DEUTSCHE FINANCE weiter auf Wachstumskurs

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP steigert ihr verwaltetes Vermögen durch weitere institutionelle Immobilieninvestments erneut. Die Assets under Management sind zum 30.09.2022 um 1,7 Mrd. Euro gewachsen, insgesamt beträgt das Vermögen damit 11,3 Mrd. Euro.
18. Oktober 2022
Foto: © ABC Vector - stock.adobe.com

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP steigert ihr verwaltetes Vermögen durch weitere institutionelle Immobilieninvestments erneut. Die Assets under Management sind zum 30.09.2022 um 1,7 Mrd. Euro gewachsen, insgesamt beträgt das Vermögen damit 11,3 Mrd. Euro.

Institutionelle Club Deals treiben das Wachstum der DEUTSCHEN FINANCE weiter an. So beispielsweise die erfolgreiche Fortsetzung der innovativen Investmentstrategie mit Life Science-Immobilien in Boston, oder Value-Add-Strategien in Europa. Zudem sorgen die Ausweitung der Investmentplattform um eigene Projektentwicklungen und ein expansives Privatkundengeschäft für weiteren Aufschwung. Die Executive Partner Thomas Oliver Müller und Dr. Sven Neubauer blicken der Zukunft der DEUTSCHEN FINANCE GROUP positiv entgegen: „Auf die weiterhin positive Entwicklung der verwalteten Vermögen sind wir stolz. Wir bedanken uns bei allen unseren Kunden und Partnern für das uns entgegengebrachte Vertrauen.“ (lb)

 

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter