HighlightAlternative InvestmentsSavills schaut gen Japan

Der Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management hat zum ersten Closing seines neu aufgelegten Japan Residential Fund II (JRF II) Kapitalzusagen in Höhe von 200 Millionen US-Dollar erhalten. Der offene Core-Immobilienfonds ist der vierte Fonds von Savills IM mit Fokus auf Japan. Bei der ersten Akquisition des JRF II handelt es sich um ein hochwertiges Portfolio von neun Wohnimmobilien im Großraum Tokio.
28. Oktober 2020
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/09/Japan_Kirschblüte_2-1280x853.jpg

Der Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management hat zum ersten Closing seines neu aufgelegten Japan Residential Fund II (JRF II) Kapitalzusagen in Höhe von 200 Millionen US-Dollar erhalten. Der offene Core-Immobilienfonds für Institutionelle ist der vierte Fonds von Savills IM mit Fokus auf Japan. Bei der ersten Akquisition des JRF II handelt es sich um ein hochwertiges Portfolio von neun Wohnimmobilien im Großraum Tokio.

Der Japan Residential Fund II hat einen langfristigen Anlagehorizont. Die Strategie des Fonds zielt auf die Urbanisierung Japans und den demografischen Wandel hin zu überschaubaren Haushalten ab. Diese Entwicklungen führen zu hohen Vermietungsquoten und einer wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Mehrfamilienhäusern im Großraum Tokio und den großen Regionalmetropolen. (ah)

Foto: © 目黒川の夜桜 — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter