Köpfe & VermischtesGSAM mit neuer Head of Stewardship

Goldman Sachs Asset Management hat Jen Sisson als Head of Stewardship, EMEA ernannt. Sie beginnt ab Juni in London und berichtet an Catherine Winner, Global Head of Stewardship.
21. Mai 2021
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2021/05/GSAM_2-1280x853.jpg

Goldman Sachs Asset Management hat Jen Sisson als Head of Stewardship, EMEA ernannt. Sie beginnt ab Juni in London und berichtet an Catherine Winner, Global Head of Stewardship.

Fadi Abuali, CEO von Goldman Sachs Asset Management International: „Wir freuen uns sehr, Jen willkommen zu heißen und unser EMEA-Team in strategischen Bereichen wie ESG weiter zu verstärken. Ihre Expertise wird für unsere Kunden von großem Nutzen sein – während wir unser wegweisendes Engagement zu wesentlichen Themen wie Klimawandel, Diversität und inklusives Wachstum ausweiten.“

Catherine Winner, Global Head of Stewardship: „Jen verfügt über umfangreiche Erfahrung. Sie wird eine wertvolle Ergänzung für unser Stewardship-Team sein. Im konstruktiven Dialog mit Unternehmen weltweit verfolgen wir das Ziel, ein nachhaltigeres und gerechteres Investitionsumfeld zu schaffen. Ich freue mich darauf, sie bei uns willkommen zu heißen.“

Das globale Stewardship-Team treibt den Stewardship-Ansatz im Namen seiner Kunden weltweit voran. Diese Arbeit bereichert auch die Investmentteams bei Goldman Sachs Asset Management und umfasst mehrere Bereiche. Darunter fallen die Stimmrechtsvertretung, der direkte Austausch mit den jeweiligen Unternehmensmanagements zu Umwelt‑, Sozial- und Governance-Themen sowie den führenden Dialog mit der Branche, um die Zusammenarbeit zu stärken, Erkenntnisse auszutauschen und Best Practices im Stewardship zu entwickeln. Jen wird für das Stewardship in der Region EMEA, wozu Europa, der Nahe Osten und Afrika zählen, verantwortlich sein.

Jen kommt vom britischen Financial Reporting Council (FRC), wo sie vier Jahre lang tätig war, zuletzt als stellvertretende Direktorin für Stakeholder-Engagement und Geschäftsangelegenheiten, nachdem sie ein Jahr lang Stabschefin war. Sie war dort verantwortlich für die Koordinierung der Kontakte des FRC mit der globalen Investorengemeinschaft, den Führungskräften börsennotierter Unternehmen und den Vorstandsmitgliedern in allen Bereichen der Regulierungsbehörde. Jen leitete den Bereich politische Öffentlichkeitsarbeit zu ESG‑, Prüfungs- und Berichterstattungsangelegenheiten, einschließlich der Erstellung des 2020 UK Stewardship Code und des 2018 UK Corporate Governance Code. Vor ihrer Tätigkeit bei FRC war Jen Teil des globalen Investor-Engagement-Teams von PwC. Dort war sie für die Recherche und den Austausch mit der Investment-Community zu einer breiten Palette von Themen aus den Bereichen Rechnungslegung, Berichterstattung, Regulierung, Governance und ESG verantwortlich. Außerdem war sie Teil des Sekretariats für das Corporate Reporting Users Forum (CRUF). (ah)

Foto: © piter2121 — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter