MEAG legt globalen Wald-Fonds auf

Die MEAG erweitert ihr umfassendes Spektrum an Anlagelösungen im Bereich Alternative Assets um einen globalen Forst-Fonds. Damit können institutionelle Investoren ihre Portfolios zum einen noch breiter diversifizieren. Zum anderen können sie die Aspekte Nachhaltigkeit, ESG und Klimaschutz so in besonderem Maße in ihre Anlagen integrieren. Denn die Assetklasse Forst ist von Natur aus ein „grüner“ Sektor, der gleichzeitig ein attraktives Rendite-Risiko-Profil aufweist.

Catella legt weltweit ersten energiepositiven Wohnimmobilienfonds auf

Der neue Catella Elithis Energy Positive Fund (CEEPF) wurde als "dark green" Impact Fund nach Artikel 9 zertifiziert, der höchsten Einstufung gemäß EU-Offenlegungsverordnung. Die ersten energiepositiven Wohntürme, in die der Fonds investieren wird, sind in den Städten Bordeaux, Clermont-Ferrand und Nancy bereits vertraglich gesichert. Zudem wurden 20 bis 25 weitere Investitionsstandorte in Frankreich identifiziert, wie Mulhouse, Brest sowie Vororte von Paris. Im Rahmen des angekündigten, umfassenden Zehn-Jahres-Investitionsprogramms von 2,0 Milliarden Euro Gesamtinvestitionsvolumen für den Bau von 100 Elithis Türmen in ganz Europa soll im nächsten Schritt auch in weitere europäische Städte in Deutschland, den Niederlanden oder Großbritannien investiert werden.

Logistikimmobilienfonds nach Artikel 9

Mit dem German Logistics Impact Fund (GLIF) von Palmira Capital Partners hat erstmals ein Logistikimmobilienfonds die Vertriebsgenehmigung für einen Fonds, der die Anforderungen nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung erfüllt, von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten.

Vermögen von Nachhaltigkeitsfonds klettert rasant an

In Deutschland abgesetzte Fonds mit Nachhaltigkeitsmerkmalen sind im vierten Quartal 2021 nochmals deutlich gewachsen. Publikumsfonds verwalteten per Ende Dezember 463 Milliarden Euro, das entspricht 31 Prozent des gesamten Publikumsfondsvermögens. Spezialfonds kamen auf 125 Milliarden Euro. Das Gesamtvolumen dieser Fonds kletterte damit auf 588 Milliarden Euro. Im Vergleich zum 30. September entspricht das einem Wachstum von 130 Milliarden Euro (rund 28 Prozent).

Professionelle Anleger tolerieren in Bezug auf Verantwortungsvolles Anlegen keine Schwächen

Einer von Columbia Threadneedle Investments durchgeführten Kundenumfrage zufolge wird ein schwaches Abschneiden in Bezug auf verantwortungsvolles Anlegen (Responsible Investment, RI) von professionellen Anlegern nicht toleriert. Die Umfrage hat ergeben, dass verantwortungsvolles Anlegen einen wesentlichen Bestandteil der Managerauswahl darstellt (85%).

EB Erneuerbare Energien Fonds Europa deutlich überzeichnet

Die EB-SIM hat planmäßig das erfolgreiche Closing des EB Erneuerbare Energien Fonds Europa bekanntgegeben. Der geschlossene Luxemburger Spezial-Investmentfonds (regulierter SIVAV-SIF) ist mit mehr als 254 Millionen Euro deutlich überzeichnet. Ursprünglich war der Fonds auf lediglich 150 Millionen Euro ausgelegt. Mehr als 70 Prozent des eingesammelten Kapitals sind bereits in Wind-, Wasser und Solarportfolios überwiegend in Deutschland, Österreich und Frankreich, aber auch in Polen und Portugal investiert. Das Anlageprodukt ist nach Artikel 9 der Offenlegungsverordnung als Impact-Fonds eingestuft.

JPMorgan Funds – Climate Change Solutions Fund am Start

J.P. Morgan Asset Management (JPMAM) legt mit dem JPMorgan Funds - Climate Change Solutions Fund heute den ersten Artikel-9-Fonds der Luxemburger Publikumsfondspalette nach EU-SFDR-Klassifizierung (Sustainable Finance Disclosure Regulation) auf. Der Climate Change Solutions Fund investiert in zukunftsorientierte Unternehmen, die Lösungen gegen die Ursachen des Klimawandels entwickeln und skalieren.

ESG hat einen Namen — Metzler AM

Die Zahl der Anbieter mit einem Nachhaltigkeitsansatz steigt unaufhörlich. ESG ist zu einem der relevantesten Themen unserer Zeit geworden. Klimawandel, begrenzte Ressource und die Verantwortung für kommende Generationen sind Aspekte, die mehr und mehr ins Bewusstsein der Gemeinschaft, d.h. auch der Anleger, drängen. Und Investoren haben die Qual der Wahl. Welche Häuser verkörpern "ESG" am Authentischsten? Bei der gestrigen Preisverleihung der Scope Awards wurde Metzler AM als bester ESG-Aktienfondsmanager ausgezeichnet.

Neuer globaler Klimafonds von Metzler AM

Metzler Asset Management GmbH hat heute den Publikumsfonds Metzler Global Ethical Values (ISIN: DE000A2QGBH0) lanciert. Der Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland und Österreich wird indexnah gemanagt und bildet den Aktienindex Global Ethical Values (GEVX) der Börse Hannover ab, an dessen Konzipierung Metzler Asset Management maßgeblich beteiligt war.

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter