https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/12/Frederik-Hildner_2-1280x720.jpg

Im Mai legten die US-Verbraucherpreise im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,0 Prozent zu. Das ist die höchste Inflationsrate seit August 2008. Ein Vorbote nachhaltig steigender Inflation oder doch nur ein kurzes Höhenlüftchen? Frederik G. Hildner, Leiter Portfoliomanagement bei Salm-Salm Partner GmbH, analysiert das Geschehen.

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter