HighlightKöpfe & VermischtesStiftungs-Verband auf der Suche nach neuem Vorsitzenden

Prof. Dr. Joachim Rogall wird sich bei der Mitgliederversammlung im November nicht mehr als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen zur Wahl stellen. 
27. September 2020
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/09/Rogall_2-1280x935.jpg

Prof. Dr. Joachim Rogall wird sich bei der Mitgliederversammlung im November nicht mehr als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen zur Wahl stellen. 

 

In einem persönlichen Brief an die Verbandsmitglieder bedankt sich Rogall für das in ihn gesetzte Vertrauen: „Ich habe es als besondere Auszeichnung und Ehre empfunden, unseren Verband repräsentieren zu können. Die Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, die Sie unterschiedliche Stiftungen repräsentieren und damit zur Vielfalt und Vielstimmigkeit des Netzwerkes aktiv beitragen, haben mich stets motiviert und mich in meiner Rolle getragen,“ schreibt Rogall. Und weiter: „Der Entschluss ist mir nicht leichtgefallen, denn die Begegnungen und der Austausch mit den Mitgliedern – in all der Vielfalt, die unseren Verband auszeichnet – gehören zu den wichtigsten und erfüllendsten Erfahrungen meiner nunmehr 25-jährigen Stiftungsarbeit.“

Wer den Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen zukünftig leitet, entscheidet die Mitgliederversammlung des Verbandes am 2. November 2020. Coronabedingt findet die Versammlung von 16:00 bis 18:00 Uhr rein virtuell statt. (ah)

Prof. Dr. Joachim Rogall — Foto: Foto: David Ausserhofer / Bundesverband Deutscher Stiftungen

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter