https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/10/Dr-Franz-Wenzel_AXA-estmentManagers-1280x720.jpg

Nach einer starken konjunkturellen Erholung im dritten Quartal schwächt sich das Wirtschaftswachstum ab und wird sowohl in den Vereinigten Staaten als auch der Eurozone verhaltener. Dr. Franz Wenzel, Anlagestratege für institutionelle Kunden bei AXA Investment Managers, geht daher von einer Swoosh-förmigen Konjunkturentwicklung aus, deren Form dem Logo von Nike ähnelt. Angesichts der regional variierenden Pandemieentwicklung und entsprechenden Einschränkungen, steht dabei die Angebotsseite im Fokus. Sektoren wie das Gastgewerbe unterliegen regional erheblichen Einschränkungen und dämpfen die...

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/07/Chancen_2-1280x720.jpg

Bei der Legg-Mason-Boutique Western Asset Management richten sich aktuell alle Augen auf die Corona-Krise. Diese wird zwar auch weiter die Kurse bestimmen und birgt daher Risiken. Dank der Notenbanken und der Aussicht auf einen Impfstoff überwiegen aber die Chancen.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/06/BNY-Mellon-IM-Newton-Paul-Brain_s-886x720.jpg

Auf dem EU-Gipfel am 19. Juni werden die Staats- und Regierungschefs über den Vorschlag der EU-Kommission für den Aufbaufonds für Europa beraten. Paul Brain, Leiter des Fixed Income Teams bei Newton Asset Management – einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management, kommentiert:

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/06/Gilles-Moec-AXA-1280x720.jpg

Reichen die Unterstützungsmaßnahmen aus, um die Folgeschäden der Corona-Pandemie wirkungsvoll zu bekämpfen? Das ist in diesen Tagen einer der entscheidenen Fragen. Ob dem so ist und inwiefern wir eine anziehende Inflationsrate sehen könnten, beantwortete Gilles Moëc, AXA Chief Group Economist und Head of AXA IM Research, im INTELLIGENT INVESTORS-Interview.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/05/Degussa-Goldhandel-Chefvolkswirt_Thorsten-Polleit@Degussa-Goldhandel-1134x720.jpg

Am 8. Mai 2020 hielten die Gold-ETFs und –ETCs weltweit 3.407,4 Tonnen des gelben Metalls.  Das war ein Rekordwert. Hinter der wachsenden Nachfrage nach Gold-ETFs und –ETCs dürfte sich ein struktureller Effekt verbergen: Der Erwerb von Gold über börsengehandelte Indexfonds kommt immer mehr in Mode. Vor allem ist es für viele institutionelle Investoren der einzig gangbare Weg, am Goldpreis zu partizipieren. Hinzu kommt, dass die Engpässe im physischen Goldmarkt, die aus dem politisch diktierten „Lockdown“ erwachsen, die Nachfrage nach ETF- und ETC-Gold merklich an-getrieben haben. Der ganz wesentliche strukturelle Effekt ist jedoch eine steigende Goldnachfrage.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/05/Strobl-Andreas-1280x720.jpg

Corona und die Folgen. Die deutsche Wirtschaft wird in eine Rezession schlittern. Das ist wohl sicher. Wie heftig diese ausfallen wird, ist aktuell noch unklar. Intelligent Investors-Chefredakteur Alexander Heftrich ging im Interview mit Andreas Strobl, Fondsmanager des Berenberg Aktien-Strategie Deutschland und des Berenberg-1590-Aktien Mittelstand, auf diese und weitere Aspekte ein.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/05/Bundesverfassungsgericht-1280x720.jpeg

Das Bundesverfassungsgericht hat die milliardenschweren Staatsanleihenkaufprogramme der Europäischen Zentralbank als teilweise grundgesetzwidrig beanstandet, weil Bundesregierung und Bundestag die EZB-Beschlüsse nicht geprüft haben. Bernhard Matthes, CFA, Bereichsleiter BKC Asset Management, kommentiert das Urteil des Bundesverfassungsgerichts.

https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/05/Börse-1280x720.jpeg

Die kräftigen Kursgewinne an den Aktienmärkten im April könnten sich als trügerisch erweisen. „Es kann gut sein, dass die Aktienmarktrenditen für längere Zeit nicht sehr lohnend sein werden“, sagt Bob Baur, Chefvolkswirt des US-Investmenthauses Principal Global Investors. Er rät Anlegern, taktisch zu agieren und derzeit keine langfristigen Entscheidungen zu treffen.

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter