HighlightAlternative InvestmentsDEUTSCHE FINANCE GROUP meldet gelungenen Exit in London

Vor knapp 3,5 Jahren hatte sich die Deutsche Finance Group im Rahmen eines Joint Ventures unter der Beteiligung führender institutioneller Investoren in Deutschland am Olympia Exhibition Center (bebaut mit dem größten Messe- und Ausstellungszentrum in Central London), beteiligt. Im Juni 2020 konnte nun für die Privatanleger in Olympia ein weiterer erfolgreicher Exit vollzogen werden.
26. August 2020
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/08/London_2-1280x930.jpg

Vor knapp 3,5 Jahren hatte sich die DEUTSCHE FINANCE GROUP im Rahmen eines Joint Ventures unter der Beteiligung führender institutioneller Investoren in Deutschland am Olympia Exhibition Center (bebaut mit dem größten Messe- und Ausstellungszentrum in Central London) beteiligt. Im Juni 2020 konnte nun für die Privatanleger in Olympia ein weiterer erfolgreicher Exit vollzogen werden.

Die Meilensteine im Einzelnen: Bei der Quartiersentwicklung im Zentrum Londons wurde im Rahmen eines Masterplans das Grundstück seit 2017 neu beplant. Anfang 2019 wurden Baugenehmigungen im Umfang von rund 93.000 qm für die Errichtung von neuen Hotels, Einzelhandels‑, Theater- und Konzertflächen erteilt. Durch die zusätzlichen Baurechte konnte der Wert des Grundstückes erheblich gesteigert werden.

Nachdem die DEUTSCHE FINANCE GROUP im März diesen Jahres die Finanzierung in Höhe von GBP 875 Mio. für das Projekt sichern konnte, steht nun die Realisierung an. Mit dem Exit der Beteiligung der Privatanleger vor dem Beginn der nun rund 5‑jährigen Bauphase an institutionelle Investoren, konnte der Eigenkapitaleinsatz trotz der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen in Großbritannien innerhalb einer Haltedauer von rund drei Jahren mehr als verdoppelt werden. (ah)

Foto: © samott — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter