Webinar: «Warum ist der Ethik-Fonds PRIME VALUES Growth knallhart zukunftsfähig?»

Webinar: «Warum ist der Ethik-Fonds PRIME VALUES Growth knallhart zukunftsfähig?»

11. Juni 2024
Was macht den PRIME VALUES Growth Fonds aus? Der Fonds investiert weltweit in Anleihen und Aktien großer und mittlerer Unternehmen und Emittenten (Schuldner mit guter Bonität: Investment Grade). Das Schwergewicht der Anlagen (bis zu 100%) liegt auf Aktien, wobei den europäischen Börsen inklusive Schweiz, der Vorzug gegeben wird.
Multi Asset: Die Zeit ist reif für einen Sweet Spot

Multi Asset: Die Zeit ist reif für einen Sweet Spot

11. Juni 2024
In den vergangenen Wochen haben wir immer wieder erlebt, wie kurzfristige Marktreaktionen nach folgendem Muster abgelaufen sind: Enttäuschende Arbeitsmarkt- und Wachstumszahlen werden von Investoren wohlwollend registriert oder geradezu mit Erleichterung aufgenommen. Inflationsdaten über den Erwartungen hingegen ziehen Befürchtungen nach sich, die restriktive Notenbankpolitik könnte noch länger Bestand haben als viele Marktteilnehmer zu Jahresanfang vorausgesagt hatten. Entsprechend überwogen unterm Strich Kursverluste an den Märkten für Staatsanleihen auf Sicht der ersten beiden Quartale, während kurzfristige Rückschläge an den Aktienmärkten regelmäßig Käufer anzogen und insbesondere die Indizes am US-Aktienmarkt auf neue Rekordhöhen klettern ließen.
Metzler Pension Management erwirbt Pensionsfonds

Metzler Pension Management erwirbt Pensionsfonds

11. Juni 2024
Die Metzler Pension Management GmbH („Metzler“) erwirbt die Nürnberger Pensionsfonds AG („der Nürnberger Pensionsfonds“) von der Nürnberger Lebensversicherung AG. Metzler übernimmt damit voraussichtlich zum 1. Januar 2025 den gesamten Bestand an Versorgungsverhältnissen des Nürnberger Pensionsfonds. Dieser umfasste per Ende 2023 mehr als 700 Unternehmen mit circa 3.600 individuellen Versorgungsverhältnissen und einer Kapitalanlagesumme in Höhe von mehr als 290 Mio. EUR.
Mit Quality und Value gegen das „Go away”-Dilemma

Mit Quality und Value gegen das „Go away”-Dilemma

11. Juni 2024
Während die Märkte auf den Rückgang der Inflation warten, wird der Entscheidungsrahmen für Anleger zunehmend komplizierter. Axel Cabrol, co-CIO von Tobam, zeigt die verbleibenden Möglichkeiten, sich in diesem komplexen Marktumfeld besser zu positionieren.
Commerzbank mit Mehrheitsbeteiligung an Aquila Capital

Commerzbank mit Mehrheitsbeteiligung an Aquila Capital

10. Juni 2024
Die Commerzbank AG übernimmt 74,9 % an der Aquila Capital Investmentgesellschaft. Beide Unternehmen hatten diesen Schritt im Januar angekündigt. Nachdem die zuständigen deutschen und europäischen Behörden die erforderlichen Genehmigungen inzwischen erteilt haben, wurde das Closing jetzt erfolgreich abgeschlossen. Die Kooperation zielt auf Wachstum sowohl für die Commerzbank als auch die Aquila Capital Investmentgesellschaft ab.
“ESG ist vor allem Risikomanagement”

“ESG ist vor allem Risikomanagement”

10. Juni 2024
ESG/Nachhaltigkeit bleibt ein Megatrend. Das, obgleich es aktuell andere Themen in den Fokus des Interesses der Investoren geschafft haben. Die EB-SIM ist mit Blick auf die zu erzielende Wirkung der Investments (“Impact Investing”) einer der führenden Anbieter. INTELLIGENT INVESTORS sprach hierzu und gezielt zum EB-Öko-Aktienfonds mit Dr. Sabine Hampel, Head of Equities / Senior Portfoliomanager Aktien. 
Robeco startet weiterentwickelte globale Multithemen-Strategie

Robeco startet weiterentwickelte globale Multithemen-Strategie

6. Juni 2024
Umwälzende Technologien, soziodemographischer Wandel und Erhalt unserer Erde – auf diese drei Haupttrends zielt die neue Multithemen-Strategie von Robeco ab. Das Besondere: Bei der neu aufgelegten Global Multi-Thematic-Strategie handelt es sich um ein globales Aktienportfolio, das aus dem breiten Spektrum thematischer Aktienstrategien von Robeco schöpft, um das Aufwärtspotenzial wichtiger Themen effizient zu erfassen und zu verstärken sowie Abwärtsrisiken zu mindern.
Grüne Energien: Risikoreiches Terrain in geopolitischen Spannungsfeldern

Grüne Energien: Risikoreiches Terrain in geopolitischen Spannungsfeldern

4. Juni 2024
Vernachlässigt das derzeitige Contrarian-Sentiment wesentliche ESG-Risiken?
Timing beim Aktienkauf?

Timing beim Aktienkauf?

3. Juni 2024
Gleich am Monatsanfang? In der Mitte? Am Ende des Monats? Oder spielt es auf lange Sicht gar keine Rolle, an welchem Tag Anleger Aktien kaufen oder ihren Sparplan ausführen lassen? Pascal Kielkopf hat nachgerechnet und kam zu einem eindeutigen Ergebnis.
Wie Anleger in den Trend zur Digitalisierung investieren können

Wie Anleger in den Trend zur Digitalisierung investieren können

3. Juni 2024
Prof. Dr. Jan Viebig, Chief Investment Officer der ODDO BHF SE, zeigt auf, wie Anleger in diversifizierter Weise vom Trend zur Digitalisierung profitieren können:
Magnificent 7 mit neuen Höchstständen

Magnificent 7 mit neuen Höchstständen

31. Mai 2024
Christopher Broadley, Portfoliomanager bei Insight Investment, kommentiert die neuen Höchststände der Magnificent 7:
Candriam startet nachhaltigen Fonds für Schwellenländeraktien ex China

Candriam startet nachhaltigen Fonds für Schwellenländeraktien ex China

28. Mai 2024
Candriam erweitert seine nachhaltige Produktpalette. Der Candriam Sustainable Equity Emerging Markets ex-China-Fonds wird aktiv verwaltet und bietet Anlegern ein Engagement in langfristige Nachhaltigkeitsthemen der Schwellenländer unter Ausschluss Chinas.
ABN AMRO übernimmt HAL

ABN AMRO übernimmt HAL

28. Mai 2024
ABN AMRO hat bekanntgegeben, dass sie eine Vereinbarung mit der Fosun International Group („Fosun“) zum Kauf der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG (HAL) geschlossen hat. Mit dem Kauf der traditionsreichen HAL setzt die niederländische Bank ihre Nordwest-Europa-Strategie und insbesondere ihr Wachstum im deutschen Markt konsequent fort.
Die wirklichen KI-Gewinner

Die wirklichen KI-Gewinner

27. Mai 2024
Technologieaktien haben sich in diesem Jahr insgesamt gut entwickelt, sowohl auf absoluter Basis als auch relativ zum breiten Markt. Allerdings gab es innerhalb des Sektors eine große Divergenz in der Performance. Large Caps schnitten deutlich besser ab als Small Caps, die Renditen von Halbleiterwerten waren sehr stark, Software und Internet-Aktien ebenfalls. Teilsektoren wie Hardware, Kommunikationsgeräte und IT-Dienstleistungen hatten es hingegen schwer. Selbst innerhalb der “Magnificent 7” traten die Unterschiede zutage.
UBS: Family Offices kehren zu mehr Balance zurück, aktives Management gefragt

UBS: Family Offices kehren zu mehr Balance zurück, aktives Management gefragt

22. Mai 2024
Family Offices weltweit setzen in ihren Portfolios auf eine ausgewogenere Allokation mit verstärktem Fokus auf festverzinsliche Wertpapiere. Aktives Management gewinnt global in den Portfolios an Bedeutung, wobei die Präferenz von Family Offices aus Europa für aktive Produkte im weltweiten Vergleich überdurchschnittlich stark ist. Künstliche Intelligenz bleibt weltweit wie in Europa in den nächsten zwei bis drei Jahren das beliebteste Anlagethema. Diese Erkenntnisse gehen aus dem UBS Global Family Office Report 2024 hervor, der heute veröffentlicht wurde. Zugrunde liegt eine Befragung von 320 Single Family Offices aus sieben Regionen der Welt, die zusammen ein Vermögen von 608 Milliarden USD repräsentieren. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde der Datensatz um 90 Family Offices vergrößert. Der Report ist damit die umfassendste und aussagekräftigste Studie dieser Art.
Value vs. Growth — so einfach ist es nicht!

Value vs. Growth — so einfach ist es nicht!

22. Mai 2024
Value versus Growth — scheinbar konträr. Doch ist dem wirklich so? Gibt es eine Schnittmenge beider Anlagestile? Dass diese Einteilung zu kurz greift und Value und Growth nicht zwangsläufig Gegensätze sind, zeigt eine Untersuchung von Pascal Kielkopf.
Lupus alpha erhält internationalen Award für besten CLO-Fonds

Lupus alpha erhält internationalen Award für besten CLO-Fonds

22. Mai 2024
Bei den 16. Creditflux Manager Awards in London gewann das 4‑köpfige CLO-Team von Lupus alpha nach 2018 erneut den Award als „Bester CLO-Fonds“ in der Kategorie unter 150 Mio. US-Dollar. Creditflux ist einer der weltweit größten Datenanbieter in dem Markt für Collateralized Loan Obligations (CLO) und Kreditfonds. Die jährlichen Awards werden vergeben nach rein quantitativen Kriterien an die besten CLOs, CLO-Manager und CLO-Fonds und gehören zu den bedeutendsten internationalen Auszeichnungen in diesem Segment.
Investment Professionals sehen Folgen des Passivtrends zunehmend besorgt

Investment Professionals sehen Folgen des Passivtrends zunehmend besorgt

21. Mai 2024
Angesichts der Wachstumsraten der letzten Jahre konnte es kaum überraschen: Ende 2023 überstiegen zumindest in den USA die Volumina passiver Aktienfonds erstmals die der aktiv Verwalteten. In der aktuellen Monatsfrage sollten die Investment Professionals der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA) daher angeben, wie sie diese weltweite Entwicklung und deren Folgen einschätzen.
“Ethik ist für mich eine wesentlich klarere kommunikative Klammer”

“Ethik ist für mich eine wesentlich klarere kommunikative Klammer”

17. Mai 2024
Gunter Schäfer, vormals ÖKOWORLD, hat jüngst ein neues berufliches Kapitel begonnen. Er ist nun als Chief Sales / Communications / Marketing Officer für Deutschland bei der Arete Ethik Invest AG tätig. Der Redaktion stand er für ein erstes Interview zur Verfügung.
Schwarmintelligenz in der individuellen Finanzportfolioverwaltung

Schwarmintelligenz in der individuellen Finanzportfolioverwaltung

13. Mai 2024
Plattformen wie Wikifolio eröffnen Anlegern bekanntlich die Möglichkeit, sowohl von der Expertise erfahrener Trader als auch von der kollektiven Intelligenz einer engagierten Community zu profitieren. Dieser Ansatz lässt sich auch in der individuellen Finanzportfolioverwaltung für gehobene Investoren nutzen.
HAC: Das Jahrzehnt der KI

HAC: Das Jahrzehnt der KI

13. Mai 2024
An der Börse hat jedes Jahrzehnt ein bestimmtes Thema. Die 2010er Jahre standen, getrieben vom Niedrigzinsumfeld, ganz im Zeichen der sogenannten FAANG-Aktien (facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google). „Das Thema der 2020er scheint die Künstliche Intelligenz (KI) zu werden“, sagt Tobias Gabriel, Vorstand beim Hamburger Vermögensverwalter HAC VermögensManagement, und beleuchtet dieses Thema.
Positives Jahresergebnis dank Bündel an Faktoren

Positives Jahresergebnis dank Bündel an Faktoren

10. Mai 2024
Die Privatbank M.M.Warburg & CO erzielte im Geschäftsjahr 2023 (Stichtag: 31. Dezember 2023) ein positives Jahresergebnis in Höhe von 10 Mio. Euro (Vorjahr: ‑34,6 Mio. Euro). Wesentlicher Treiber war der Zinsüberschuss, der das Vorjahr deutlich übertraf. Damit konnte der unter Plan liegende Provisionsüberschuss mehr als kompensiert werden, der aufgrund des angespannten Wirtschaftsklimas und eines sehr schwachen Jahres für Kapitalmarkttransaktionen rückläufig war.
Umbenennung beim Rentenfonds von Eyb & Wallwitz

Umbenennung beim Rentenfonds von Eyb & Wallwitz

6. Mai 2024
Der Münchener Vermögensverwalter Eyb & Wallwitz passt die Anleihenstrategie an das veränderte Zinsumfeld an und verfolgt mit dem Phaidros Funds Kairos Anleihen nun einen breiteren Investmentansatz. Auch die beiden erfolgreichen Mischfonds des Hauses profitieren von dem erweiterten Anleihenspektrum.
Junior-Credit: Im aktuellen Zinsumfeld in die Offensive gehen

Junior-Credit: Im aktuellen Zinsumfeld in die Offensive gehen

6. Mai 2024
In der zweiten Hälfte des Jahres 2023 begann ein erhöhter Leitzins den Inflationsdruck einzudämmen, was zu einem eher „dovishen“ Ton der Federal Reserve führte. Zwar könnte die Fed die Zinssätze im Jahr 2024 senken, doch erwartet der Markt, dass die Leitzinsen im Vergleich zu dem, woran sich die Anleger in der Zeit nach der globalen Finanzkrise gewöhnt haben, hoch bleiben werden.
Wie ein Private Debt-Fonds für KMU Investoren ein günstiges Risiko-Rendite-Profil verschafft

Wie ein Private Debt-Fonds für KMU Investoren ein günstiges Risiko-Rendite-Profil verschafft

2. Mai 2024
Anbieter Alternativer Finanzierungen haben sich in den vergangenen Jahren als feste Größe auf den Kreditmärkten Deutschlands und anderer europäischer Länder etabliert. Das gilt neben Finanzierungen etwa im Immobiliensektor ausdrücklich auch für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in unterschiedlichsten Branchen. Insbesondere spezialisierte Private Debt Fonds können bei der Versorgung von KMU mit Finanzmitteln die Lücke schließen, die regionale Banken einerseits und die verbreiteteren großen Private Debt Fonds andererseits hinterlassen. Finanzieren die einen in der Regel nur bis zu einer Größenordnung von höchstens 10 Millionen Euro, steigen die anderen meist erst oberhalb von 50 Millionen Euro Finanzierungsvolumen ein. Das mittlere Marktsegment findet vergleichsweise wenig Beachtung.
KI: Digitales Schmieröl für das Asset-Management-Getriebe?

KI: Digitales Schmieröl für das Asset-Management-Getriebe?

29. April 2024
Fast jeden Tag werden neue konkrete Anwendungsfälle für digitale Systeme mit Künstlicher Intelligenz (KI) präsentiert. Nicht alle halten, was sie versprechen und werden durchaus kontrovers diskutiert. In der Asset Management-Branche kann man sicherlich eine Vielzahl von Anwendungsfällen identifizieren, bei denen der Einsatz von KI hilfreich ist. Das ist üblicherweise überall dort der Fall, wo große Menge an Daten und Informationen verarbeitet und bewertet werden müssen. Denn der wachsende Aufwand aufgrund regulatorischer Vorgaben geht einher mit einem zunehmenden Effizienzdruck.
“Infinite-Jest-Regime”: Welche Portfolio-Strategien jetzt wichtig sind

“Infinite-Jest-Regime”: Welche Portfolio-Strategien jetzt wichtig sind

29. April 2024
Manche Diversifikationsstrategien gelten derzeit noch als konträr. Axel Cabrol, Co-CIO bei Tobam erläutert, welche drei Portfoliostrategien aktuell von entscheidender Bedeutung sind. Timing gehört nicht dazu.
Quintet-Aktienstratege: US-amerikanische und/oder europäische Aktien?

Quintet-Aktienstratege: US-amerikanische und/oder europäische Aktien?

25. April 2024
USA versus Europa? Marc Decker, Aktienchef bei Quintet, der Muttergesellschaft von Merck Finck, widmet sich in einem aktuellen Marktkommentar dieser vielschichtigen Frage.
HQ Trust-Analyse: Die Krux mit Themenfonds

HQ Trust-Analyse: Die Krux mit Themenfonds

23. April 2024
Um ihr Portfolio breiter zu streuen – oder gezielt auf einen Megatrend zu setzen – kaufen viele Anleger Themenfonds. Dass sie mit diesen Produkten ihr Depot eventuell deutlich weniger diversifizieren, als viele Investoren annehmen, zeigt eine Analyse von Jan Tachtler.
„Ohne Blau kein Grün“

„Ohne Blau kein Grün“

22. April 2024
Auf unserem Weg, bis zum Jahr 2050 netto null zu erreichen, können wir das Wasser nicht ignorieren. Nicht nur, dass 71 % der Erdoberfläche aus Wasser bestehen, es spielt auch eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Planeten. Wie die berühmte amerikanische Meeresbiologin Sylvia Earle sagen würde: „Ohne Blau kein Grün“.
Netflix vor den Zahlen — ein Kandidat für die Magnificent 7?

Netflix vor den Zahlen — ein Kandidat für die Magnificent 7?

17. April 2024
Heimlich, still und leise hat sich Netflix zu einer der besten Tech-Aktien des laufenden Jahres entwickelt. Seit Jahresbeginn hat der Streaming-Anbieter gut 30% zugelegt. Auf Sicht von sechs Monaten kommt die Aktie sogar auf ein Plus von 73%. Nur noch 10% fehlen bis zum Allzeithoch aus dem Jahr 2021. Kann Netflix die Anlegenden am Donnerstag erneut überzeugen und zu neuen Höhenflügen ansetzen?
Steigende US-Verschuldung erhöht Risiko für Anleihemarkt

Steigende US-Verschuldung erhöht Risiko für Anleihemarkt

17. April 2024
Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Wachstumsprognose für die USA deutlich angehoben und gleichzeitig die Prognose für den Euroraum nach unten revidiert. Diese auseinanderlaufende wirtschaftliche Entwicklung der Vereinigten Staaten und Europas hat Auswirkungen auf die Dynamik der Inflation und der Geldpolitik. Das Risiko einer hartnäckig hohen Inflation ist in den USA höher als im Euroraum. Daher wird die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) bei ihren bevorstehenden Zinssenkungen besonders vorsichtig vorgehen. Anleger sollten vor diesem Hintergrund europäische Anleihen gegenüber US-Titeln bevorzugen.
DONNER & REUSCHEL schließt Jubiläumsjahr erfolgreich ab

DONNER & REUSCHEL schließt Jubiläumsjahr erfolgreich ab

17. April 2024
Die Privatbank DONNER & REUSCHEL blickt trotz eines herausfordernden Umfelds auf ein zufriedenstellendes Jahr 2023 zurück. So liegt das Zinsergebnis im Jubiläumsjahr mit mehr als 114 Mio. Euro deutlich über dem Vorjahr mit 78,8 Mio. Euro. Das entspricht einem Plus von knapp 45%.
Neue Zusammenarbeit, neuer Fonds

Neue Zusammenarbeit, neuer Fonds

16. April 2024
Quintet Private Bank, die in ganz Europa und im Vereinigten Königreich tätige Muttergesellschaft von Merck Finck, gab heute die Auflegung des ersten Fonds einer Reihe von Multi-Manager-UCITS-Fonds bekannt, der gemeinsam mit dem führenden globalen Vermögensverwalter BlackRock entwickelt wurde.
Europa bietet hervorragende Wachstumstitel!

Europa bietet hervorragende Wachstumstitel!

11. April 2024
Amerikanische Aktien – allen voran die Magnificent 7 – stehen häufig aufgrund ihrer guten Performance im Rampenlicht. Dabei gibt es auch in Europa aussichtsreiche Growth-Titel, die solide Geschäftsmodelle und hervorragende Gewinnaussichten bieten. Welche Branchen er für besonders lukrativ hält und worauf Anleger bei der Asset-Allokation achten sollten, schildert Thorsten Winkelmann, Chief Investment Officer — Europe and Global Growth bei AllianceBernstein, in seinem Branchenausblick.
ODDO BHF AM legt ELTIF 2.0 Fonds auf

ODDO BHF AM legt ELTIF 2.0 Fonds auf

10. April 2024
Das Private Assets-Team von ODDO BHF AM legt seinen ersten langfristigen europäischen Investmentfonds (European Long-Term Investment Fund), den ODDO BHF Commit for Tomorrow ELTIF auf. Die Fondsstruktur entspricht der ELTIF-Verordnung, die einem breiteren Kreis von Privatanlegern den Zugang zu privaten Kapitalbeteiligungen (Private Equity) erleichtern soll.
AXA IM: Keine Tech-Blase erwartet — Nachhaltigkeit das Investmentthema unserer Zeit

AXA IM: Keine Tech-Blase erwartet — Nachhaltigkeit das Investmentthema unserer Zeit

8. April 2024
Chris Iggo, CIO Core Investments bei AXA Investment Managers, zur aktuellen Performance des Technologie-Sektors sowie den Investmentmöglichkeiten im Bereich ESG.
Bei Mega-Caps ist viel Wachstumsphantasie eingepreist

Bei Mega-Caps ist viel Wachstumsphantasie eingepreist

6. April 2024
Das erste Quartal 2024 liegt hinter uns. An den Kapitalmärkten überwogen die positiven Vorzeichen. Insbesondere die bereits in der Vergangenheit hoch gepriesenen Mega-Caps standen ‑zumindest zeitweise- wieder im Fokus des Interesses. Überlagert wird die Lage von den abebbenden Inflationszahlen dies- und jenseits des Atlantiks. INTELLIGENT INVESTORS sprach in einem kurzen Q&A mit Pascal Kielkopf, Kapitalmarktanalyst von HQ Trust.
Textilhandel im Umbruch

Textilhandel im Umbruch

4. April 2024
Der überraschende Managementwechsel bei dem größten schwedischen Textilanbieter und die dort eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen lassen aufhorchen. Zeigen sie doch, dass sich der Textilhandel weiterhin im Umbruch befindet. Während die Corona-Pandemie temporär vor allem die reinen Online-Anbieter wesentlich gestärkt hatte, gewinnen nun im Zuge der überhöhten Inflation preisaggressive Konzepte an Bedeutung.
Den Kunden das Beste aus zwei Welten bieten

Den Kunden das Beste aus zwei Welten bieten

2. April 2024
Auch 2024 stellt Fondsgesellschaften und Investoren vor diverse Herausforderungen. Zu unsicher sind die Welt und die wirtschaftlichen Entwicklungen im Besonderen. Sasha Evers, Head of Europe ex-UK bei BNY Mellon Investment Management, geht im Interview darauf ein, welche Strategien gut funktionieren könnten und inwieweit der deutsche Markt als Kernmarkt ein besonderes Augenmerk verlangt.
Nachhaltigkeit ist keinesfalls Geschichte

Nachhaltigkeit ist keinesfalls Geschichte

28. März 2024
Ein ambitioniertes Marktumfeld zeigt sich auch Ende Februar. Leitindizes wie DAX, S&P 500 und Nikkei 225 klettern auf Rekordstände, gleichzeitig ist die wirtschaftliche Lage rund um den Globus nicht besonders rosig. Dr. Frank Ulbricht, Vorstandsvorsitzender der BfV Bank für Vermögen AG und Vorstandsmitglied der BCA AG, im exklusiven Interview.
Unser Name ist Programm

Unser Name ist Programm

27. März 2024
Die Welt ist im rasanten Wandel. Auch und gerade technologisch. Es bedarf neuer Problemlösungen. Das wird immer offensichtlicher. Auch in der traditionellen Landwirtschaft ist Pioniergeist gefragt. Die MABEWO AG um CO-Founder und CEO Jörg Trübl hat sich das auf die Fahnen geschrieben. Ein Gespräch zum Status quo, den Plänen und Visionen.
Europäischer Systemanbieter für regenerative Energielösungen

Europäischer Systemanbieter für regenerative Energielösungen

26. März 2024
Klimaschutz und Energiesicherheit sind mithin die größten Herausforderungen unserer Zeit. Eine globale Verantwortung, der sich alle stellen müssen. Die Blue Energy Group sorgt für nachhaltige, sichere, finanzierbare und vor allem grundlastfähige Energieerzeugung und Energieversorgung. Wir trafen den Vorstandsvorsitzenden Jochen Sautter zum Gespräch.
Robeco legt Emerging Markets ex-China Equities Fonds auf

Robeco legt Emerging Markets ex-China Equities Fonds auf

26. März 2024
Robeco legt seinen Emerging Markets ex-China Equities-Fonds auf. Dieser SFDR-Artikel-8-Fonds ermöglicht es Anlegern, ihr China-Engagement separat zu steuern. Angesichts der beträchtlichen Marktgröße Chinas, seiner derzeitigen Dominanz in Schwellenland-Portfolios und spezifischer Faktoren wie Geopolitik und Regulierung, die sich auf die Wertentwicklung auswirken könnten, will Robeco mit diesem Konzept Anlegern ein ausgewogeneres Engagement in den Schwellenländern bieten. Die EM ex-China-Strategie baut auf der 30-jährigen Erfolgsbilanz von Robeco bei fundamentalen Anlagen in den Emerging Markets (EM) auf.
Umfrage: Instis ändern Ansatz für Risikomanagement und Vermögensallokation

Umfrage: Instis ändern Ansatz für Risikomanagement und Vermögensallokation

21. März 2024
Als Reaktion auf die zunehmenden geopolitischen Spannungen, die höheren Zinssätze, die anhaltende Marktvolatilität und die bevorstehenden Wahlen ändern viele Investoren ihren Ansatz für das Risikomanagement und die Vermögensallokation erheblich und diversifizieren ihre Portfolios. Dies ist das Ergebnis des vierten jährlichen EQuilibrium Global Institutional Investor Survey von Nuveen.
INTELLIGENT INVESTORS — die neue Ausgabe ist erschienen

INTELLIGENT INVESTORS — die neue Ausgabe ist erschienen

21. März 2024
Passend zu den Frühjahrstemperaturen legen wir Ihnen die Lektüre des aktuellen Hefts von INTELLIGENT INVESTORS nahe. Lesen Sie in der Ausgabe Spannendes zu den Trends auf den Aktien- und Rentenmärkten, den Entwicklungen an den Immobilienmärkten und erfahren Sie Neues in der Rubrik “Strategien&Produkte”. Es lohnt sich. i.A. Alexander Heftrich
Spezialfonds-Analyse: Investoren schichten von Staats- in Unternehmensanleihen um

Spezialfonds-Analyse: Investoren schichten von Staats- in Unternehmensanleihen um

19. März 2024
Institutionelle Investoren reduzierten im letzten Jahr den Anteil von Staatsanleihen in ihren Fondsportfolios und setzten stattdessen verstärkt auf Unternehmensanleihen. In den aggregierten Spezialfonds auf der Plattform von Universal Investment sank der Anteil von Staatsanleihen in den Portfolios von Pensionskassen, Versorgungseinrichtungen, Betriebsrentenkassen oder Stiftungen um rund 0,7 Prozentpunkte, der von Unternehmensanleihen dagegen stieg um rund 1,7 Prozentpunkte.
Mediolanum International Funds startet zwei Artikel‑9‑Fonds

Mediolanum International Funds startet zwei Artikel‑9‑Fonds

19. März 2024
Mediolanum International Funds vergrößert seine Palette an Fonds mit Fokus auf Umwelt, Soziales und Governance (ESG) und hat zwei nachhaltige Fonds aufgelegt: den Mediolanum Green Building Evolution Fund und den Mediolanum Global Sustainable Bond Fund. Die neuen Fonds sind unter dem Dach Mediolanum Best Brands angesiedelt und werden aktiv nach dem Multi-Manager-Prinzip verwaltet. Beide Strategien sind gemäß der EU-Offenlegungsverordnung für nachhaltige Finanzierung (SFDR) als Artikel 9 eingestuft.
Die Chemie muss einfach stimmen!

Die Chemie muss einfach stimmen!

18. März 2024
Family Officer ist ein sehr anspruchsvoller Beruf. Sie verantworten in ihrer Funktion meist die gesamthafte Vermögensanlage, stehen in ständigem Austausch zur Familie und müssen stets auf dem Laufenden sein. II-Chefredakteur Alexander Heftrich sprach in Bad Homburg mit Helmut Quast, Managing Partner HQ Trust, über seine Erfahrungen.
Nur ein naher Asset Manager ist ein guter Asset Manager

Nur ein naher Asset Manager ist ein guter Asset Manager

12. März 2024
In der aktuellen Wirtschaftslage agieren viele Unternehmen vorsichtiger. Sie fahren auf Sicht. Das betrifft auch ihre Planung bezüglich künftiger Anforderungen an ihren eigenen Flächenbedarf. Oft wollen sich Unternehmen gerade in dieser Hinsicht nicht in die Karten schauen lassen – und sich dabei gleichzeitig möglichst viele Optionen offen halten. Aus Sicht des Asset Managers ergibt sich daraus eine anspruchsvolle Gemengelage, die – bei näherer Betrachtung – indes für beide Seiten Vorteile eröffnen kann. Denn die Mieterbindung ist viel zu wichtig, um dieses Thema nachgelagerten Dienstleistern wie externen Property Managern oder Maklern zu überlassen.
HAL feiert Spatenstich für Rechenzentrum nahe Hamburg

HAL feiert Spatenstich für Rechenzentrum nahe Hamburg

12. März 2024
Kürzlich erfolgte der Spatenstich für das modernste Colocation-Rechenzentrum Deutschlands. Das Rechenzentrum, das auf einem 9.300 Quadratmeter großen Grundstück unmittelbar an der Stadtgrenze zu Hamburg entsteht, wird eine Gesamtnutzfläche von 4.900 Quadratmeter umfassen. Der vermietbare Whitespace, also die Flächen für Server, Switches und andere IT-Infrastruktur, beträgt 2.450 Quadratmeter. Die Abwärme des Rechenzentrums wird zukünftig zur Wärmeversorgung des umliegenden Quartiers genutzt.
CO2-Reduktion in Anlageportfolios neu denken

CO2-Reduktion in Anlageportfolios neu denken

8. März 2024
In einer Welt, die nach Lösungen für die Klimakrise sucht, stehen institutionelle Anleger an vorderster Front, um Kapitalmärkte in nachhaltigere Bahnen zu lenken. Die Reise hin zu CO2-neutralen Investitionen ist jedoch mit Herausforderungen gepflastert, die tiefgreifender sind als viele zunächst annehmen.
Attraktives Renditepotenzial bei nordischen Hochzinsanleihen

Attraktives Renditepotenzial bei nordischen Hochzinsanleihen

7. März 2024
Die nordischen Anleihemärkte sind derzeit einen näheren Blick wert, insbesondere für High Yields präsentiert sich das Marktumfeld vielversprechend. Wir befinden uns im Übergang von Zinserhöhungen zu Zinssenkungen – und in solchen Phasen tendieren Anleihen zu einer starken Performance.
Faktorstrategien können in US-Wahljahren besonders punkten

Faktorstrategien können in US-Wahljahren besonders punkten

7. März 2024
Faktor-Anlagestrategien auf den US-Aktienmarkt können dem Vermögensverwalter WisdomTree zufolge in US-Wahljahren besonderen Mehrwert erbringen. Dies zeigt eine Analyse von Daten aus der Kenneth French-Datenbibliothek von Juni 1963 bis November 2023 durch WisdomTree. Der Datensatz umfasst alle in den USA eingetragenen und an der NYSE, AMEX oder NASDAQ notierten Unternehmen aus der Datenbank des Center for Research in Security Prices (CSRP). Die entsprechenden Daten erstrecken sich über fast 15 Amtszeiten und zehn verschiedene Präsidenten, darunter fünf Republikaner und fünf Demokraten.
Small und Mid Caps: auf dem Weg zur Normalität?

Small und Mid Caps: auf dem Weg zur Normalität?

5. März 2024
Pascal Riégis, Co-Leiter fundamentale Aktienstrategien bei ODDO BHF AM und Fondsmanager der Fondsfamilie ODDO BHF Avenir, über den Ausblick für Nebenwerte.
„The trend is your friend“ – und das gilt auch für Anleihen

„The trend is your friend“ – und das gilt auch für Anleihen

5. März 2024
Anleihen gelten allgemein aufgrund ihrer relativ stabilen Entwicklung und planbaren Zinserträge als sinnvoller Baustein eines nach Assetklassen gut diversifizierten Portfolios. Dies gilt erst recht nach der im Jahr 2022 durch die Notenbanken vollzogenen Zinswende, wodurch es nach Jahren mit mickrigen oder sogar negativen Renditen zu einem Wiederanstieg kam, und die Anleiherenditen wieder im positiven Bereich ankamen.
Hochzinsanleihen: Warum sich das Risiko auszahlen kann

Hochzinsanleihen: Warum sich das Risiko auszahlen kann

5. März 2024
Zahlt sich eine höhere Risikobereitschaft aus? High-Yield-Papiere bieten hohe Renditen bei entsprechend hohen Risiken. Anleihen-Experte Will Smith, Director — US High Yield bei AllianceBernstein erklärt, wo sich Hochzinsanleihen im aktuellen Marktumfeld lohnen, warum es auf eine genaue Analyse bei der Bewertung von Investments ankommt – und warum sich das Zeitfenster für attraktive Investments bald schließen dürfte. 
Globale Divergenzen: Wie Anleger die Risiken der Nvidia-Rallye managen können

Globale Divergenzen: Wie Anleger die Risiken der Nvidia-Rallye managen können

4. März 2024
Entgegen vielen Prognosen zeigt sich die US-Wirtschaft nun robuster als gedacht. Anleger sollten sich an den globalen Aktienmärkten auf höhere Volatilität einstellen. Axel Cabrol, CIO von Tobam erläutert, wie Anleger darauf reagieren können.
Wo liegen die Anlagechancen rund um künstliche Intelligenz?

Wo liegen die Anlagechancen rund um künstliche Intelligenz?

1. März 2024
„Zweifellos ist künstliche Intelligenz (KI) eines der großen Wachstumsthemen der nächsten zehn Jahre und möglicherweise darüber hinaus“, sagt Steven Smith, Investment Director bei Capital Group. Die Herausforderung bestehe allerdings darin, zwischen kurzfristigem Hype und langfristigen Chancen zu unterscheiden. Smith analysiert deshalb im Folgenden die Chancen entlang der KI-Wertschöpfungskette.
Rückläufige Bewertungen erschwerten 2023 das M&A‑Geschäft

Rückläufige Bewertungen erschwerten 2023 das M&A‑Geschäft

27. Februar 2024
Das weltweite M&A‑Transaktionsvolumen ist 2023 um 15 Prozent auf 3,2 Billionen US-Dollar gesunken – den niedrigsten Wert in den vergangenen zehn Jahren. Angesichts steigender Zinsen, konjunktureller Unsicherheit sowie verschärfter Prüfungen durch Aufsichtsbehörden agierten potenzielle Firmenkäufer erheblich vorsichtiger.
Laufzeitfonds — eine Universallösung für turbulente Zeiten?

Laufzeitfonds — eine Universallösung für turbulente Zeiten?

26. Februar 2024
In einem sich ständig wandelnden Kapitalmarktumfeld suchen Anleger fortlaufend nach Strategien, die sowohl Stabilität als auch attraktive Renditen bieten können. Eine immer beliebtere Möglichkeit ist die Investition in Carry- oder Ziellaufzeitstrategien. Diese Fonds verfolgen einen spezifischen Ansatz im Bereich der festverzinslichen Anlagen, bei dem der Fokus darauf liegt, bestimmte Renditen über einen definierten Anlagehorizont zu sichern.
UCITS-Hedgefonds mit massiven Abflüssen

UCITS-Hedgefonds mit massiven Abflüssen

26. Februar 2024
2023 haben Investoren netto 35,1 Mrd. Euro aus UCITS-Hedgefonds abgezogen. Zwar erreichte die Anlageklasse eine Performance von im Durchschnitt 5,28%, lag damit auf Jahressicht aber deutlich hinter Aktien und Anleihen. Gleichzeitig unterstrichen die Fonds im Segment mittel- und langfristig ihren stabilisierenden Beitrag für das Gesamtportfolio.
RBC BlueBay AM: „KI-Investitionsboom könnte das Wachstum stützen“

RBC BlueBay AM: „KI-Investitionsboom könnte das Wachstum stützen“

26. Februar 2024
Trotz oder gerade wegen der starken Quartalszahlen ist das Management vom Chiphersteller Nvidia in einer misslichen Lage, findet Mark Dowding, Chief Investment Officer bei BlueBay, RBC BlueBay Asset Management. Mit Blick auf die Geldpolitik nähern sich die Erwartungen der Marktteilnehmer und der Währungshüter an.
EdRAM und apoBank machen gemeinsame Sache

EdRAM und apoBank machen gemeinsame Sache

26. Februar 2024
Edmond de Rothschild Asset Management (EdRAM) und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) haben gemeinsam eine innovative Infrastrukturlösung eingeführt, die die Stärken zweier etablierter Investmentstrategien in einem Produkt kombiniert und dabei eine angestrebte jährliche Netto-IRR von acht Prozent bietet.
Italienische Staatsanleihen outperformen Bundesanleihen

Italienische Staatsanleihen outperformen Bundesanleihen

23. Februar 2024
Italienische Staatsanleihen haben sich besser entwickelt als ihre deutschen Pendants. Der Renditeabstand zu zehnjährigen Bundesanleihen hat sich von rund 165 Basispunkten zu Beginn des Jahres auf derzeit rund 148 Basispunkte verringert, was zugleich der niedrigste Stand seit März 2022 ist. Unserer Einschätzung nach besteht eine gute Chance, dass sich der Trend noch eine Weile fortsetzt.
Rezessionsrisiko und enge Spreads machen Kreditallokation zur Herausforderung

Rezessionsrisiko und enge Spreads machen Kreditallokation zur Herausforderung

22. Februar 2024
Selbst nach der “Weihnachtsrallye” gegen Ende des Jahres liegen die Gesamtrenditen in vielen Kreditsektoren in der Nähe der höchsten Niveaus seit mehreren Jahrzehnten, was Portfoliomanager dazu veranlasst, Kreditallokationen überzugewichten, um die Renditechancen zu maximieren. Da die Kreditspreads jedoch relativ eng sind und das Risiko einer Rezession in der Wirtschaft oder an den Finanzmärkten hoch ist, könnten sich die Manager für eine Untergewichtung der Kreditsektoren entscheiden.
eleway weiter auf Expansionskurs

eleway weiter auf Expansionskurs

22. Februar 2024
Die eleway GmbH gibt die Eröffnung ihres neuen Standortes in London bekannt. Dieser Schritt ergibt sich aus der internationalen Expansion des Unternehmens.
Rückenwind für FERI US EquityFlex

Rückenwind für FERI US EquityFlex

21. Februar 2024
Der FERI US EquityFlex hat einen guten Start ins Börsenjahr 2024 hingelegt. In einem herausfordernden Marktumfeld weist der Fonds seit Jahresbeginn eine Performance von plus 6,2% auf und übertrifft damit den S&P 500 (plus 5,6%). Mit einer Wertentwicklung von 32,3% lag der Fonds im Jahr 2023 rund 6,6 Prozentpunkte über der Benchmark (+25,7%). Insgesamt erzielte der FERI US EquityFlex seit Auflage im Jahr 2014 eine jährliche Wertentwicklung von 13,9% und eine Gesamt-Outperformance von rund 57% gegenüber dem S&P 500 (Stand 15.02.2024).
M.M.Warburg & CO ist Vermögensverwalter des Jahres

M.M.Warburg & CO ist Vermögensverwalter des Jahres

20. Februar 2024
Die Vermögensverwaltung der Privatbank M.M.Warburg & CO wurde bei den firstfive Awards erneut ausgezeichnet. Neben dem ersten Platz für die Wertentwicklung über 12 Monate konnte die Warburg Bank in diesem Jahr auch die Wertung über 36 Monate für sich entscheiden. Abgerundet wurde das Ergebnis mit dem dritten Platz für den Anlagezeitraum über fünf Jahre. Damit ist M.M.Warburg & CO zum ersten Mal Gesamtsieger und Vermögensverwalter des Jahres.
GANÉ startet eigenen Fonds

GANÉ startet eigenen Fonds

20. Februar 2024
GANÉ wird in den kommenden Tagen das Anlegekonzept des im Dezember 2023 unter dem Dach der GANÉ Investment-AG mit Teilgesellschaftsvermögen aufgelegten GANÉ Global Balanced Fund von einem defensiven Mischfonds auf einen offensiven Mischfonds umstellen.
Renditekick 03 — Warum nachhaltiges Investieren wieder Rückenwind erfahren sollte

Renditekick 03 — Warum nachhaltiges Investieren wieder Rückenwind erfahren sollte

19. Februar 2024
Daniel Sailer, Head of of Sustainable Investment Office, Metzler Asset Management, spricht im Podcast mit Chefredakteur Alexander Heftrich zu den Chancen der nachhaltigen Geldanlage in Zeiten von Inflation und wirtschaftlichem Abschwung. Er geht zudem auf die Regulierung ein, das hauseigene ESG-Verständnis und formuliert einen Appell an die Entscheidungsträger in Berlin und Brüssel.
Wandelanleihen: Günstige Bewertungen treffen auf hohe Renditen

Wandelanleihen: Günstige Bewertungen treffen auf hohe Renditen

15. Februar 2024
2024 könnte das Jahr der Wandelanleihe werden. Dieser Ansicht ist Emmanuel Naar, Portfoliomanager/Analyst im Team für globale Wandelanleihen bei Lazard Asset Management. Es sind gleich mehrere Faktoren, die nach seiner Meinung für eine künftig gute Performance der Assetklasse sprechen. 
HANetf legt ersten europäischen Junior Uranium Miners UCITS ETF auf

HANetf legt ersten europäischen Junior Uranium Miners UCITS ETF auf

15. Februar 2024
HANetf legt in Zusammenarbeit mit Sprott Asset Management den ersten europäischen Junior Uranium Miners UCITS ETF auf. Der ETF wird am 23. Februar 2024 auf Xetra gelistet und bildet den Nasdaq Sprott Junior Uranium Miners™ Index ab. Der Junior Uranium Miners ETF konzentriert sich auf kleine und mittelgroße Uranminenbetreiber, die vom weltweiten Wachstum der Kernenergie profitieren.
Im Windschatten der Magnificent 7

Im Windschatten der Magnificent 7

12. Februar 2024
Dass die Aktien der Magnificent 7 in den vergangenen Monaten großartig gelaufen sind, können viele Anleger vermutlich nicht mehr hören. Aber welche Titel konnten in deren Schatten vom Tech-Boom mit profitieren? Und welche entwickelten sich gegenläufig? Pascal Kielkopf hat einmal bewusst in die zweite Reihe geschaut – und ganz ans andere Ende.
Korrekturphase im Anmarsch?

Korrekturphase im Anmarsch?

8. Februar 2024
Professionelle Anleger, darunter Pensionsfonds, Versicherungsvermögensverwalter, Family Offices und Vermögensverwalter, sind sich einig, dass in den nächsten 12 Monaten eine Korrektur an den Aktienmärkten bevorsteht, so eine neue Studie der Managing Partners Group (MPG), der internationalen Vermögensverwaltungsgesellschaft.
Umfrage: Fondsselektoren senken Renditeerwartungen deutlich

Umfrage: Fondsselektoren senken Renditeerwartungen deutlich

7. Februar 2024
Fondsselektoren, die die Portfolios institutioneller und vermögender Anleger strukturieren, haben ihre Renditeprognose für 2024 im Vergleich zum Vorjahr um fast 28 Prozent nach unten korrigiert – von 8,8 auf durchschnittlich 6,3 Prozent. Neben Anleihen stehen Private Assets weiterhin ganz oben auf der Liste der Allokationspläne, und fast zwei Drittel der Befragten erwarten, dass langlaufende Anleiheportfolios im Jahr 2024 besser abschneiden werden als kurzlaufende – das sind Kernaussagen aus der aktuellen Auflage der „Fund Selector Survey“ von Natixis Investment Managers. Das Researchhaus CoreData hat dafür 500 Experten in 26 Ländern befragt, die zusammen ein Kundenvermögen von 34,8 Billionen US-Dollar verantworten.
Überdurchschnittliche Renditen am globalen High Yield-Markt möglich

Überdurchschnittliche Renditen am globalen High Yield-Markt möglich

6. Februar 2024
Nachdem der Markt für Hochzinsanleihen im Jahr 2023 zweistellige Renditen verzeichnete, fragen sich einige Anleger, ob die starke Performance angesichts des Rezessionsrisikos am Horizont anhalten kann. Während dieses Umfeld zur Vorsicht mahnt, sollten Anleger eine wichtige Kennzahl genauer unter die Lupe nehmen, um keine attraktiven Chancen auf dem Anleihemarkt zu verpassen.
Studie: Investitionen in Sachwerte bleiben Maß der Dinge

Studie: Investitionen in Sachwerte bleiben Maß der Dinge

6. Februar 2024
Aviva Investors veröffentlicht die Ergebnisse ihrer bereits sechsten Real Assets Studie. Laut Studienergebnissen erwarten mehr als zwei Drittel (69 Prozent) der beitragsorientierten Pensionsfonds (DC Fonds), dass sie in den nächsten zwei Jahren ihre Allokation in Sachwerte erhöhen werden. Im Vorjahr waren es noch 51 Prozent, so das Ergebnis der sechsten Real Assets Studie von Aviva Investors.
Bitpanda will neue Kundenklientel erschließen

Bitpanda will neue Kundenklientel erschließen

30. Januar 2024
Das österreichische Fintech-Unicorn Bitpanda startet mit Bitpanda Wealth einen neuen Service, der auf die Bedürfnisse von High Net Worth Individuals (HNWIs), Family Offices, externen Vermögensverwaltern und Corporate Treasuries zugeschnitten ist. Ab sofort bietet Bitpanda Wealth diesen Kunden die Möglichkeit, ihre Portfolios bei einem der sichersten und am strengsten regulierten Trading-Plattformen zu diversifizieren. Bitpanda Wealth wurde als Reaktion auf eine gestiegene Nachfrage innerhalb dieses Segmentes eingeführt.
Albemarle, Broadcom, Delta Electronics: Warum Tech-Aktien jenseits der „Glorreichen 7“ attraktiv sind

Albemarle, Broadcom, Delta Electronics: Warum Tech-Aktien jenseits der „Glorreichen 7“ attraktiv sind

30. Januar 2024
Über die “Magnificent Seven” — die Gruppe der US-amerikanischen Mega-Cap-Aktien aus dem Technologiesektor -, die im vergangenen Jahr rund 80 % der Gesamtrendite des S&P 500 ausmachten, ist viel geschrieben worden. Aber es gibt noch weitere “Glorreiche Sieben”, die zu Unrecht weniger Beachtung finden.
Candriam: Investment Grade- und Schwellenländeranleihen bevorzugt

Candriam: Investment Grade- und Schwellenländeranleihen bevorzugt

25. Januar 2024
Nachdem Finanzwerte in der Endphase des vergangenen Jahres eine besonders gute Entwicklung hingelegt hatten, haben wir unsere Portfolios nun für eine Konsolidierungsphase positioniert: Die Stimmung ist optimistisch geworden, Ungleichgewichte haben zugenommen und die Märkte erwarten, dass die US-Notenbank (Fed) die Zinsen bereits im aktuellen Quartal senkt. In unserem Szenario einer sanften Landung und eines anhaltenden Abklingens der Inflation erwarten wir allerdings, dass die erste Zinssenkung der Fed später erfolgen wird, als es sich der Markt derzeit erhofft.
“Im TBF SPECIAL INCOME bündeln wir die gesamte Expertise von TBF”

“Im TBF SPECIAL INCOME bündeln wir die gesamte Expertise von TBF”

23. Januar 2024
Einst als Verkaufsschlager betitelt, hatten es gemischte Fondslösungen in der jüngeren Vergangenheit etwas schwer. Doch der Wind hat sich gedreht. Multi Asset ist wieder ein Thema. Die Fondsboutique TBF hat mit dem TBF SPECIAL INCOME eine gute Produktlösung im Angebot. INTELLIGENT INVESTORS sprach mit dem Leiter Strategisches Asset Management, Patrick Vogel.
EB-SIM: Ehrgeizige Wachstumspläne und neue Produkte

EB-SIM: Ehrgeizige Wachstumspläne und neue Produkte

23. Januar 2024
Die EB-SIM steckt sich ehrgeizige Ziele und will die AuM in den kommenden 7 Jahren fast verdoppeln. Die Tochter der Evangelischen Bank (EB) will dazu ihre Position als einer der Innovationsführer am Markt der nachhaltigen Anlageprodukte weiter ausbauen. Eine Innovationsoffensive, neue Anlageprodukte sowie der Ausbau des Kundenstamms in Richtung nicht-kirchlicher Investoren und Privatanleger sollen dafür den Weg bereiten. Noch im ersten Halbjahr 2024 wird die EB-SIM 2 neue Fonds auflegen: Eine flexiblere, aktienlastigere Variante des erfolgreichen Multi Asset Fonds, EB-Sustainable Multi Asset Invest (EB-SMAI), sowie ein offenes Infrastruktur-Sondervermögen, um Privatanleger stärker an der Energiewende zu beteiligen.
Goldener Bulle: DJE ist “Fondsboutique des Jahres”

Goldener Bulle: DJE ist “Fondsboutique des Jahres”

22. Januar 2024
Die DJE Kapital AG wurde dieses Jahr vom Finanzen Verlag mit dem Goldenen Bullen als „Fondsboutique des Jahres“ ausgezeichnet. 
M&G legt Aktien-KI-Strategie auf

M&G legt Aktien-KI-Strategie auf

22. Januar 2024
M&G Investments legt den M&G (Lux) Global Artificial Intelligence Fund auf – eine aktiv gemanagte Aktienstrategie, die darauf abzielt, die mittel- bis langfristigen Anlagechancen rund um die Künstliche Intelligenz (KI) zu nutzen. In einer für Innovation und Wettbewerb spannenden Zeit stellt KI in den kommenden Jahrzehnten einen der relevantesten langfristigen Wachstumstreiber und eine disruptive Marktkraft dar, die ein Schlüsselfaktor für den Erfolg und das Überleben vieler heutiger Unternehmen auf der ganzen Welt sein wird.
Commerzbank stärkt Sachwerte-Geschäft durch Mehrheitsbeteiligung

Commerzbank stärkt Sachwerte-Geschäft durch Mehrheitsbeteiligung

19. Januar 2024
Die Commerzbank stärkt ihr Geschäft im Bereich der Sachwerte durch eine Mehrheitsbeteiligung des Hamburger Vermögensverwalters Aquila Capital. Damit schraubt sie das verwaltete Vermögen in diesem Bereich  auf deutlich mehr als 40 Milliarden Euro, wie diverse Medien berichten.
Scope: Aktive Manager schlugen 2023 kaum ihre Benchmark

Scope: Aktive Manager schlugen 2023 kaum ihre Benchmark

19. Januar 2024
Im vergangenen Jahr ist es nur einem knappen Viertel der untersuchten aktiv gemanagten Fonds gelungen, ihre Peergroup-Benchmarks zu übertreffen. Analysiert wurden die Ergebnisse von fast 2000 Fonds aus acht bedeutenden Aktien-Vergleichsgruppen, unter anderem für die Regionen Nordamerika, Europa, Schwellenländer und Deutschland. Nach Kosten gelang es 460 Produkten, eine Outperformance gegenüber dem jeweiligen Index zu erzielen. Die Outperformance Ratio für 2023 von 23,3% liegt zehn Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahres.
High-Yield-Anleihen – Hohes Beta in 2024?

High-Yield-Anleihen – Hohes Beta in 2024?

19. Januar 2024
Gegenüber Spreads (Risikoprämie) sind wir neutral und gegenüber Duration leicht positiv. Wir stehen den Spreads (Risikoprämien) neutral und der Duration leicht positiv gegenüber. Der weltweite Disinflationstrend dürfte sich in den kommenden Monaten fortsetzen. Auch wenn der Basiseffekt in Europa im ersten Quartal 2024 weniger vorteilhaft sein wird als in anderen Regionen, dürfte dies die Performance dieser Anlageklasse unterstützen.
Übertriebener Konjunkturpessimismus und teure Aktien

Übertriebener Konjunkturpessimismus und teure Aktien

17. Januar 2024
Die Aussicht auf niedrigere Zinssätze macht Anleihen attraktiv und verbessert die Aussichten für Aktien. Trotzdem lassen die Wirtschaftsprognosen Pessimismus erkennen – dieser ist laut Steven Bell, Chefvolkswirt bei Columbia Threadneedle Investments, übertrieben. Seine Einschätzung zum Markt, was er von den einzelnen Regionen erwartet und wie es um die lange erwartete Disinflation steht, erklärt er in seinem Marktkommentar:
Faktor-Strategien — den “einen” Erfolgsfaktor gibt es langfristig nicht

Faktor-Strategien — den “einen” Erfolgsfaktor gibt es langfristig nicht

16. Januar 2024
Value und Growth, Momentum und Quality: Faktor-Investments sind bei Anlegern seit vielen Jahren beliebt. Aber hätte sich eine solche Investmentstrategie auch langfristig ausgezahlt? Sebastian Dörr, HQ Trust, weiß die Antwort: Er hat berechnet, welche Faktor-Strategien den Markt auf lange Sicht hinter sich gelassen haben.
Wie aus KI-Phantasien handfeste Gewinne entstehen können

Wie aus KI-Phantasien handfeste Gewinne entstehen können

15. Januar 2024
In jüngster Zeit war nicht nur die Technologiebranche von der Entwicklung generativer KI-Modelle begeistert. Hinter der entscheidenden Frage steht bislang allerdings noch ein großes Fragezeichen: Wie können Unternehmen diese innovativen KI-Produkte in tatsächliche Gewinne umwandeln – und worauf sollten Investoren bei der Auswahl geeigneter KI-Titel achten? Eine Einschätzung.
Attraktives Umfeld für kurzlaufende HY-Bonds

Attraktives Umfeld für kurzlaufende HY-Bonds

15. Januar 2024
Die Marktlandschaft nach der Pandemie scheint für Anleger in globalen kurzlaufenden hochverzinslichen Vermögenswerten zunehmend attraktiv zu sein, stellt der Vermögensverwalter BNY Mellon Investment Management fest.  Nach den jüngsten wirtschaftlichen Schocks – beispielsweise der COVID-19 Pandemie oder dem Krieg in der Ukraine – würden viele Emittenten von Hochzinsanleihen stark daran arbeiten, finanziell widerstandsfähiger zu werden.
Welcome back, Hellas

Welcome back, Hellas

15. Januar 2024
Anleihen des ehemals größten Sorgenkinds der Eurozone werden wieder in die Indizes aufgenommen. Mark Dowding, Chief Investment Officer bei BlueBay, RBC BlueBay Asset Management, sieht Potenzial für die Papiere. Mit Blick auf die USA fragt er sich, warum die Notenbank gerade jetzt die Zinsen senken sollte. 
ODDO BHF CIO View: „Vorsichtig optimistisch für 2024“

ODDO BHF CIO View: „Vorsichtig optimistisch für 2024“

15. Januar 2024
Prof. Dr. Jan Viebig, Chief Investment Officer der ODDO BHF SE, kommentiert wöchentlich was die Märkte bewegt. In seinem aktuellen CIO View befasst er sich mit der Frage, ob die Aktienmärkte ihren Höhenflug 2024 fortsetzen und erste Leitzinssenkungen den Börsen weiteren Auftrieb geben werden.
Übernahme — Plutos kauft Mitbewerber

Übernahme — Plutos kauft Mitbewerber

11. Januar 2024
Die Frankfurter Plutos Vermögensverwaltung hat Schaan Investment übernommen. Dies wurde per Pressemeldung  verkündet. Demnach sei der Kauf bereits zum 1. Januar 2024 vollzogen worden. Die Verschmelzung der beiden Häuser sei geplant und “wird den Kunden zahlreiche Vorteile bieten, da sie von einem erweiterten Produktangebot und einem breiteren Netzwerk von Ressourcen und Expertise profitieren können”, heißt es. Details wie den Kaufpreis nannten die Parteien nicht.
Warum Bankentitel einen Value-Case darstellen

Warum Bankentitel einen Value-Case darstellen

10. Januar 2024
In den vergangenen Jahren standen Banken nicht gerade hoch im Kurs bei den Investoren. Doch das Blatt wendet sich allmählich, wobei insbesondere Value-Investoren wieder ein verstärktes Interesse am Bankensektor zeigen.
nordIX: Neuer Name für etablierte Investment-Grade-Strategie

nordIX: Neuer Name für etablierte Investment-Grade-Strategie

10. Januar 2024
Der Hamburger Fixed Income-Spezialist nordIX hat seinen Fonds „nordIX Treasury plus“ in „nordIX Anleihen Defensiv“ umbenannt. Das bewährte Konzept und die ISINs bleiben bestehen.
Ein attraktiver Baustein in der Vermögensallokation

Ein attraktiver Baustein in der Vermögensallokation

8. Januar 2024
Die EU-Gesetzgeber haben die Reform des European Long-Term Investment Funds (ELTIF) beschlossen. Sie tritt in Kürze in Kraft. Die neuen Regularien beinhalten flexiblere Anlagemöglichkeiten und den Abbau von Vertriebshindernissen. Der ELTIF war 2015 von der EU als neue Fondskategorie für Infrastrukturinvestitionen eingeführt worden, blieb aber vergleichsweise unbedeutend. Nun erfolgt der Startschuss zum Projekt „ELTIF 2.0“. Anlass genug für ein ausführliches Gespräch mit Christian Humlach, Head Wholesale Client Advisory DACH bei Aquila Capital. Er geht auf die Charakteristika und Zukunftsaussichten der Fondskategorie ein.

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter