Recht & SteuernDer Ruf nach einer europäischen SEC

Der Wirecard-Skandal ist noch lange nicht ausgestanden. Zu komplex erscheinen die Konstrukte und vieles ist bis dato im Nebulösen. Eines steht jedoch fest: Hier hat die Aufsicht versagt. Daher befürwortet das deutsche Finanzministerium laut einem Regierungsvertreter nun die Schaffung einer europäischen Behörde, analog zur US-Börsenaufsicht SEC.
10. Juli 2020
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/07/BaFin_2-1280x857.jpg

Der Wirecard-Skandal ist noch lange nicht ausgestanden. Zu komplex erscheinen die Konstrukte und vieles ist bis dato im Nebulösen. Eines steht jedoch fest: Hier hat die Aufsicht versagt. Daher befürwortet das deutsche Finanzministerium laut einem Regierungsvertreter nun die Schaffung einer europäischen Behörde, analog zur US-Börsenaufsicht SEC.

Olaf Scholz ist in Aktion. Sein Ministerium strebt ein Maßnahmenpaket an, um die nationale Aufsicht zu stärken und die Kontrollmechanismen auf europäischer Ebene zu harmonisieren. Er hat bereits angekündigt, dass er der BaFin die Option zu Sonderprüfungen einräumen möchte, um derartige Manipulationen im Vorfeld aufzudecken. (ah)

Foto: © nmann77 — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter