Köpfe & VermischtesInvesco Real Estate ernennt Europa-Chefin

Invesco Real Estate, der globale Immobilien-Investmentmanager, hat Anna Duchnowska mit Wirkung vom 1. September 2020 zum „Head of Asset Management Europe“ ernannt. Die seit 2014 bei Invesco tätige Immobilienexpertin tritt die Nachfolge von Etienne Dupuy an, der das Unternehmen Ende September verlässt.
14. September 2020
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/09/Anna-Duchnowska_2-1280x973.jpg

Invesco Real Estate, der globale Immobilien-Investmentmanager, hat Anna Duchnowska mit Wirkung vom 1. September 2020 zum „Head of Asset Management Europe“ ernannt. Die seit 2014 bei Invesco tätige Immobilienexpertin tritt die Nachfolge von Etienne Dupuy an, der das Unternehmen Ende September verlässt.

 

Anna Duchnowska begann 2014 bei Invesco, um die Warschauer Niederlassung aufzubauen und das Asset Management für alle Investitionen in Polen zu übernehmen. Als leitende Führungskraft mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung war Anna maßgeblich bei der Identifikation und Umsetzung von Initiativen zur Verbesserung der Performance sowohl auf dem polnischen Markt als auch zunehmend bei wichtigen strategischen Investitionen in ganz Europa beteiligt. Darüber hinaus hat Anna Duchnowska mehrere bedeutende Asset-Management-Projekte des Unternehmens in Europa federführend vorangetrieben, darunter auch ESG-Initiativen – ein Thema, für das sie sich besonders engagiert.

Andy Rofe, Managing Director, Head of Europe bei Invesco Real Estate, kommentiert: „Wir verfolgen eine sehr strukturierte und umsichtige Nachfolgeplanung. Unser teambasierter Ansatz und unser langfristiges Talentmanagement helfen uns, unseren Mitarbeitern attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen zu bieten, und sorgen für nahtlose Übergänge von einer Führungsgeneration zur nächsten. Mit ihrer umfassenden Erfahrung und Kompetenz sowie ihren herausragenden Beziehungen zu einigen unserer wichtigsten Mieter und anderen Stakeholdern ist Anna Duchnowska die ideale Kandidatin für diese Position. Mit ihrer Ernennung zum Head of Asset Management Europe sorgen wir für Kontinuität und Verlässlichkeit gegenüber unseren Investoren. Ich freue mich darauf, die strategische Weiterentwicklung unseres Asset Managements mit konsequenter Ausrichtung auf Wertsteigerungen für unsere Investoren künftig gemeinsam mit Anna voranzutreiben.“

Anna Duchnowska ergänzt: „Ich freue mich, diese wichtige Rolle in unserem Unternehmen zu übernehmen und künftig noch intensiver mit unseren 28 Asset Managern in acht Ländern zusammenzuarbeiten. Das Ziel ist es, unsere Immobilienstrategien erfolgreich umzusetzen, sowie pan-europäische strategische Initiativen voranzutreiben.“ (ah)

Anna Duchnowska — Foto: © Invesco

 

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter