In Green Bonds investieren – aber richtig

Kaum ein anderer Markt wächst mit einer derartigen Dynamik wie der für Green Bonds. Die erste grüne Anleihe wurde 2007 von der Europäischen Investitionsbank emittiert. Ab 2008 folgten vereinzelt weitere Entwicklungsbanken und staatsnahe Emittenten. Mit dem Pariser Klimaschutzabkommen, das im Oktober 2016 formell von der Europäischen Union ratifiziert wurde, waren ESG-Ziele Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance)) ganz oben auf der politischen Agenda angekommen und Green-Bond-Emissionen, deren Mittel für Aktivitäten zur Verringerung beziehungsweise Verhinderung...

Erneuerbare Energien am Wendepunkt

Die Aktien des Sektors erneuerbare Energien haben im Jahr 2020 und seit Beginn dieses Jahres eine ihrer stärksten Zunahmen verzeichnet. Der S&P Global Clean Energy hat seit Ende 2019 um rund 160 Prozent zugelegt, während der MSCI World um lediglich 22 Prozent gestiegen und der Energiesektor um mehr als 20 Prozent eingebrochen ist.

Robeco ernennt Nachhaltigkeits-Spezialisten

Robeco hat sein Spezialteam für nachhaltige Investments (SI Center of Expertise) durch die Ernennung von Lucian Peppelenbos zum Klimastrategen zum 1. Oktober 2020 erweitert. In einer neu geschaffenen Position wird Lucian Peppelenbos die Klimaschutzstrategie von Robeco und RobecoSAM weiterentwickeln und verbessern. Darüber hinaus übernimmt Peppelenbos den Vorsitz der Arbeitsgruppe Klimawandel und wird bei der Festlegung weiterer Schritte zur Senkung des Kohlenstoff-Fußabdrucks der Investitionen von Robeco und dem Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft unterstützen. Carola van...

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter