Aukera mit zweitem Real Estate Debt-Fonds

Aukera Real Estate AG meldet für ihren im Juli 2021 gegründeten Aukera Real Estate Debt Fonds II eine erste Kapitalzusage einer deutschen Versicherung in Höhe von 66 Mio. EUR erhalten. Der Fonds II hat ein Zielvolumen von 350 Mio. Euro und investiert in Real Estate Debt in Kontinentaleuropa. Der Fonds ist ausschließlich institutionellen Investoren vorbehalten.
30. Juli 2021
Neuheit - Foto: Sondem

Aukera Real Estate AG meldet für ihren im Juli 2021 gegründeten Aukera Real Estate Debt Fonds II eine erste Kapitalzusage einer deutschen Versicherung in Höhe von 66 Mio. EUR erhalten. Der Fonds II hat ein Zielvolumen von 350 Mio. Euro und investiert in Real Estate Debt in Kontinentaleuropa. Der Fonds ist ausschließlich institutionellen Investoren vorbehalten.

„Durch die Struktur unserer beiden Teilfonds I und II können wir für Investoren Club-Deals realisieren, die es uns erlauben, auch hohe Darlehensvolumina allein abzubilden. Die beteiligten Teilfonds können so diversifiziert investieren und Risiken breiter streuen“, erläutert Lars Armgart, CEO Aukera. Insgesamt hat Aukera für ihre beiden Teilfonds bereits Kapitalzusagen in Höhe von 695 Mio. Euro erhalten. (ah)

Foto: © Sondem — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter