Strategien & ProdukteWarburg Invest AG auf Wachstumskurs

Trotz der turbulenten Kapitalmärkte konnte die Warburg Invest AG die administrierten und verwalteten Assets auch im Jahr 2020 substantiell ausbauen. So wuchsen die Assets under Administration (AuA) bis zum 31.12.2020 auf EUR 27,2 Mrd. im Vergleich zu EUR 24,8 Mrd. per 31.12.2019.
16. Februar 2021
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/07/2020_06_Dr-Rogowski_2-1280x933.jpg

Trotz der turbulenten Kapitalmärkte konnte die Warburg Invest AG die administrierten und verwalteten Assets auch im Jahr 2020 substantiell ausbauen. So wuchsen die Assets under Administration (AuA) bis zum 31.12.2020 auf EUR 27,2 Mrd. im Vergleich zu EUR 24,8 Mrd. per 31.12.2019.

Den Zuwachs von EUR 2,4 Mrd. kommentiert Caroline Specht, Vorstandsmitglied der Warburg Invest AG, wie folgt: “Corona hat uns und unseren Kunden einiges abverlangt, aber wir haben es in kurzer Zeit geschafft, unsere Prozesse und Arbeitsabläufe an die neuen Herausforderungen anzupassen. Dadurch konnten wir störungsfrei für unsere Kunden weiterarbeiten. Wir haben gezeigt, dass wir als mittelständische KVG gerade in Stressphasen sehr leistungsfähig sind.“

Bei den Assets under Management (AuM) konnte die Warburg Invest AG bis zum 31.12.2020 auf EUR 18,8 Mrd. zulegen im Vergleich zu 16,7 Mrd. per Ende 2019. Zu dem Wachstum von EUR 1,85 Mrd. trugen im Jahr 2020 nicht nur die Spezialfondsmandate, sondern auch die verwalteten Publikumsfonds bei. „Gute Performance, Innovationskraft und Stabilität im Portfoliomanagementteam sind unsere Stärken. Das honorieren unsere Kunden mit Mittelzuflüssen“, fasst Dr. Dirk Rogowski, Vorstandsmitglied der Warburg Invest AG, die Vorzüge des Portfoliomanagements seiner Gesellschaft zusammen.

„Als mittelständisches Haus, das Portfoliomanagement und Master-KVG unter einem Dach anbietet, wird die Warburg Invest AG auch künftig bei der Umsetzung der individuellen Kundenanforderungen im Vergleich zu großen Gesellschaften Zeit- und Qualitätsvorteile herausarbeiten. Nicht zuletzt unser neues eReporting hat bei unseren Master-KVG-Kunden für große Zufriedenheit gesorgt. Unsere gesamte Leistungspalette bieten wir ab März 2021 durch einen eigenen Vertrieb den Kunden an. Wir erwarten uns hierdurch einen zusätzlichen Wachstumsschub im Jahr 2021 und darüber hinaus.“, gibt Dr. Rogowski einen Ausblick auf die weiteren Entwicklungsziele der Gesellschaft. (ah)

Dr. Dirk Rogowski / Foto: © Warburg Invest AG

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter