Nachhaltigkeit in der Kreislaufwirtschaft tatsächlich bewirken

Giorgio Karhausen und Peter Jäderberg sind Gründer und Vorstandsmitglieder von JC Ecomet. Das Unternehmen mit Sitz in Luzern (Schweiz) hat ein disruptives Konzept entwickelt, höchst energieeffizient, umweltschonend und profitabel Metalle und insbesondere anspruchsvolle, wertvolle Metalllegierungen aus jeglichem Metallschrott herzustellen. INTELLIGENT INVESTORS: Herr Karhausen, Herr Jäderberg, welche Rolle spielt die Kreislaufwirtschaft für die Industrie der Zukunft? Giorgio Karhausen: „Allein innerhalb der Europäische Union werden jährlich mehr als 2,5 Milliarden Tonnen Abfall produziert. Ein Paradigmenwechsel von der...

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter