HighlightAlternative InvestmentsGold: Bergbautitel sind attraktive Option

Der seit Ende 2018 abgeschlossenen letzten Zinserhöhungszyklus der Fed anhaltende Gold-Bullenmarkt hat eine Korrektur verzeichnet. Liegen die US-Wahlen hinter uns, dürften klare haushaltspolitische Entscheidungen in Kombination mit neuen Anleihekäufen der Fed der Goldmarkt-Hausse neue Nahrung geben.
16. Oktober 2020
https://intelligent-investors.de/wp-content/uploads/2020/10/Bergbau_2-1280x893.jpg

Der seit Ende 2018 abgeschlossenen letzten Zinserhöhungszyklus der Fed anhaltende Gold-Bullenmarkt hat eine Korrektur verzeichnet. Liegen die US-Wahlen hinter uns, dürften klare haushaltspolitische Entscheidungen in Kombination mit neuen Anleihekäufen der Fed der Goldmarkt-Hausse neue Nahrung geben.

 

Norman Villamin, CIO Wealth Management und Head of Asset Allocation bei Union Bancaire Privée, sagt „Strikte Kostenkontrolle und die Goldmarkt-Hausse lassen bei erstklassigen Produzenten auf steigende Dividenden sowie Übernahmen mit hohem Wertschöpfungspotential hoffen.“

“In der Übergangsphase empfiehlt es sich für Anleger, die ihre Goldpositionen ausbauen möchten, über den Tellerrand zu schauen und neben einer Anlage in physisches Gold auch Papiere der Goldminenbetreiber in Betracht zu ziehen”, sagt Norman Villamin, CIO Wealth Management und Head of Asset Allocation bei Union Bancaire Privée – UBP, der die aktuelle Lage des Gold-Marktes und die Aussichten für Investitionen in Goldproduzenten beleuchtet.

Die Minenbetreiber hätten schon während der letzten Baisse ihre Hausaufgaben in puncto Fundamentaldaten gemacht und profitierten schon jetzt von Positiveffekten, die sich in den nächsten Monaten und Jahren im Gewinnwachstum niederschlagen würden.

„Die in den vergangenen Wochen zu beobachtende Korrektur ändert nichts an unserer Überzeugung, dass die langfristige Goldmarkthausse ungebrochen ist. Sie dürfte Anfang 2021 mit neuen Impulsen in ihre nächste Etappe gehen“, so Norman Villamin. „Mit der kleinen Verschnaufpause bietet sich für Anleger die Gelegenheit, ihre Positionen im Edelmetall nach dem Höhenflug des Goldpreises auszubauen. Gleichzeitig ist nun ein guter Zeitpunkt, um den Bergbausektor genauer unter die Lupe zu nehmen. Dieser dürfte neben dem Goldpreis auch von einer Reihe anderer positiver Faktoren profitieren.“ (ah)

Foto: © JT Jeeraphun — stock.adobe.com

SOCIAL MEDIA

FACEBOOK
INSTAGRAM
TWITTER

RECHTLICHES

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
© wirkungswerk
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Anmeldung zum Newsletter