Aventos Global Real Estate Securities Fund mit Stiftungstranche

Der unabhängige Investmentmanager AVENTOS Capital Markets (ACM) hat vor kurzem für seinen aktiv gemanagten Immobilienaktienfonds „AVENTOS Global Real Estate Securities Fund“ eine eigene Stiftungstranche initiiert. Mit der Tranche wird gemeinnützigen Stiftungen und Organisationen eine gebührenreduzierte sowie steuerbefreite Anteilsklasse zur Verfügung gestellt.
10. Juni 2021
Büroimmobilien - Foto: © Gina Sanders

Der unabhängige Investmentmanager AVENTOS Capital Markets (ACM) hat vor kurzem für seinen aktiv gemanagten Immobilienaktienfonds „AVENTOS Global Real Estate Securities Fund“ eine eigene Stiftungstranche initiiert. Mit der Tranche wird gemeinnützigen Stiftungen und Organisationen eine gebührenreduzierte sowie steuerbefreite Anteilsklasse zur Verfügung gestellt.

„Der Global Real Estate Securities Fund ist ausgezeichnet für Stiftungen geeignet. Er bietet Zugang zu einem global diversifizierten Portfolio“, erklärt Oliver Puhl, Mitglied des Investment Committees und Gründungspartner von AVENTOS Capital Markets. Der Fonds ist derzeit in 25 börsennotierten Immobiliengesellschaften in Kontinentaleuropa, Großbritannien, USA und Kanada, Australien sowie künftig auch Asien investiert. Schwerpunkte bilden zu etwa 50 Prozent Büroimmobilien, der Rest verteilt sich auf Healthcare, Handel, Industrial und Wohnen.

„Die Volatilität ist vergleichsweise gering. Immobilienaktien passen sich langfristig betrachtet der Entwicklung der Immobilienbestände an und weniger der Entwicklung der Kapitalmärkte. Darüber hinaus ist eine Dividendenrendite von etwa drei bis vier Prozent vorgesehen. Das sind wichtige Gesichtspunkte für Investitionen von Stiftungen“, ergänzt Puhl. (ah)

Foto: © Gina Sanders — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter