Strategien & ProdukteRobeco verbannt Brennstoffe

Robeco hat entschieden, Investments in Kraftwerkskohle, Ölsand und arktische Bohrungen aus allen Fonds auszuschließen. Der Ausschluss von Unternehmen, die fossile Brennstoffe verwenden, wird bis Ende des 4. Quartals 2020 abgeschlossen sein.
24. September 2020
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/09/Verberk-Victor_Robeco_2-1280x853.jpg

Robeco hat entschieden, Investments in Kraftwerkskohle, Ölsand und arktische Bohrungen aus allen Fonds auszuschließen. Der Ausschluss von Unternehmen, die fossile Brennstoffe verwenden, wird bis Ende des 4. Quartals 2020 abgeschlossen sein.

Der Ausschluss von Investments in Kraftwerkskohle beruht auf der Tatsache, dass diese Energiequelle mit Abstand den höchsten Kohlenstoffausstoß im globalen Brennstoffmix verursacht. Ölsande zählen zu den kohlenstoffintensivsten Bereichen im Rahmen der Rohölförderung. Und arktische Bohrungen bergen im Vergleich zur konventionellen Öl- und Gasexploration ein höheres Risiko von Umweltverschmutzungen, wodurch sie irreversible Schädigungen des empfindlichen Ökosystems der Arktis verursachen können.

Robeco ist davon überzeugt, dass ein aktives Engagement bei investierten Unternehmen im langfristigen Interesse des Unternehmens, seiner Kunden und der Gesellschaft liegt. Bei diesen speziellen Unternehmen dürften entsprechende Maßnahmen jedoch nicht zu wesentlichen Veränderungen führen. Daher wird Robeco seine Aktivitäten zugunsten gesteigerter Nachhaltigkeit auf Sektoren und Unternehmen konzentrieren, bei denen ein Engagement effektiver erscheint.

„Beim Investieren geht es nicht nur darum, Wohlstand zu schaffen, sondern auch um gesellschaftliche Verantwortung – und wir sind fest davon überzeugt, dass der Nachhaltigkeitsfokus uns zu einem noch besseren Asset Manager macht“, erläutert Victor Verberk, CIO Fixed Income and Sustainability bei Robeco. „Unser Schritt, fossile Brennstoffe aus unseren Fonds auszuschließen, ist ein weiterer Meilenstein in unserem Bestreben, den Kohlenstoff-Fußabdruck unserer Investments zu verringern und den Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft zu unterstützen.“ (ah)

Victor Verberk — Foto: © Robeco

 

 

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter