DEUTSCHE FINANCE platzierungsstärkster Sachwertanbieter in 2021

Die Assets under Management der DEUTSCHE FINANCE GROUP nähern sich der Marke von 10 Milliarden Euro. Grundlage für diese Steigerung ist auch das platzierte Eigenkapital bei den Anlegern, sowohl im institutionellen als auch privaten Segment. So hat die DEUTSCHE FINANCE GROUP im Januar 2022 die Schwelle von 1 Mrd. EUR platziertem Eigenkapital bei Privatanlegern überschritten. 

Fusion auf Augenhöhe

Zum Ende des dritten Quartals kommt es zu einer Fusion zweier erfolgreicher Immobilienaktien-Fonds. Der DEUTSCHE FINANCE SECURITIES Fund Global Real Estate Investments (WKN A2PNY1, A2PNY2) und der ELLWANGER & GEIGER Global REITs (WKN A0RDTN, A0X9EX) bündeln dann somit ihre Kräfte.

DEUTSCHE FINANCE mit Vollvermietung an US-Ostküste

Bei institutionellen Investoren erfreuen sich Lab Offices seit Jahren einer hohen Nachfrage und gelten deshalb als Immobilieninvestment der Zukunft. Für ein solches Objekt konnte die DEUTSCHE FINANCE nun eine Vollvermietung erreichen. Im Frühjahr hat ein in Cambridge, Massachusetts, ansässiges Unternehmen, das insbesondere in der Entwicklung von medizinischen Erzeugnissen und Impfstoffen aktiv ist, ca. 70 % der Projektentwicklung „101 South Street“ in Somerville, nördlich von Boston angemietet. In diese investiert die DEUTSCHE FINANCE GROUP im Rahmen...

DEUTSCHE FINANCE meldet weiteren Platzierungsstart

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP hat heute mit dem Platzierungsstart des „DF Deutsche Finance Investment Fund 17-Club Deal Boston II“ begonnen. Dieser neue Alternative Investmentfonds knüpft an den 2019 erfolgreich platzierten „DF Deutsche Finance Investment Fund 15 – Club Deal Boston I" an. Dieser war binnen drei Wochen und mit einem prospektierten Fondsvolumen von 40 Mio. US-Dollar vollplatziert.

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter