https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/07/Vermögende_2-1280x720.jpg

Alle reden über Chinas Chancen. Aber nicht jeder investiert in das Wachstumsland. Wir geben einen Überblick, worauf institutionelle sowie private Anleger achten sollten – und welche Allokationsansätze sich eignen:

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/03/AdobeStock_295113690-1280x720.jpg

Die zu erwartenden Investitionsprogramme könnten eine Phase des lang andauernden Wachstums einleiten, heißt es beim US-Investmenthaus ClearBridge Investments. Insbesondere Infrastrukturmaßnahmen machen sich bezahlt und führen zu Wachstum, Jobs und Wohlstand. Die Profiteure von morgen sind nach Ansicht von ClearBridge heute oftmals noch unentdeckt.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/11/Energiewende_USA_2-1280x720.jpg

Die Wahl in den USA ist weitgehend abgeschlossen, Joe Biden wird Präsident. Die USA werden grüner, das Programm der Demokraten steht für Klimaschutz, Energiewende und Nachhaltigkeit. „Das eröffnet abseits der ausgetretenen Investmentpfade interessante, risikoarme Anlagechancen für institutionelle Investoren“, sagt Dr. Dieter Falke, Geschäftsführer der Quant.Capital Management GmbH.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/07/Amazon_2-1280x720.jpg

Egal ob Video-Konferenzen, Online-Shopping oder Streaming-Dienste – Corona treibt die Nutzung von Technologie voran – beruflich und privat. Amazon, Google, Netflix und Facebook profitieren. Sind Technologie-Werte bereits überbewertet? Thilo Wolf, Deutschlandchef von BNY Mellon Investment Management, meint, die aktuellen Bewertungen könnten uns in wenigen Jahren schon günstig vorkommen.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/11/Internationalisierung_2-1280x720.jpg

Institutionelle Anleger in Deutschland investieren noch immer überproportional in ihrem Heimatmarkt und im Euroraum. Dadurch lassen sie sich Renditechancen in anderen Regionen entgehen – das gilt umso mehr in der derzeitigen Corona-Pandemie. Welchen Mehrwert ein global ausgerichtetes Portfolio bietet und wie eine Internationalisierungsstrategie umgesetzt werden kann, hat Union Investment in einer Studie mit Schwerpunkt auf den Anlageklassen Aktien und Anleihen untersucht.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/10/USA_9-1280x720.jpg

Die US-Wirtschaftsdaten verbessern sich weiterhin schneller und stärker als erwartet, und wenn die Wirtschaftsaussichten angesichts der Impfstoffentwicklungen positiv bleiben, könnte dies zu einer zusätzlichen Unsicherheit hinsichtlich weiterer umfangreicher fiskalischen Anreize in den USA führen. Die finanzielle Unterstützung der Bundesstaaten und Kommunen könnte immer noch die größte politische Hürde für ein zusätzliches Finanzpaket darstellen.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/11/Weltwirtschaft_2-1280x720.jpg

Die Entwicklung der Weltwirtschaft wird auch im Jahr 2021 wesentlich von der Corona-Pandemie beherrscht. Neue Fiskalprogramme in den USA und in Europa sowie die Erholung Chinas könnten jedoch einen Wachstumsschub im kommenden Jahr auslösen. Das Ergebnis der US-Wahlen deutet zudem auf eine Fortsetzung des zyklischen Investmentszenarios. Dies sind zentrale Ergebnisse der 33. FERI-Tagung, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie zum ersten Mal als reine Onlineveranstaltung stattgefunden hat.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/11/US-Wahl_4-1280x720.jpg

Das Ergebnis der US-Wahlen steht noch nicht fest – für wie lange, ist noch nicht abzusehen. Paul Brain, Manager des BNY Mellon Global Dynamic Bond Fund und Leiter des Fixed Income bei Newton Investment Management – eine Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management, kommentiert die Auswirkungen auf die Märkte:

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter