HighlightMärkteDelta-Anstieg vs. Konjunktur-Knick?

Ist die Pandemie schon endgültig besiegt? Wir wissen es nicht. Wie wirkt sich ein Ausbreiten der Delta-Variante auf die Konjunktur aus? Ein Kommentar von Marco Willner, Head of Investment Strategy bei NN Investment Partners.
1. Juli 2021
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/09/Konjunktur-4-1280x863.jpg

Ist die Pandemie schon endgültig besiegt? Wir wissen es nicht. Wie wirkt sich ein Ausbreiten der Delta-Variante auf die Konjunktur aus? Ein Kommentar von Marco Willner, Head of Investment Strategy bei NN Investment Partners.

Die Delta-Variante dürfte sich in der EU und in anderen Teilen der Welt zum dominierenden Stamm entwickeln. Die gute Nachricht ist, dass die vorhandenen Impfstoffe größtenteils wirksam sind. Es findet also ein Wettlauf zwischen dieser Variante und den Impfungen statt. Unser Basisszenario ist, dass die Neuinfektionen in Europa in den kommenden Wochen etwas zunehmen werden. Dies wird aber nicht zu neuen großen Lockdowns führen, die der Wirtschaft schaden. In diesem Szenario könnten negative Nachrichten über die Delta-Variante kurzfristig für etwas Volatilität sorgen, sollten aber die Märkte nicht aus der Bahn werfen. Nichtsdestotrotz beobachten wir die Situation genau und können nicht ausschließen, dass das Basisszenario in den kommenden Monaten angepasst werden muss. (ah)

oto: © m.mphoto — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter