-Head of Equities, und Xiadong Bao, International Equity Fund Manager bei Edmond de Rothschild Asset Management, analysieren den starken Abwärtstrend. Die Portfoliomanager erörtern auch die Aussichten für den Sektor und ob ein guter Zeitpunkt für den Einstieg in Reichweite ist.
“Wir wollen es für Anleger leichter machen, in Aktien zu investieren”

“Wir wollen es für Anleger leichter machen, in Aktien zu investieren”

28. Juni 2022
In den vergangenen Jahren haben sich etliche junge Fondsexperten selbständig gemacht. Teilweise arbeiteten sie zuvor bei renommierten Häusern, wagen dann aber den Schritt zu etwas Eigenem. Andreas Meyer ist Geschäftsführer der Kölner Anytime Invest GmbH. Wir sprachen mit ihm über seine Motivation und den Fonds. 
ESG Standards: Artikel 9 und EU Green Deal zusammen denken

ESG Standards: Artikel 9 und EU Green Deal zusammen denken

28. Juni 2022
Am 26. Januar 2022 hielt Wirtschaftsminister Robert Habeck eine bemerkenswerte Grafik in die Kameras der versammelten Medienvertreter der Bundespressekonferenz. Sie ist im Jahreswirtschaftsbericht 2022 zu finden und zeigt zwei Kurven: Zum einen die Treibhausgas-Emissionen Deutschlands zwischen 1990 und 2020, zum anderen die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im selben Zeitraum. Die beiden Kurven laufen keilförmig auseinander – während das BIP steigt, sinken die Emissionen Stück für Stück.
Umfeld bedingt, sich verstärkt mit effizienten Sicherungsstrategien auseinanderzusetzen

Umfeld bedingt, sich verstärkt mit effizienten Sicherungsstrategien auseinanderzusetzen

27. Juni 2022
Absicherung ist in Zeiten volatiler Aktienkurse und eines schwierigen Fixed Income-Terrains wichtig. Insbesondere das Teilsegment der Währungsabsicherungen ist spannend und anspruchsvoll zugleich. 7orca ist ein spezialisierter Anbieter. Die Chefredaktion nahm die Gelegenheit eines Gesprächs mit Jasper Düx, CIO 7orca Asset Management AG, wahr.
Symbiose von Technologie und Gesundheit ist in vollem Gange

Symbiose von Technologie und Gesundheit ist in vollem Gange

27. Juni 2022
Wie essenziell das Thema Gesundheit ist, wurde allen während der Pandemie deutlich. Wie stehen nun, im Frühsommer 2022, die Vorzeichen für den Gesundheitssektor? Die II-Chefredaktion sprach hier mit Kai Brüning,  Senior-Portfoliomanager bei der Apo Asset Management GmbH.
Qualitätsdividendentitel bieten Schutz bei wankenden Märkten

Qualitätsdividendentitel bieten Schutz bei wankenden Märkten

27. Juni 2022
Angesichts der schwachen Aktienmärkte ist es für Anleger an der Zeit, “Dividenden-Aristokraten”, “-Könige” und “-Diamanten” zur Aufstockung ihrer Portfolios in Betracht zu ziehen. Unternehmen, die ihre Dividende über mehrere Jahrzehnte hinweg jedes Jahr erhöht haben, sollten in einem Umfeld hoher Inflation, steigender Zinsen und zunehmender Ängste vor einer wirtschaftlichen Rezession nicht ignoriert werden.
Ziel und Leitbild

Ziel und Leitbild

23. Juni 2022
Nachhaltigkeit ist das zentrale Thema in der Investmentbranche. Jeder redet darüber. Umso mehr scheint es geboten, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wie authentisch ist das Ganze? Die EB-SIM hat bereits 1991 ihr Flaggschiff, den EB-Öko-Aktienfonds, aufgelegt. Über die Fonds-Charakteristika und wesentlichen Kennziffern sprachen wir mit Dr. Sabine Hampel, Senior Portfoliomanagerin Aktien bei der EB – Sustainable Investment Management GmbH.
Anleihen als „sicherer Hafen“ – nur noch eine alte Mär?

Anleihen als „sicherer Hafen“ – nur noch eine alte Mär?

22. Juni 2022
“Staatsanleihen galten lange als ‚sicherer Hafen‘, haben aber in den vergangenen Monaten Rekordverluste eingefahren“, sagt Dr. Volker Schmidt, Senior Portfolio Manager bei Ethenea Independent Investors S.A. Europäische Anleihen mit Investment-Grade hätten allein in den ersten sechs Monaten dieses Jahres durchschnittlich mehr als 13 Prozent verloren. Die Renditen 2‑jähriger US-Staatsanleihen haben sich seit Jahresbeginn von 0,75 Prozent auf mehr als 3 Prozent sogar vervierfacht.
Strukturelle Trends überdauern den Zeitgeist

Strukturelle Trends überdauern den Zeitgeist

22. Juni 2022
Etwas liegt im Trend ist eine Sache. Doch strukturelle Trends funktionieren anders. Sie gelten Jahre, wenn nicht Jahrzehnte und lösen Umbrüche aus. Zu ihrer Bedeutung sprach die Chefredaktion im Vorfeld unseres ESG- Thementalks mit Jan-Christoph Herbst, Portfoliomanager im Team Global Equities/Absolute Return Multi Asset bei der Multi-Investment Boutique MainFirst.
Interpretation der Daten ist die größte Herausforderung

Interpretation der Daten ist die größte Herausforderung

21. Juni 2022
Der EU-Aktionsplan „Sustainable Finance“ ist ein Mammutprojekt. Ziel ist es, Kapitalflüsse in ökologisch nachhaltige Aktivitäten zu lenken. Über die Verortung und die damit zusammenhängenden Herausforderungen stand Jan Rabe, Sustainable Investment Office, Metzler Asset Management GmbH, der Chefredaktion Rede und Antwort.
Mirova erwirbt Private Debt-Spezialisten

Mirova erwirbt Private Debt-Spezialisten

20. Juni 2022
Mirova, eine auf Impact Investing spezialisierte Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers, übernimmt das Private Debt Unternehmen SundFunder. Die Firma mit Büros in Nairobi, London und Paris finanziert Projekte für erneuerbare Energien in Afrika und Asien. Mit diesem Schritt erweitert Mirova sein Investitionsspektrum in den Schwellenländern und stärkt sein strategisches Engagement im Bereich der Real Assets.
Zinsanstieg: Realer Wachstumseinbruch könnte bonitätsstarke Anleihen wieder attraktiv machen

Zinsanstieg: Realer Wachstumseinbruch könnte bonitätsstarke Anleihen wieder attraktiv machen

14. Juni 2022
Über die letzten Monate wurden Anleiherenditen durch die Inflationsdynamik und die damit erzwungenen Erwartungen an Zinsanstiege auf neue Mehrjahreshochs getrieben. Mit Blick auf die zweite Jahreshälfte dürften Sorgen rund um die Konjunktur, bedingt durch einen inflationsinduzierten Nachfrageeinbruch, vermehrt in den Fokus rücken. Für einige Anleihesegmente eröffnet dies möglicherweise attraktive Einstiegschancen.
Nachhaltige Wertschöpfung ist keine Frage von Growth oder Value

Nachhaltige Wertschöpfung ist keine Frage von Growth oder Value

13. Juni 2022
Während sich die Weltwirtschaft auf eine aggressivere Straffung der Geldpolitik aufgrund eines steigenden Inflationsszenarios vorbereitet, belasten die Aussichten auf eine Wachstumsverlangsamung, insbesondere in Europa, in Verbindung mit dem Ukraine-Krieg das Anlegervertrauen weiterhin. Ein Ende der Volatilität an den Märkten ist nicht in Sicht. Anleger sollten sich daher auf das langfristige Wertschöpfungspotenzial eines Unternehmens konzentrieren anstatt auf kurzfristige Schwankungen.
EB-SIM-Fonds feiert zehnjähriges Jubiläum

EB-SIM-Fonds feiert zehnjähriges Jubiläum

13. Juni 2022
Der EB-Sustainable Multi Asset Invest des nachhaltigen Vermögensverwalters EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM) wird in diesen Tagen zehn Jahre alt. Für das Finanzinformations- und Analyseunternehmen Morningstar zählt der aktiv gemanagte Fonds über die vergangenen fünf Jahre zu den besten zehn Prozent seiner Vergleichsklasse. Er ist mit einem Fünf-Sterne-Rating ausgezeichnet.
Zum internationalen Tag gegen Kinderarbeit: Was die Finanzbranche tun kann

Zum internationalen Tag gegen Kinderarbeit: Was die Finanzbranche tun kann

12. Juni 2022
Saskia Kort-Chick, Leiterin ESG Research, Engagement und Responsible Investing, vom Asset Manager Alliance Bernstein (AB) spricht Empfehlungen aus, wie die Finanzbranche eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Kinderarbeit spielen kann.
Nachhaltigkeit als zentrales Thema der Finanz- und Realwirtschaft

Nachhaltigkeit als zentrales Thema der Finanz- und Realwirtschaft

9. Juni 2022
Daniel Sailer ist in seiner Funktion als Head of Sustainable Investment Office, Metzler Asset Management GmbH, Referent beim INTELLIGENT INVESTORS-Thementalk am 15.06. in Frankfurt. ESG ist für ihn kein Neuland — vielmehr beschäftigt er sich seit mehr als 10 Jahren mit dieser Thematik. Hierzu sprach ich mit ihm.
“Sehr gut” für die Bethmann Bank

“Sehr gut” für die Bethmann Bank

7. Juni 2022
Die Bethmann Bank hat im aktuellen Markttest der Stiftungsmanager mit einem Spitzenwert abgeschnitten. Die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz verlieh dem Bankhaus die Gesamtnote „sehr gut“ für die Beratung bei einer Stiftungsgründung. FUCHS | RICHTER Prüfinstanz hat dafür in Zusammenarbeit mit den Gründern der Stiftung «Money Kids» und dem Analysehaus Quanvest 21 Institute unter die Lupe genommen. Bewertet wurden dabei das Anlagekonzept, die Investmentkompetenz, das Serviceangebot, die Transparenz bezüglich Zahlen und Daten zum Anbieter sowie die mündliche Präsentation des Anlagekonzepts (Beauty Contest). Die Bethmann Bank konnte insbesondere bei letzterem und bei der Transparenz für das Stiftungsangebot glänzen und erlangte mit 78,9 Punkten insgesamt Rang drei.
Biodiversität – Vier Dinge, die Anleger tun können, um Lebensräume und Leben zu retten

Biodiversität – Vier Dinge, die Anleger tun können, um Lebensräume und Leben zu retten

7. Juni 2022
Letztes Jahr fiel der Earth Overshoot Day auf den 29. Juli. Dies ist der Tag, an dem der Bedarf der Menschheit an ökologischen Ressourcen in einem bestimmten Jahr über dem liegt, was die Erde in diesem Jahr regenerieren kann. Mit anderen Worten, es bedürfte der Ressourcen von etwa 1,7 Erden, um mit dem globalen Verbrauch Schritt zu halten. Der übermäßige Verbrauch der natürlichen Ressourcen und die dadurch entstehenden ökologischen Schäden stellen eine Nachhaltigkeitskrise dar, die auf einer Stufe mit dem Klimawandel steht und eng mit ihm verbunden ist. Ohne rasche Maßnahmen steuern wir auf ein Extinction Event (das Verschwinden von Flora und Fauna) eines Ausmaßes zu, das es seit dem Untergang der Dinosaurier vor etwa 65 Millionen Jahren nicht mehr gegeben hat.
Green Bonds und ihr Wirken

Green Bonds und ihr Wirken

2. Juni 2022
Green Bonds spielen eine immer wichtigere Rolle – nicht nur bei der Umlenkung von Kapital in nachhaltige Aktivitäten, sondern auch um zu gewährleisten, dass Unternehmen ihr Engagement gegenüber Investoren verstärken und ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele vorantreiben, so der jüngste Green Bond Impact Report von NN Investment Partner (NN IP).
Universal Investment sichert sich lukratives Mandat

Universal Investment sichert sich lukratives Mandat

1. Juni 2022
Die ODDO BHF Asset Management lagert die Administration ihrer deutschen Mandate an Universal Investment aus. Dabei geht es um die Buchhaltung und Betreuung von Spezial- und Publikumsfonds mit einem Volumen von knapp 20 Milliarden Euro. Universal Investment übernimmt zukünftig wesentliche Teile der Fondsbuchhaltung und ‑administration. Der Übertrag der Mandate startet im September 2022 und soll bis zum Sommer 2023 abgeschlossen sein.
Franklin Templeton erwirbt Alcentra

Franklin Templeton erwirbt Alcentra

1. Juni 2022
Franklin Templeton und The Bank of New York Mellon Corporation (“BNY Mellon”) gaben heute bekannt, dass Franklin Templeton eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der BNY Alcentra Group Holdings, Inc. (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften “Alcentra”) von BNY Mellon getroffen hat. Alcentra ist einer der größten europäischen Credit- und Private-Debt-Manager mit einem verwalteten Vermögen von 38 Milliarden US-Dollar und verfügt über globale Expertise in den Bereichen Senior Secured Loans, High Yield Bonds, Private Credit, Structured Credit, Special Situations und Multi-Strategy Credit Strategies.
Verliert der Dollar seinen “safe haven”-Status?

Verliert der Dollar seinen “safe haven”-Status?

1. Juni 2022
Die Finanzmärkte sind immer noch auf der Suche nach einer Richtung, und die Volatilität nimmt kaum ab. Der Kreditmarkt im Besonderen kämpft angesichts der wirtschaftlichen Risiken und der bevorstehenden Beendigung des CSPP und der Zinserhöhungen um eine Stabilisierung.
Razzia: Deutsche Bank und DWS mit Greenwashing-Vorwürfen konfrontiert

Razzia: Deutsche Bank und DWS mit Greenwashing-Vorwürfen konfrontiert

31. Mai 2022
Alles grün oder was? Gefühlt jeder reitet auf der Nachhaltigkeitswelle und möchte partizipieren. Doch wie ernst nehmen es die Anbieter? Immer wieder tauchen Vorwürfe um Greenwashing gegen einzelne Häuser auf. Nun ermitteln Ermittler gegen das größte deutsche Bankhaus und dessen Fondsgesellschaft DWS.
Studie: Deutsche Anleger hinken bei Impact Investing hinterher

Studie: Deutsche Anleger hinken bei Impact Investing hinterher

31. Mai 2022
Eine Neuauflage der Impact-Investing-Umfrage des globalen Vermögensverwalters American Century Investments® zeigt, dass die Anziehungskraft von Impact Investing auf Investoren ein Allzeithoch erreicht. Zwar steigt auch in Deutschland das Interesse an dem Konzept, mit der Geldanlage explizit positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft zu erzielen; doch im Vergleich zu den USA, dem Vereinigten Königreich, und Australien haben die deutschen Anleger deutlichen Nachholbedarf.
Vier Umweltthemen mit hohem Wertschöpfungspotenzial

Vier Umweltthemen mit hohem Wertschöpfungspotenzial

30. Mai 2022
Saubere Technologien werden zusammen mit Digitalisierung, künstlicher Intelligenz und Robotik als zentraler Bestandteil der sechsten industriellen Innovationswelle erachtet. Sie dürften über mehrere Jahrzehnte hinweg von massiven öffentlichen und privaten Investitionen profitieren. Anleger sollten dabei vier Themenbereiche besonders im Blick behalten.
BlueBay AM: „Wachstumsverlangsamung ja, Rezession nein“

BlueBay AM: „Wachstumsverlangsamung ja, Rezession nein“

30. Mai 2022
Vieles spricht dafür, dass das Wirtschaftswachstum in den USA unter Druck geraten wird, sagt Mark Dowding, Chief Investment Officer bei BlueBay Asset Management. Mit einem Abschwung rechnet er indes nicht – außer, die Inflation ist hartnäckiger als erwartet.
Nordea: Der Stilmix machts

Nordea: Der Stilmix machts

25. Mai 2022
Nachdem die Finanzmärkte turbulente Monate hinter sich haben, könnte nun eine Erholung bevorstehen, glaubt Sébastien Galy, Makrostratege bei Nordea Asset Management.
Europäische Small und Mid Caps: in einem rauen Marktumfeld von starken Unternehmen profitieren

Europäische Small und Mid Caps: in einem rauen Marktumfeld von starken Unternehmen profitieren

24. Mai 2022
Nach einem schwierigen ersten Quartal 2022 haben Aktienanleger gehofft, mit besserer Stimmung in den historisch gesehen besten Monat des Jahres für Aktienanlagen zu starten. In den vergangenen 25 Jahren hat der STOXX Europe 600 Index, der die 600 nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen aus Europa enthält, im April durchschnittlich eine Rendite von 2,3 Prozent erzielt. Dabei gab es nur sieben Mal eine negative Entwicklung, weniger als in jedem anderen Monat. Leider wiederholt sich die Geschichte nicht immer und in diesem Jahr wurde ein weiterer April mit negativer Wertentwicklung verzeichnet.
AXA IM baut Bereich Private Markets aus

AXA IM baut Bereich Private Markets aus

24. Mai 2022
AXA Investment Managers plant den Aufbau der Geschäftseinheit AXA IM Private Markets Enabler (AXA IM Prime). Diese soll das Private Markets Dachfonds-Geschäft umfassen, welches von den Investmentteams der AXA-Gruppe seit 2013 zusammen mit AXA IM Alts aufgebaut wurde.
Rückkehr der Konvexität ist positiv für Wandelanleihen

Rückkehr der Konvexität ist positiv für Wandelanleihen

20. Mai 2022
Inflation, Zinsen, Lieferkettenprobleme, Ukrainekrieg – das erste Quartal kannte kaum gute Schlagzeilen und die Probleme setzten alle Anlageklassen unter Druck. Wandelanleihen bildeten dabei keine Ausnahme. Arnaud Brillois, Portfoliomanager und Analyst bei Lazard Asset Management und Leiter des Global Convertible-Teams, sieht dennoch gute Chancen für eine positive Entwicklung im Jahr 2022.
Pax-Bank lanciert Nachhaltigkeitsfonds mit Ausschüttungskomponente

Pax-Bank lanciert Nachhaltigkeitsfonds mit Ausschüttungskomponente

19. Mai 2022
Die Kölner Pax-Bank legt gemeinsam mit Verida Asset Management den Publikumsfonds Pax ESG Multi Asset (ISIN: DE000A3DD903) auf. Dies ist bereits der zweite neue ESG-Investmentfonds, den beide Partner initiieren, nachdem sich die Bank kürzlich an dem Vermögensverwalter beteiligt hat. Das Fondskonzept verbindet Nachhaltigkeit mit dem Ziel ertragsstarker Ausschüttungen bei einem ausgewogenen Risikoprofil. Der ausgewogen gemanagte Mischfonds investiert zu 60 Prozent in Aktien und 40 Prozent in Anleihen. Als Kapitalverwaltungsgesellschaft für den Fonds agiert, wie bereits bei zwei weiteren Pax-Bank-Fonds, Universal Investment. 
Amundi legt Emerging Markets Equity ESG Improvers Fund auf

Amundi legt Emerging Markets Equity ESG Improvers Fund auf

17. Mai 2022
Amundi hat den Amundi Funds Emerging Markets Equity ESG Improvers aufgelegt. Der aktiv verwaltete Fonds konzentriert sich auf Unternehmen, die ihr ESG-Profil kontinuierlich verbessern und ein starkes nachhaltiges Wachstumspotenzial aufweisen. Er erweitert die ESG-Improvers-Fondspalette, die nun insgesamt fünf Fonds umfasst, und stellt außerdem die erste ESG-Lösung im Schwellenländer-Produktangebot dar.
Neuberger Berman lanciert weiteren Themenfonds

Neuberger Berman lanciert weiteren Themenfonds

16. Mai 2022
Neuberger Berman erweitert sein Themenangebot um den Next Generation Space Economy Fund. Der Fonds soll über Aktien in den Ausbau der Weltrauminfrastrukturen investieren sowie in darauf beruhende Anwendungen und passende Technologien, die sich das Potenzial der Anlagen zu Nutze machen. Ziel ist ein langfristiger Wertzuwachs vorwiegend durch weltweite Investitionen in Unternehmen, die zur Raumfahrtindustrie der nächsten Generation zählen oder davon profitieren. 
Energie- als auch Value-Titel dürften relativ sichere Häfen bleiben

Energie- als auch Value-Titel dürften relativ sichere Häfen bleiben

16. Mai 2022
Der Krieg in der Ukraine dauert an, Lieferkettenprobleme belasten die Wirtschaft und makroökonomische Bedenken nehmen zu. Auf Seiten der Anleger deuten Volatilität und Stimmungsumschwünge auf steigende Nervosität hin — und sind an sich schon ein bärisches Signal. Lewis Grant, Senior Portfolio Manager, Global Equities bei Federated Hermes Limited, kommentiert.
Carmignac launcht Carmignac Credit 2027

Carmignac launcht Carmignac Credit 2027

11. Mai 2022
Carmignac gibt die Auflegung des Carmignac Credit 2027 bekannt, eines Fonds mit einer Laufzeit von fünf Jahren, der in die unterschiedlichen Bereiche des Anlageuniversums für Unternehmensanleihen investiert. Der Carmignac Credit 2027 setzt auf eine Carry-Strategie, die durch das langfristige Halten von Wertpapieren privater und öffentlicher Emittenten gekennzeichnet ist.
Die Zukunft des Energiesektors – Disruption oder Neuausrichtung?

Die Zukunft des Energiesektors – Disruption oder Neuausrichtung?

11. Mai 2022
Ivan Domjanic, Capital Market Strategist bei M&G Investments beleuchtet, was die aktuellen Entwicklungen im Energiesektor jetzt für Anleger bedeuten.
NN IP bringt ersten „Club Deal“ für besicherte Handelsfinanzierung

NN IP bringt ersten „Club Deal“ für besicherte Handelsfinanzierung

10. Mai 2022
NN Investment Partners kündigt die Einführung einer neuen Anlagelösung an, die institutionellen Investoren einen innovativen und effizienten Ansatz für Investitionen in alternative Vermögenswerte bietet. Der erste „Vintage“ bietet eine maßgeschneiderte Lösung für Investitionen in Handelsfinanzierungen durch einen einzigartigen Zugang zu seiner Insured Trade Receivables Notes (ITRN) Strategie. Dieser „Club Deal“ wurde speziell für eine Gruppe renommierter Investoren in Frankreich entwickelt, aber auch andere interessierte Anleger werden im Laufe des Jahres Zugang zu dieser Strategie erhalten.
HANetf listet Sprott Uranium Miners UCITS ETF

HANetf listet Sprott Uranium Miners UCITS ETF

9. Mai 2022
HANetf, Europas erster White-Label-ETF-Emittent, listet den Sprott Uranium Miners UCITS ETF an der Deutschen Börse. Der ETF wird auch in vielen weiteren europäischen Ländern zum Vertrieb zugelassen.
“Der flexible, opportunistische Investmentansatz hat sich bewährt”

“Der flexible, opportunistische Investmentansatz hat sich bewährt”

6. Mai 2022
Die vergangenen mehr als zwei Jahre waren sehr herausfordernd für die Gesellschaft, aber auch für die Finanzmärkte und alle Akteure. Kein einfaches Umfeld, um sich zu behaupten und von Wettbewerbern abzusetzen. Der HESPER Fund – Global Solutions aus dem Hause ETHENEA wurde im Juli 2019 aufgelegt. Dr. Andrea Siviero stieß 2020 als Investment Strategist zu ETHENEA hinzu und ist zusammen mit Federico Frischknecht für den Fonds verantwortlich. INTELLIGENT INVESTORS sprach mit ihm zur Investmentphilosophie, der Performance und seinem persönlichen Hintergrund.
Zeit für etwas Neues

Zeit für etwas Neues

4. Mai 2022
Andreas Meyer, 32 Jahre jung, hat 2021 seine eigene Investment Boutique, Fountain Square Asset Management, gegründet. Wir sprachen mit ihm über die Beweggründe und die Investmentphilosophie des FS Colibri Event Driven Bonds.
Auch soziale Taxonomie-Verordnung birgt Herausforderungen

Auch soziale Taxonomie-Verordnung birgt Herausforderungen

3. Mai 2022
Am 15.06. findet der INTELLIGENT INVESTORS ESG-Thementalk in Frankfurt statt. Es ist uns gelungen, einen bunten Strauß an Themen rund um die Vielfalt des nachhaltigen Investierens zusammenzustellen. Jan Rabe, Sustainable Investment Office, Metzler Asset Management GmbH, beleuchtet in seinem Vortrag die thematischen Ansätze zur Navigation in eine klimaneutrale Zukunft. Wir sprachen vorab mit dem Experten  (Auszüge des Interviews, das in der II-Printausgabe 02 pünktlich zum Event am 15.06. erscheint). Beachten Sie auch den Hinweis zur kompletten Agenda und den Anmeldeformalien (konferenz@intelligent-investors.de) am Ende des Interviews.
Dividendenjäger aufgepasst!

Dividendenjäger aufgepasst!

3. Mai 2022
Dividenden werden oftmals als neuer Zins gepriesen. Zweifelsohne haben sie bei Investoren einen hohen Stellenwert. Nach Kürzungen und Streichungen im Pandemiejahr 2020, könnten die Unternehmen 2022 neue Höchststände bei den Dividendensummen erreichen – trotz zusätzlicher Belastung durch den Urainekrieg. Zu diesem Schluss kommt Thomas Meier, Portfoliomanager des MainFirst Global Dividend Stars & MainFirst Euro Value Stars.
Versorger – Fels in der Brandung oder Opfer der Energiekrise?

Versorger – Fels in der Brandung oder Opfer der Energiekrise?

2. Mai 2022
Im aktuell schwierigen Marktumfeld müssten sich Versorger als eigentlich defensiver Sektor überdurchschnittlich gut entwickeln. Jedoch war auch der Stoxx 600-Versorgerindex seit Jahresanfang leicht rückläufig. Lediglich regulierte Versorger ohne größere Risiken haben sich gut entwickeln können. Es scheint, dass die Märkte zu sehr die Risiken im Blick haben und zu wenig auch die Chancen sehen.
Kanadischer Assetmanager zieht es nach Europa

Kanadischer Assetmanager zieht es nach Europa

2. Mai 2022
Der kanadische Asset Manager Montrusco Bolton betritt den europäischen Investmentmarkt mit einem globalen Aktienfonds, der sich sowohl an Privatanleger als auch an professionelle Investoren richtet. Die Strategie wurde in Zusammenarbeit mit Universal Investment in Luxemburg aufgelegt und baut auf Wachstumswerte sowie die Berücksichtigung von ESG-Faktoren im Anlageprozess. Der fundamentale Bottom-up-Ansatz führt zu einem hoch konzentrierten Portfolio von 35 bis 40 Titeln und zielt darauf ab, die Benchmark des Fonds, den MSCI World Index, zu übertreffen. Montrusco Bolton verwaltet diese Strategie seit 2009 erfolgreich für institutionelle Anleger in Kanada.
Impact Bonds – Der Markt wird erwachsen

Impact Bonds – Der Markt wird erwachsen

28. April 2022
Mit dem starken Wachstum des Markts für Impact Bonds differenzieren sich die Anleihen-Kategorien zunehmend aus. Neben grünen, sozialen und nachhaltigen Anleihen gibt es mittlerweile Blue Bonds, Gender Bonds, Transition Bonds und sogar Rhino Bonds. Und noch eine weitere Entwicklung lässt sich laut Fabien Collado, Fondsmanager bei Insight Investment beobachten – das sogenannte Impact Washing.
Global X listet den ersten Uran-ETF

Global X listet den ersten Uran-ETF

26. April 2022
Global X ETFs hat die Auflegung des Global X Uranium UCITS ETF (URNU) an der Deutschen Börse Xetra und der London Stock Exchange bekanntgegeben. Der Fonds ist der einzige Uran-ETF auf dem europäischen Markt.
Vorurteile beim Investieren durchbrechen

Vorurteile beim Investieren durchbrechen

25. April 2022
Investmententscheidungen basieren oftmals auf subjektiven Empfindungen. Für erfolgreiches Investieren ist es laut der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments jedoch von entscheidender Bedeutung objektiv zu bleiben, sich selbst und gegebenenfalls auch Studien zu hinterfragen. Drei führende Fondsmanagerinnen und Analystinnen von Columbia Threadneedle geben Einblick in ihre Denk- und Arbeitsweise.

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter