https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/09/Stefan_Rattay_2-1280x720.jpg

Durch das im Geldwäschegesetz verankerte Transparenzregister werden die sogenannten wirtschaftlich Berechtigten von Unternehmen und Stiftungen veröffentlicht. Das soll Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung verhindern. Berater und Stifter sollten die Transparenzpflichten für Stiftungen in der Planung und Durchführung von Stiftungsgeschäften also nicht außer Acht lassen.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/08/Thomas-2017-01_2-1280x720.jpg

In Deutschland verantworten viele Unternehmer, Vermögensinhaber und Investoren auch den operativen Umgang mit ihrem Besitz. Das führt zu großen Risiken, denn der plötzliche Ausfall des Unternehmers durch Krankheit, Unfall oder Tod kann zu erheblichen Fortführungsbedenken und rechtlichen Schwierigkeiten für die Familie führen. Daher gehört der sogenannte Notfallkoffer zum festen Instrumentarium für Unternehmer und vermögende Privatpersonen. Er bündelt die wesentlichen Dokumente und Maßnahmen für den Fall der Fälle.

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter